NOKIA 808

Nokia stellt Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera vor

28.02.12 | 04:59 Uhr - von

Nokia nimmt für sich in Anspruch, Smartphones mit besonders guten Kameras zu produzieren. Mit dem 808 Pureview scheint Nokia gleich mehrere Generationen zu überspringen: Einen 41-Megapixel-Sensor bieten selbst die meisten DSLRs nicht.

Allerdings war zumindest bei DSLRs zuletzt der Trend zu beobachten, dass die Low-Light-Leistung verbessert wird, statt weiter die Zahl der Megapixel zu erhöhen. Merkwürdig sind auch die anderen Daten des 808 Pureviews: Zwar besitzt das Gerät eine 1,3 GHz CPU und 4-Zoll-Display, aber nur eine Auflösung von 640x360 und Nokias altes Symbian Betriebssystem. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass Nokia einfach zu einem bestimmten Zeitpunkt die Arbeit eingestellt hat - oder mit der bereits geplanten und verbauten Hardware die selbst gesetzte Preisgrenze (450 Euro) erreicht war.

ANZEIGE

Die Verwendung eines 41-Megapixel-Sensors ist hingegen nicht so verrückt, wie es sich zunächst anhört. DPReview hat sich den Sensor und das Smartphone näher angeschaut. Tatsächlich gibt das 808 normalerweise Fotos mit 3 bis 8 Megapixeln aus, was dem Standard für Mobiltelefone entspricht. Der Sensor ist allerdings deutlich größer als bei anderen Mobiltelefonen und übertrifft auch die meisten Kompaktkameras. Das Telefon nutzt die hohe Auflösung, um ein qualitativ hochwertiges 8-Megapixel-Bild zu erstellen, oder einen Zoom anzubieten, der effektiv das Foto einfach anders zuschneidet. Andere Telefone greifen hingegen zu einem Digitalzoom, der immer mit Qualitätseinbußen verbunden ist.

Insofern könnte Nokias Telefon durchaus zeigen, wie zukünftige Smartphones mit Kamera aussehen könnten. Wer aus irgendwelchen Gründen trotzdem ein Foto in voller Auflösung haben möchte, kann dies übrigens tun - in einem speziellen Modus lassen sich Fotos mit bis zu 38 Megapixeln schießen. Schwächen zeigt das 808 wie andere Telefone weiter bei der Schärfentiefe: Es muss schon sehr nah an das Objekt herangegangen werden, um eine geringe Schärfentiefe zu erreichen.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

find ich ja absoluten oberschwachsinn. schnappschuss ok, aber tolle fotos mit nem handy mach ich auch in 60 jahren ned

Bild von Gast

Ran an die Löwen und Tiger ;-)!

Bild von Gast

Nokia, .....Nokia.....verdammt ich komm nicht drauf, wer war das nochmal?

Bild von rapid10

diese handy schauen extrem dick aus, oder täuscht das?

Bild von rapid10

*handys

Bild von Gast

Schade, dass das Gerät noch mit Symbian laufen muss. Microsoft hat es leider nicht hinbekommen WP7 rechtzeitig für das Modell fertig zu erstellen.

Übrigens finde ich es amüsant, wie andere gleich über das Gerät lästern. Nicht jeder braucht eine so starke Kamera im Smartphone, aber die, die es brauchen, fühlen sich durch dieses Modell angesprochen. Nur weil Ihr es nicht braucht, heisst das nicht, dass Niemand es braucht. Zudem ist doch eine Auswahl an verschiedenen Geräten klasse. Heutzutage sind zum Beispiel die ganzen Android Smartphones alle gleich und unterscheiden sich auch nur noch vom verwendeten Arbeitsspeicher.

Bild von Gast

naja wer sich mit Kameras auskennt weiss, dass eine hohe MegaPixel zahl nicht alles ist. Das Handy ist wohl wieder eine aktive Forschung beim Kunden!

Bild von Gast

Die eingebaute Carl Zeiss Linse wird das schon richten ;)

Bild von Gast

"aber nur eine Auflösung von 640x360 und Nokias altes Symbian Betriebssystem" (Zitat)

Logisch, eine höhere Auflösung kriegt das beschissene Symbian ja auch nicht hin, wenn es einigermaßen "flüssig" laufen soll. Da hat man bei Nokia mal wieder den Schuss nicht gehört.

Bild von Gast

Was bringen die megapixel, wenn die Auflösung für'n Arsch is???
Dazu is das OS absoluter Mist.

Bild von Gast

Die Auflösung beschränkt sich nur auf das Display des Handys. Die geschossenen Bilder werden nicht so eine geringe Auflösung haben.

Bild von Gast

habe ich falsch verstanden? 41Mpx aber die fotos werden nur mit 8Mpx gemacht?

Bild von mjaap

Steht alles im zweiten und dritten Absatz. Normal sind 8 Megapixel mit mehr kreativen Möglichkeiten und besserer Bildqualität als bei einer Kamera mit 8-Megapixel-Sensor.

Bild von Gast

Die extrem hohe Auflösung wird dazu verwendet die Bildqualität zu erhöhen, z.B. beim zoomen. Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Kamera, die digitalen Zoom verwendet, ist die Bildqualität dann sichtbar besser.

Bild von macdieter23558

Da wurde nur das Komma vergessen! Die meinen 4,1 Megapixel! Wenn die erwarteten Spinner das Ding dann gekauft haben und den Fehler feststellen, kann man sich immer noch auf das "für Druckfehler nicht haftbar" zurückziehen und alle akzeptieren das. Kenne ich von Nokia.

Bild von Gast

Na das sind aber wüste Behauptungen. Können die auch belegt werden?

Bild von Gast

Einfach mal den Artikel bis zum Ende lesen, bevor hier Schwachsinn erzählt wird!

Bild von Gast

Marketing ist das Eine, gute Bildqualität das Andere.
Selbst Canon reduziert die Auflösung seines neuen Top-Models bei Vollformat-Sensor auf 18 MB, um niedrigeres Rauschen und mehr Detailschärfe zu bekommen.
Klar könnte man 40 MP auf den Sensor quetschen, nur wird das Bild dadurch nicht besser. Aber das verstehen eben nicht alle - und das freut das Marketing, denn so kann man mit immer höheren Zahlen werben, obwohl das Ergebnis dann genau so gut oder schlecht ist wie mit ner 6 MB-Kamera.

Bild von Gast

41-Megapixel-Sensor und dann 640er Auflösung so saublöd kann nur NOKIA sein.

Bild von Gast

Zum Glück hat die Auflösung des Displays nichts mit der Auflösung des Bildes zu tun.

So saublöd kann nur ...

Bild von Gast

Weil die meisten digicams ja auch nen FHD-Display haben ne? Wie hohl manche Leute sind

Find die Werbung an sich übrigens sehr nice

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sechs * vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Re: Gesucht: PDF Mailanhang ausdrucken

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos