ALLE ANZEIGEN ·

08.09.11 | 02:12: ExpressBox 3T

Thunderbolt-Erweiterung mit drei PCIe-Steckplätzen

Steckplätze für alle: Magma hat eine Erweiterungsbox angekündigt, die per Thunderbolt mit dem Mac verbunden wird und drei Steckplätze für PCIe-Karten zur Verfügung stellt. Selbst ein MacBook Air oder Mac mini kann damit ähnlich flexibel erweitert werden wie ein Mac Pro. mehr·7 Kommentare

07.09.11 | 04:16: Programmiersprachen

Objective-C bei der Beliebtheit auf Platz 6

Objective-C gibt es schon eine ganze Weile - auch wenn die Programmiersprache heute fast ausschließlich mit Apple verbunden wird, gab und gibt es sie für eine ganze Reihe von Systemen. Einen bemerkenswerten Anstieg in der Beliebtheit hat Objective-C dank iOS geschafft. mehr·Kommentieren

06.09.11 | 06:27: Kreativ mit dem Mac

BundleHunt: Programmsammlung für Kreative

2011 ist nicht das Jahr des iPad 2, sondern das Jahr der Mac-Bundles: Mit BundleHunt ist ein weiteres erschienen, welches zur Hälfte aus Anwendungen und zur Hälfte aus WordPress-Themen, Icons und Ebooks besteht. BundleHunt ist vor allem für Kreative gedacht. mehr·4 Kommentare

05.09.11 | 22:01: Vorhang auf für Twitter & Facebook

Apple Store mit Verbesserungen im Detail

Während „Get a Mac“ früher nur das Motto der Apple-Werbespots war, können Besucher von Apples digitalen Regalen ab sofort auch ihren Twitter- und Facebook-Kontakten eben jene Empfehlung aussprechen. Neben Empfehlungen zu Apple-Rechnern können auch Lautsprecher oder Docks Freunden ans Herz gelegt werden. mehr·1 Kommentar

05.09.11 | 12:28: Kundendienst

iTuynes.com & Co: Apple erwirbt 16 Tippfehler-Domains

2003 startete die beispiellose Erfolgsgeschichte des iTunes Music Store. 2004 erwarb ein findiges Unternehmen 16 falsche Schreibweisen von „iTunes.com“ als Internet-Adressen. Apple kauft die Domains jetzt auf, um selbst seinen unkonzentriert oder überhastet tippenden Kunden zu iTunes zu verhelfen. mehr·5 Kommentare

05.09.11 | 06:54: Find my Friends

Plant Apple ein soziales Netzwerk für Fotos und Videos?

Ein verlorenes iPhone lässt sich einfach finden, verlorene Freunde hingegen nicht. Das könnte sich ändern, falls Apple mit iCloud auch mit "Find my Friends" ernst macht, einem Dienst, auf den schon in der iOS 4.3 Beta hingewiesen wurde. mehr·6 Kommentare

02.09.11 | 22:36: Wie war das mit „1984“?

Verlorener iPhone-5-Prototyp: Apple-Mitarbeiter sollen sich als Polizisten ausgegeben haben

Ein in einer Bar verlorengegangener iPhone-Prototyp – eine Geschichte, die sich zu wiederholen scheint. Und die Geschichte wird dieses Jahr noch fantastischer. Gerüchten zufolge sollen sich Apple-Mitarbeiter als Polizisten ausgegeben haben, um so die Wohnung eines „Verdächtigen“ durchsuchen zu können. mehr·19 Kommentare

02.09.11 | 12:03: Einführung noch vor Intel?

Gerücht: Apple soll weiter Einführung von USB 3.0 planen

VR-Zone ist neu im Apple-Gerüchtegeschäft. Die Seite hat Informationen, dass Apple die Einführung von USB 3.0 plant, noch bevor Intel die Unterstützung dafür in den eigenen Chipsätzen verankert. Apple müsste dazu auf den Host-Controller eines Drittanbieters zurückgreifen. mehr·5 Kommentare

02.09.11 | 07:23: Bald auch im deutschen App Store?

Doom und Doom 2 nicht mehr indiziert

Doom ist ein Ego-Shooter-Klassiker, aber wurde wie viele Ego-Shooter danach in Deutschland indiziert, dürfte also nicht mehr beworben und frei verkauft werden. Das 18 Jahre alte Spiel kann nach heutigen Maßstäben kaum als jugendgefährdend bezeichnet werden. Auf Antrag von ZeniMax wurde das Spiel vom Index genommen. mehr·6 Kommentare

30.08.11 | 20:38: Kickstarter-Projekt bittet um Spenden

iEmu: iOS-Apps bald auch auf Android-Smartphones?

Ein Grund für den Kauf eines iPhone ist unter anderem der App Store mit „mehr als 425.000 Möglichkeiten das iPhone sogar noch besser zu machen.“ Ein aktuelles Kickstarter Projekt bittet aktuell um Spenden für ein Projekt zur Entwicklung eines iOS-Emulators. App Store Apps ließen sich damit nicht nur unter Android, sondern auch unter Windows, Linux oder OS X ausführen. mehr·12 Kommentare

30.08.11 | 11:29: Widerspruch gegen Apple-Antrag

RIM erhebt Einspruch gegen WebKit-Markenzeichen

Auf Desktop- und Notebook-Systemen teilen sich verschiedene Browser-Engines den Markt, bei Smartphones und Tablets dominiert jedoch WebKit: Die WebKit-Engine steckt im mobilen Safari-Browser ebenso wie in webOS, Chrome OS oder den Browsern von Nokia und RIM. RIM hat nun Einspruch gegen den Versuch Apples erhoben, WebKit als Marke zu schützen. mehr·Kommentieren

26.08.11 | 19:36: Rechnungsbetrug

Phisher schlagen Profit aus dem Übergang von MobileMe zu iCloud

Mit Veröffentlichung von iOS 5, dem neuen Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch will Apple auch den Nachfolger von MobileMe der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Bestehende MobileMe-Kunden sollen ihre Mails, Kontakte und Kalender auf den neuen Dienst überführen können. Mit falschen E-Mails versuchen Phisher nun gutgläubige MobileMe-Kunden zu ködern. mehr·1 Kommentar

26.08.11 | 10:50: Mal gucken

Apple soll an neuer Technologie zur Auslieferung von Videos arbeiten

Im Zuge des Wechsels an der Spitze von Apple mutmaßte „The Wall Street Journal“, dass Apple an einer neuen Technologie zur Auslieferung von Videos arbeite. Zwar bleibt die dahintersteckende Technologie vage, befeuert aber Gerüchte um ein Apple-Fernsehen.  mehr·Kommentieren

26.08.11 | 00:17: Gezwitscher zum Führungswechsel bei Apple

Trending Topic: 30 wichtige, spannende und bewegende Tweets zu Jobs' Rücktritt

Perplex: Nicht unerwartet aber doch irgendwie überraschend räumte Steve Jobs am 24. August 2011 den Apple-Chefsessel. Die wahrscheinlich meistgestellte Frage der vergangenen Stunden lautete deshalb: „Was wird jetzt aus Apple?“ Zumindest wenn es nach dem neuen Apple-Chef Tim Cook geht, bleibt auch in der Zukunft alles beim Alten. Die Twitter-Gemeinde steht dem fliegenden Wechsel hingegen ... mehr·Kommentieren

25.08.11 | 23:59: Vom „Ende einer Ära“ und dem „lebenslangen Freigesellen“

Jobs' Rücktritt: Stimmungen und Meinungen aus der Blogosphäre

Im Kurznachrichtendienst Twitter war der Hashtag #SteveJobs am 25. August erwartungsgemäß „Trending Topic“, also ein vielbesprochenes Thema. Doch neben unzähligen 140-Zeichen-Texten haben sich auch viele Blogs dem Personalwechsel in Cupertino gewidmet. Eine Übersicht. mehr·1 Kommentar

25.08.11 | 19:30: One More Thing ...

Jobs-Rücktritt: Offizielle Biographie soll Hintergründe erläutern

Eigentlich sollte die erste offizielle Biographie des Apple Mitbegründers Steve Jobs erst im März 2012 erscheinen. Erst kürzlich war jedoch bekannt geworden, dass das Werk bereits im November erscheinen soll. Obwohl bereits fertiggestellt, soll „Steve Jobs“ auch Details zum Rücktritt des bisherigen CEO enthalten. mehr·6 Kommentare

25.08.11 | 19:05: Die Apple-DNA

Apple-Führungswechsel: Tim Cook verspricht „Apple bleibt Apple“

Nach 24 Jahren endet mit dem Führungswechsel in Cupertino endgültig eine Ära. Zumindest „technisch“, denn laut dem neuen CEO Tim Cook soll sich Apple nicht ändern. „Das Unternehmen und die (Unternehmens-)Kultur die Steve Jobs aufgebaut hat, sind anders als bei anderen Unternehmen in der Welt. Wir bleiben dem treu, es ist unsere DNA“, so der neue Chef. mehr·7 Kommentare

24.08.11 | 18:03: Nächste Rund im Patentkrieg

Galaxy-Smartphones: Apple erwirkt einstweilige Verfügung gegen Samsung

Erst das Galaxy Tab, nun die Galaxy Smartphones: Erneut hat Apple erfolgreich eine einstweilige Verfügung gegen Samsung erwirkt. Ab dem 13. Oktober soll der Verkaufsstopp gegen Samsung-Smartphones, wie dem Galaxy S und dem Galaxy S2 wirksam werden. mehr·60 Kommentare

22.08.11 | 18:52: Neues aus Cupertino

Plant Apple eine komplett neue Mac-Produktlinie?

Einer japanischen Quelle zufolge soll Apple eine komplett neue Mac-Produktlinie planen. Das neue Gerät soll „deutlich anders“  sein als die bisherigen Macs. Weitere Details werden nicht genannt, nur dass das Produkt bereits Ende dieses Jahres auf den Markt kommen soll. mehr·51 Kommentare

19.08.11 | 11:21: Patentantrag

Augmented Reality: Apple arbeitet an Integration in Karten-App

In Apps von Drittanbietern wird schon seit einiger Zeit das Live-Bild der iOS-Kameras um Ortsmarkierungen aus Datenbanken oder sonstige Grafik ergänzt. Die Umsetzung dieses „Augmented Reality“ genannten Ansatzes verfolgt auch Apple selbst für die mit iOS ab Werk ausgelieferte Anwendung „Karten“. mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Von Mavericks zu Snow Leopard

Re: Weck von Mavericks

Re: Von Mavericks zu Snow Leopard

Re: frage zu word für mac

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite