FANS STÄRKEN DIE MARKE

Samsung: Anti-Apple-Werbung als Teil der Markenentwicklung

14.08.13 | 13:46 Uhr - von
(Bild: Samsung)

In einem Interview mit AdNews hat Samsungs Marketingchef in Australien, Arno Lenior, sich über die Wichtigkeit der Anti-Apple-Kampagnen ausgelassen. Für Samsung soll sich das Apple-Bashing auszahlen. Mit der Anti-Apple-Werbung sei in Sachen Markenstrategie der Plan voll aufgegangen.

ANZEIGE

Das Magazin AdNews hat mit Arno Lenior, dem australischem CMO von Samsung, über die Werbestrategie des Unternehmens gesprochen. Es ging dabei vor allem um den Konfrontationskurs, den Samsung im Bezug zum Rivalen Apple seit 2011 offensiv fährt:

Lenior unterstrich, dass Samsung immer noch der Herausforderer sei, beziehungsweise sich als Firmenmotto so sehe, auch wenn es einige Märkte gäbe, die Samsung dominiere. Die Anti-Apple-Werbung habe sich dabei als Teil der Markenentwicklung bezahlt gemacht - inwieweit genau, also zum Beispiel ausgedrückt in Zahlen, hat Lenior aber nicht berichtet.

Mehr zu: Apple | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von a_sturm

Ich gebe keiner Firma Geld welche andere Menschen als dumm darstellt. So schlecht sind die Sitten also schon. Und nein, ich habe kein iPhone (HTC One)

Bild von nd70

Dieser Samsung-Spot ist natürlich eine Art Comedy, mit einigen Quentchen Wahrheit, also nicht sooo ernst nehmen.
Jeder soll doch kaufen, was ihn/sie glücklich macht.

Bild von macumlife

Stimmt, wenn man Sicherheitslöcher, Anfälligkeit gegenüber Viren und Betrug bei Leistungsdaten sieht, ja dann hat Samdung die Nase ganz weit vorne.

Bild von sedl

Ich finde solche Art von Werbung klasse. Sonst ist Werbung immer so langweilig. Ich wünschte mir auch im Auto Bereich mal solche Werbung.

Bild von Hendrik1774o

Schlechtester Werbespot aller Zeiten. Der zweck ist nicht, das eigene Handy zu bewerben, sondern das Image des anderen zu zerstören... Sehe ich nicht als vernünftig an...
Und nein, nicht weil man damit gegen Apple wirbt, auch wenn es gegen Sony oder HTC wäre oder gar andersherum - iPhone bashes Galaxy - empfände ich es immernoch als Asozial...

Bild von RKnudsen

Wer gegen andere wirbt hat selbst nichts anzupreisen.
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Bild von syr.oliver

viele sind doch Lemminge und geben das nicht zu bzw merken es nicht die Massenbeeinflussung wenn jeder das so sagt in der Masse wird es auch gelgaubt. Kindergarten nenne ich das, ich kaufe mir was mir persönlich gefällt und nicht was die Werbung bzw. die Firma mir vorgaukelt mit Marketingstrategie. Ramschung geht mir sonst wo am allerheiligsten von sowas vorbei.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ sieben = acht
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: frage zu word für mac

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite