ALLE ANZEIGEN ·

05.12.11 | 10:31: Political Correctness in der Anwendung

Das sind die internen Social-Media-Richtlinien für Apple-Store-Mitarbeiter

Dass die Grenzen zwischen Beruflichem und dem Privatleben in sozialen Netzwerken verschwimmen, ist ob deren Natur nur verständlich. Apple weist seine Mitarbeiter allerdings an, auf eigenen oder fremden Webseiten, auf Facebook und Co weder Interna preiszugeben noch Gerüchte zu kommentieren. mehr·3 Kommentare

05.12.11 | 09:19: Für Siri und iCloud

Apple könnte ein weiteres großes Data Center in den USA bauen

Apple könnte in Kürze eine Entscheidung über den Bau eines weiteren großen Data Centers treffen, welches in Prineville im US-Bundesstaat Oregon entstehen würde. Dort sind auch schon Google und Facebook vertreten. mehr·1 Kommentar

02.12.11 | 10:31: Aufschiebung bis zum 9. Dezember

Apple vs. Samsung: Verkauf des Galaxy Tab 10.1 erneut untersagt

Während Samsung das Galaxy Tab 10.1 hierzulande als "Galaxy Tav 10.1N" noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in die Regale der Händler gebracht hat, könnte es in Australien für den koreanischen Hersteller knapp werden. Erst kürzlich hatte ein australisches Gericht das Verkaufsverbot aufgehoben, Apple reagierte jedoch schnell und forderte mit Erfolg einen Aufschub. Kommende Woche könnte in ... mehr·40 Kommentare

02.12.11 | 10:10: Mehr Suchanfragen als Katy Perry & Fukushima

Yahoo: „iPhone“ ist Top-Suchbegriff, übertrifft Anfragen nach Promis

Nicht Katy Perry, nicht Jennifer Lopez sondern ein Promi der anderen Art steht dieses Jahr an der Spitze der Yahoo!-Suchcharts: Apples iPhone. Der meistgesuchte Begriff in den USA toppt damit nicht nur Suchanfragen nach Sternchen aus Film und Fernsehen, sondern auch Nachrichten wie die Fukushima-Katastrophe oder die Tötung von Osama Bin Laden. mehr·6 Kommentare

02.12.11 | 08:26: Apple in Rot

Apple Stores unterstützten Welt-AIDS-Tag

Gestern war Welt-AIDS-Tag und auch Apple hatte sich zu dem Tag etwas einfallen lassen. In den Retail und Online Stores wurde der (RED) iPod nano besonders beworben, einige Apple Stores färbten das Apple-Logo rot. mehr·7 Kommentare

01.12.11 | 21:46: Datensammlung im großen Stil

Carrier IQ: Schnüffelsoftware auch auf dem iPhone installiert?

Ein Programm, das sämtliche Texteingaben und Suchanfragen auf dem Smartphone loggt? Klingt nach Bundestrojaner, ist aber ein Rootkit namens Carrier IQ. Neben Android-, BlackBerry- und Nokia-Geräten soll auch das iPhone mit der Logging-Software ausgestattet sein. mehr·7 Kommentare

01.12.11 | 06:31: Gene Munster spart

Analyst: Apple-Fernseher wird teuer

Der Apple-Fernseher wird teuer, daher muss Gene Munster das erwartete Gerät weiter analysieren, um genug Geld zu verdienen und sich den Fernseher zu kaufen. So hat sich Munster zwar nicht ausgedrückt, aber er rechnet mit einem höheren Preis als für vergleichbare Geräte. mehr·64 Kommentare

29.11.11 | 20:07: Service im Apple Store

Apple Store: Kundenortung via App

Seit Apple die bedruckten Informationstafeln in den Apple Stores mit interaktiven iPads ersetzt hat, können von eben jenen iPads im Apple Store Mitarbeiter für Fragen angefordert werden. In US-Stores werden zudem Angestellte informiert, sobald ein Kunde zum Abholen eines vorher über die Apple Store App bestellten Produktes den Laden betritt. Die Technik dahinter ist einfach, Apples ... mehr·6 Kommentare

29.11.11 | 07:14: Angry Farm Bird Ville

Rovio soll 2,25 Milliarden Dollar Übernahmeangebot von Zynga abgelehnt haben

Angry Ville? Bird Wars? Diese Spiele wird es auch weiterhin nicht geben, denn laut der New York Times schlug Angry-Birds-Hersteller Rovio ein milliardenschweres Übernahmeangebot des Social-Games-Herstellers aus. Schon Popcap hatte Zynga eine Absage erteilt. mehr·2 Kommentare

28.11.11 | 21:22: Geschichtsträchtiger Vertrag

Versteigerung: Sotheby’s bringt Apple-Gründungspapiere unter den Hammer

Im kommenden Monat soll ein Stück Apple-Geschichte unter den Hammer kommen. Besser gesagt, das erste Stück Apple Geschichte, denn es handelt sich um den Original-Vertrag zwischen Steve Wozniak, Steve Jobs und Ronald Wayne zur Gründung von Apple Computer Co. Ganz billig sind die 35 Jahre alten Papiere jedoch nicht. mehr·Kommentieren

26.11.11 | 12:01: Advertorial

Das Arktis-Gadget der Woche: Eco 2 Battery Charger

Clevere Gadgets, kleine Mitbringsel, sinnvolles Zubehör: In loser Folge stellen wir auf maclife.de aktuelle Highlights aus dem Sortiment des Arktis.de-Onlineshops vor. Heute ausprobiert und vorgestellt: Der Eco 2 Battery Charger, mit dem sich herkömmliche Batterien auffrischen lassen. mehr

25.11.11 | 06:03: iPad, iPod, Mac und Zubehör günstiger

Die Black-Friday-Deals von Apple

Keine großen Überraschungen im Vergleich zum letzten Jahr, aber das dürfte Schnäppchenjäger kaum stören. iPads und Macs bietet Apple heute günstiger an, wer weitere Schnäppchen sucht, sollte auch in den App Store schauen, denn natürlich nehmen Entwickler auch diesen Tag zum Anlass, ihre Apps im Preis zu senken. mehr·Kommentieren

24.11.11 | 05:59: Ohne Patenttrumpf weniger wert

HTC überdenkt Übernahme von S3 Graphics nach Apple-Erfolg

Patente, die auch in einem ITC-Verfahren Bestand haben, sind rar und deshalb war HTC an S3 Graphics interessiert. Ein Richter der ITC hatte festgestellt, dass Apple ein S3-Patent verletzt hatte. Diese Entscheidung ist aber mittlerweile rückgängig gemacht worden und damit auch eventuell die S3-Übernahme. mehr·2 Kommentare

23.11.11 | 19:39: Produktionsstart bereits im Februar

Apple-Fernseher: Sharp fertigt angeblich Display, Verkaufsstart bereits Mitte 2012?

Wie bereits berichtet, könnte sich schon im Sommer 2012 der Vorhang für einen Fernseher „Designed by Apple in California“ lüften. Und tatsächlich soll Apple in Sharp bereits einen Vertragsfertiger für die Bildschirm-Einheit gefunden haben. Einem Produktionsstart des „iTV“ im Februar 2012 steht damit nichts mehr im Weg. mehr·51 Kommentare

23.11.11 | 19:24: 30 iPhones für Steve Jobs

Sonderausstellung: US-Patentamt ehrt Steve Jobs

Für eine Vielzahl von Apple-Patenten war Steve Jobs höchstpersönlich beim US-amerikanischen Patentamt als Erfinder gemeldet. Da erstaunt es nicht, dass das United States Patent and Trademark Office nun eine ganze Ausstellung dem Apple-Mitbegründer und bisherigen CEO widmet. Besonders interessant ist dabei die verwendete Präsentationsform. mehr·11 Kommentare

23.11.11 | 13:09: id Tech 4

id Software veröffentlicht Doom 3 Engine als Open Source

id Software setzt mit Doom 3 eine Tradition fort und veröffentlicht den Quelltext der Game Engine unter der GPL3-Lizenz. Damit können auch unabhängige Entwickler mit der Engine experimentieren und sie in eigenen Projekten verwenden. mehr·4 Kommentare

23.11.11 | 11:28: Senior iExecutive

Apple sucht nach erfahrenem Manager für Cloud-Dienste

Apple ist keine Firma, die für ihre Web-Dienste bekannt ist, aber eine Meldung des Wall Street Journals deutet an, dass man in Cupertino die iCloud für ein wichtiges Produkt hält. Derzeit soll Apple auf der Suche nach einem Manager sein, der Erfahrung mit webbasierter Software hat. mehr·4 Kommentare

23.11.11 | 10:37: Mehr Sicherheit und Möglichkeiten zur Überwachung

Objekterkennung in 3D: Apple erhält Patent zugesprochen

Das US-amerikanische Patentamt hat Apple gestern ein neues Patent zugesprochen. Dank der sogenannten „3D object recognition“ sollen 3D-Objekte aufgrund bestimmter Merkmale erkannt werden. Außerdem beschreibt die Technik Methoden, um aus 2D-Bildern 3D-Objekte zu erstellen die wiederum mit gespeicherten Daten abgeglichen werden könnten. mehr·1 Kommentar

23.11.11 | 09:53: Spieglein, Spieglein in der Hand

Netzfundstück: MirrorBook Air, der Schminkspiegel im MacBook-Air-Design

Ein MacBook Air für 11,99 US-Dollar? Klingt komisch, ist aber so. Booten lässt sich das Mini-Air allerdings nicht. Denn im Inneren kann lediglich ein Spiegel als einzige Hardware-Komponente identifiziet werden. Dabei haben die „Entwickler“ nicht nur die Form des Schminkspiegels mit großer Genauigkeit von dem Original kopiert, sondern sogar die Verpackung (mehr oder weniger) detailgetreu ... mehr·12 Kommentare

22.11.11 | 17:38: Einblicke in das "reality distortion field"

„Mails an Steve“ jetzt als Kindle eBook erhältlich

Für besonders dringliche (aber auch weniger wichtige) Fragen konnte man zu Steve Jobs' Lebzeiten versuchen, den Apple CEO persönlich per Mail zu erreichen. Wer Glück hatte bekam von Jobs' eine persönliche, wenn auch meist kurze, Antwort zurück. Konversationen dieser Art hat der CNN Journalist Mark Millan nun in einem Buch zusammengefasst. mehr·9 Kommentare

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Re: Office 365 Word auf OS X 10.9.4

Time capsule per WLAN verbinden und ethernet Pots nutzen

Re: USB-Sticks: in Zukunft noch benutzbar?

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier