WIE IM RICHTIGEN LEBEN

Netzfundstück: Fan verwandelt Arbeitszimmer in Apple Store

31.08.12 | 12:06 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: David Wu Blog)

David Wu aus Hongkong arbeitet täglich in seinem eigenen Apple Store. Der positiv Apple-Verrückte hat sich für sein häusliches Arbeitszimmer die Inneneinrichtung der Apple Stores zum Vorbild genommen. Inklusive Regale mit Verkaufspackungen von Apple-Produkten. 

Ein Arbeitszimmer wie einen Apple Store einzurichten, auf die Idee muss man erst einmal kommen. David Wu hat sie gehabt und gleich in die Tat umgesetzt. Nach drei Monaten Umbauzeit hat er es geschafft – und sitzt nun täglich in einem Apple Store. Und zwar an einem nachgebauten Fetzer Ahornholz-Tisch, wie wir sie aus den Apple Stores überall auf der Welt kennen. Nur dass bei diesem Tisch sogar die Schubladen funktionieren.

ANZEIGE

Auf den Silber eloxierten Regalbrettern stehen sauber aufgereiht Originalverpackungen von Apple-Produkten, die er aufgehoben hatte. Im Mittelpunkt des Raumes steht eine Säulenstruktur komplett mit beleuchtetem Apple-Logo und integriertem LCB-Bildschirm; an dem Apple TV angeschlossen ist und über den die Fotosammlung des Apple-Fans als Bildschirmschoner läuft. Auf einem in der Wand integriertem Samsung-Fernseher (!) läuft ein 24-Std.-Nachrichtenkanal.

Besonders stolz ist David Wu darauf, dass er alle vier Wände des zwei Mal zwei Meter großen Raumes, der immerhin über drei Meter hoch ist, aus Glas gefertigt hat. Die Wand, auf die er beim Arbeiten guckt, ist allerdings aus nicht reflektierendem Mattglas. Die Wände haben eine weiße Grundierung, nur im unteren Bereich belebt ein Ferrari-Rot das Büro.

In seinem Blog zeigt David Wu sein Apple Store-Arbeitszimmer in vielen Fotos. Jetzt fehlt nur noch ein netter Mensch, bekleidet mit einem blauen Sweater, der ihn ab und zu einen Tee oder Kaffee serviert.

Mehr zu: Apple Retail Store | Apple Store | Netzfundstück

Artikel kommentieren

Bild von CougarAB
Bild von sunit

Ach Du Himmels Willen ... und dann noch einen Samsung-Monitor ... ;-)
Was macht der mit den ganzen iPhones und iPads, die verpackt da rumliegen?

Bild von DerFlorian

Quelle: CultOfMac.com

Bild von dirkkuepper

Da haben die Anwälte von Apple doch direkt wieder ihre helle Freude!

Bild von zackwinter

Heeee? Wieso hat er denn Originalverpackte Ware im Regal? Also wenn dort alle Apple Produkte präsentiert werden würden - wie zum Beispiel iPhone weiss, iPhone schwarz, iPad weiss, iPad schwarz etc. -- könnte ich es ja verstehen, aber so?

Bild von tbone

"Positiv" Apple-verrückt. Ja ne - is klar!

Bild von Nero

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil. " Originalverpackungen von Apple-Produkten, die er aufgehoben hatte. " Und warum sollten die Apple Anwälte Ihre Freude daran haben ???????? Ich kann mir doch für meine Privaten Zwecke alles nachbauen. Nur weil einige hier Kein Talent dafür haben muss es doch nicht gleich Blöd, Verrückt sein.

Bild von kakue

David Wu aus Hongkong muss nicht nur ein sehr Apple-verrückter, sondern auch ein sehr, sehr reicher Mensch sein. Wenn man bedenkt, dass in der Mehrzahl eine (mindestens) vierköpfige Familie in Hong Kong mit etwa 40-50 qm auskommen muss,
ist die Umsetzung gerade in Hong Kong noch einmal so sensationell.
Glückwunsch!

Bild von Gast

Mein Zimmer ist viel Apple Verrückter ;)! Wer fotos will - Nachricht an iWorld.training(at)yahoo.de :P

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf + = 20
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Re: Welches MacBook für mein Studium?

Re: Festplatte muss repariert werden, läßt sich aber n ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier