AUFFORDERUNG ZUM AUSPROBIEREN

Netzfundstück: Apple, das MacBook Pro und der 70-Grad-Winkel

15.06.12 | 10:28 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: tuaw Webseite)

Ist Ihnen das auch schon einmal aufgefallen? Im Apple Store sind die Displays der dort ausgestellten MacBook Pro meist im 70-Grad-Winkel geneigt. Warum das so ist, darüber hat sich ein Forbes-Redakteur in einem längeren Artikel Gedanken gemacht. 

Wer nach der morgendlichen Ladenöffnung einen Apple Store betritt, dem fällt vielleicht auf, dass alle Displays der dort präsentierten MacBook Pro-Modelle im selben Winkel aufgestellt sind. Dazu hat Forbes-Redakteur Carmine Gallo Überlegungen angestellt.

ANZEIGE

Zur Ausrichtung im exakten 70-Grad-Winkel benutzen die Apple Store Mitarbeiter eine iPhone-App wie „Simply Angle“. Der Hauptgrund dieser morgendlichen Einheitlichkeit liegt darin, dass Apple die Kunden geradezu animieren will, das Display nach ihrem eigenen Blickwinkel einzustellen.

Dies ist sozusagen der erste Schritt eines Kunden, um sich das MacBook Pro zu eigen zu machen. Meist folgt dem, dass Programme ausprobiert werden, vielleicht sogar im Web gesurft wird – denn alle Macs im Apple Store sind mit dem Internet verbunden – und eigene Einstellungen am Laptop vorgenommen werden.

Apple pflegt in den Apple Stores diese Kultur der Interaktivität mit seinen Produkten. Fordert die Kunden geradezu auf, sich den Rechner anzueignen. Und dabei festzustellen, wie einfach und intuitiv ein Apple-Rechner zu bedienen ist und mit welchen Leistungen ein MacBook Pro aufwarten kann.

Dem stellt Gallo seine Erfahrungen mit der amerikanischen Elektonikmarktkette Best Buy gegenüber. Dort sind die meisten Geräte abgeschaltet, die Displays dunkel und die Verkäufer immer auf dem Sprung, um nicht gewünschtes Ausprobieren zu verhindern. 

Mehr zu: Apple Retail Store | Apple Store | MacBook Pro

Artikel kommentieren

Bild von Alex-K

Im Ernst - die nehmen extra ne App dafür?
Ein einfaches Geodreieck oder ne Plastik-Schablone wäre sicher einfacher und schneller zu handhaben.

Bild von Gast Maclife

Da steckt viel weniger dahinter! Hab da mal "gedient" und kann euch sagen, das die nur Plexiglasschablonen verwenden. Es ist nicht wichtig welcher Winkel, sondern das alle gleich aussehen... Bald glaub ihr noch an heilige Scheisse von Tim Cook!

Bild von Gast Maclife

Meistens nehmen sie die selben Schablonen in allen Stores, da es diese dort zuhauf gibt... (Produktbeschreibungsplexiglasschablonen....)

Bild von billrizer

ja, aber so kann man den Winkel je nach Uhrzeit und Sternbildern anpassen. Es hat sich auch erwiesen, das beim Air ein Winkel von 69,97 Grad optimal ist, beim Pro hingegen 70,02 Grad. Die nächste Generation Macbooks soll dann auch den Displaywinkel selbstständig anpassen können :-)

Bild von ChrisM

Haha guter Kommentar !! :-D

Bild von Lion-97

Da sieht man mal wo Apple alles ihre Entwicklung reinsteckt! (Im positiven Sinne)

Bild von FERNmann

Ich weiß nicht warum man den Beitrag ins Lächerliche ziehen sollte... Geschickte Manipulation des Produktes erhöht eben auch die Verkaufschancen; ist im Supermarkt nicht anders.

Bild von Elke

Der "Teufel" steckt bei Apple nun mal in der Liebe zum Detail. ;-)

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ zwei = neun
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

FORUM

aC3 videoausgabe in Divix

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos