GELÖSCHT

Apple zieht Genius-Spots aus YouTube-Kanal zurück

23.08.12 | 07:14 Uhr - von

Im Fernsehen laufen sie nicht mehr und auch auf Apples offiziellem YouTube-Kanal sind sie nicht mehr zu sehen: die drei Genius-Werbespots. Die Videos wurden wegen ihrer Darstellung von Apple-Kunden als ahnungslos kritisiert.

Das sollte natürlich eigentlich amüsant sein und den Genius als eine Person zeigen, die sich mit Apple perfekt auskennt. Merkwürdigerweise spielte kein einziger der drei Spots in einem Apple Store, stattdessen wird der Genius vom Nachbarn belästigt, draußen angesprochen oder muss im Flugzeug aushelfen.

ANZEIGE

Es ist eher unüblich, dass Apple Videos entfernt, mit den Genius-Spots trifft es sogar eine ganze Mini-Werbekampagne. Das älteste Video wurde im Oktober 2010 hochgeladen (GarageBand), auch alle iPhone-4-Spots sind noch online. Da aber verschiedene andere YouTube-Kanäle Apple-Videos kopieren, können auch die drei Genius-Spots noch auf YouTube gefunden werden.

Mehr zu: Apple Stores | Youtube

Artikel kommentieren

Bild von BigB

Wundert mich kein Stück, dass die Spots jetzt in der Versenkung sind.
Ich hab mir nur einen der Werbefilmchen angesehen und gedacht: "Damit fahren die sich doch selber an den Karren."
Apple-Produkte zeichnen sich doch dadurch aus, dass sie intuitiver zu bedienen sind als der Großteil der Geräte und Software auf dem Markt. Und dann zeigen sie Leute die völlig hilflos vor ihren MacBooks sitzen und dringend einen Retter in der Not brauchen.
"Ich muss dringend eine Präsentation fertig kriegen, aber Keynote scheint so grauenhaft zu bedienen zu sein, dass ich dazu im Leben nicht in der Lage bin. Hoffentlich ist ein Genius in der Nähe, sonst bin ich aufgeschmissen!"

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ vierzehn = 31
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Weitere News

  • Meist gelesen
  • Meistdiskutiert

FORUM

Re: USB3-Hardwarecontroller umprogrammiert? Sicherheit ...

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: USB3-Hardwarecontroller umprogrammiert? Sicherheit ...

Re: Browservergleich gesucht

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier