ALLE ANZEIGEN ·

06.07.07 | 10:34: iPod Reset Utility 1.0.2 erschienen

iPod shuffle zurücksetzen

Verzweifelt, weil sich der iPod shuffle aufgehängt hat? Apple veröffentlichte bereits letzten Oktober ein spezielles "iPod shuffle Reset Utility" für Mac- und Windows-Nutzer, mit dem der iPod auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden kann. Jetzt stellte man ein Update der Software online. Das "iPod Reset Utility 1.0.2 for Mac" hat nun auch den iPod shuffle der zweiten Generation und dessen ... mehr·Kommentieren

06.07.07 | 07:15: Koexistenz ist Trumpf

"I'm a PC. I'm a Mac"-Spots von Parallels

Unter den zahlreichen Parodien und Nachahmungsversuchen sind die Online-Werbespots von Parallels noch die gelungeneren. Wie gehabt stellt sich ein Schauspieler als PC und ein anderer als Mac vor. In "Team Captains" wird betont, dass man für keine Anwendung mehr einen PC braucht und in "Transporter" geht es um die Übernahme alter PC-Daten. Das Thema aller Spots ist Koexistenz und dies wird ... mehr·Kommentieren

06.07.07 | 06:59: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation etc.

Office-Anwendungen für das iPhone

Zoho ist eine Sammlung diverser Web-Anwendungen, die Office-Bereiche wie Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und Präsentation abdecken. Derzeit gibt es 15 Anwendungen, weitere sind in Vorbereitung. Die Nutzung des Angebots ist weitgehend kostenlos. Der Anbieter hat nun iZoho gestartet, eine Zoho-Variante, die auf das iPhone und andere mobile Endgeräte zugeschnitten ist. Menüs wurden dazu ... mehr·Kommentieren

06.07.07 | 06:41: DrpShare

Dateien einfach online freigeben

Dateien mit anderen teilen auf die einfache Art: Bei DropShare muss die gewünschte Datei lediglich auf das Programmsymbol geschoben werden, heraus kommt dann eine Webadresse, die man per E-Mail verschicken kann. Es können auch komplette Ordner freigegeben werden, Router mit Universal Plug and Play (UPnP) konfiguriert die Anwendung automatisch. Damit der Austausch auch Systemübergreifend ... mehr·1 Kommentar

06.07.07 | 06:30: iPhone-Flash

Flash-Plug-in für iPhone in den nächsten Monaten?

Als bekannt wurde, dass weder Java noch Flash vom iPhone unterstützt werden, gab es Kritik, denn viele Websites nutzen diese Technologien auf ihren Seiten. Laut Walt Mossberg, Kolumnist beim Wall Street Journal, wird es in der nahen Zukunft ein Software-Update geben, mit dem zumindest Flash dann auf dem iPhone läuft. mehr·Kommentieren

06.07.07 | 01:25: Nur Schein oder auch Sein?

iPhone im maclife.de-Test

Glitzerndes Silber, gebürstetes Aluminium, glänzendes Schwarz: Das ist der Stoff, aus dem die Träume unzähliger Mobiltelefonierer im Moment geschnitzt sind. Doch bis das heißbegehrte iPhone hierzulande erhältlich ist, wird noch einige Zeit vergehen. Grund genug, dem US-Modell genau auf den Zahn zu fühlen und im Mac-Life-Testparcours zu ermitteln, ob hinter dem Schein auch genügend Sein ... mehr·1 Kommentar

05.07.07 | 18:21: Dem Leser sei Dank

maclife.de auf dem iPhone

Unser Leser Oliver aus Florida hat uns Bilder der Mac-Life-Seite auf seinem neuen iPhone gesendet. Vielen Dank dafür.Wie zu sehen ist, stellt iPhone-Safari die Seite genau so dar, wie sie auch auf den konventionellen Internetseitenbetrachtern erscheint. Auch die Drehung aus der Horizontalen in die Vertikale macht einen guten Eindruck. Damit das Telefon keine Kratzer abbekommt, schützt Oliver ... mehr·2 Kommentare

05.07.07 | 18:15: Neue Eingabewege

Apple meldet Multi-Touch-Maus zum Patent an

Vielleicht sind die angeblich demnächst in Produktion gehenden MacBooks mit Multi-Touch-Technologie gar nicht so abwegig, wie zunächst angenommen. Apple hat ein Patent eingereicht, das eine Maus mit Multi-Touch-Funktionalität beschreibt. Sie hat keinen sichtbaren Knopf, re mehr·Kommentieren

05.07.07 | 17:22: 2 bis 4 Wochen Lieferzeit

iPhone in Apple Stores ausverkauft

Wie die US-Nachrichtenseite macdailynews.com berichtet, ist das Apple-Mobiltelefon sowohl in AT&T- als auch in den Apple Stores ausverkauft. Im Online-Store werden als Lieferdatum zwei bis vier Wochen angegeben.Wie viele Geräte bisher verkauft wurden, ist weiterhin unklar. Die Schätzungen reichen von 250.000 bis hin zu 500.000. Die Nachrichtenseite newswireless.net behaupt mehr·Kommentieren

05.07.07 | 17:10: Nisus Writer Pro - Erster Eindruck

Textverarbeitung Nisus Writer Pro als finale Version

Vor allem zu Zeiten des klassischen Mac OS war Nisus Writer ein gern eingesetztes Programm. Insbesondere für akademische Texte war die Textverarbeitung gern genommen. Nachdem mit Nisus Writer Express der kleine Bruder bereits im Angebot war, ist nun mit Nisus Writer Pro auch die Variante für den professionellen Schreiberling erschienen. Die Unterschiede zwischen den beiden Programmen ist HIER ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 16:26: Laut qualidator.com

Apples Website qualitativ mit ganz vorn

Aufgrund der Standards des World Wide WebConsortiums (W3C) hat der Internetseiten-Test-Dienst Qualidator.com 100.000 Seiten einer Qualitätsprüfung unterzogen. Es wurden automatische Tests aus den Bereichen Benutzerführung, Zugänglichkeit, Suchmaschinenoptimierung und technische Qualität durchgeführt. Die Resultate lassen sich mehr·Kommentieren

05.07.07 | 15:03: Außer Lesen nix gewesen

Auf NTFS-formatierte Festplatten mit Mac OS X schreiben

Ein stetes Ärgernis in Haushalten und Büros, die über Mac- und Windows-Rechner verfügen, ist die Formatierung einer gemeinsam verwendeten Festplatte. Während die Windows-Anwender für NTFS als Format plädieren, wünschen sich die Macianer das von Mac OS X und Windows les- respektive beschreibare Dateisystem FAT32. NTFS-Partitionen kann der Mac lesen, aber nicht beschreiben. Als problematisch ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 12:15: PasswordVault Lite X 6.0

Kostenloses Programm zur Passwortverwaltung

Schön ist es nicht, aber praktisch: PasswordVault Lite X 6.0 speichert alle Kennwörter, die der Anwender für seinen Alltag benötigt: Internetseiten, Bankdaten und Programmdaten. Die Daten verschlüsselt die Anwendung mit 896-Bit, was einem sehr starken Schutz entspricht. Es kann Internet-Fomulare automatisch ausfüllen, zufällige Passwörter generieren und die eigenen Daten auf einfache Weise ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 11:10: HP Photosmart C5280

Neues Multitalent und All-in-One von HP

Ein echtes Drucker-, Scanner- und Web-Multitalent für nur 130 Euro stellte heute Hewlett Packard mit dem neuen HP Photosmart C5280 All-in-One vor, der ab August im Handel zu haben sein wird. Beim Drucken schafft der Farb-Tintenstrahldrucker neben den üblichen Audsrucken auch die Direktbeschriftung von CDs und DVDs. Und Scans mit bis zu 4.800 x 4.800 dpi sowie exakte Kopien mit einer maximalen ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 10:37: Ungeschützte AAC-Dateien als Rufmelodie

Klingeltöne auf dem iPhone

Wieder sind die Hacker ein Stück weiter. Sie konnten laut MacRumors.com inzwischen alle Inhalte der iPhone-Firmware entschlüsseln und fanden dabei nicht nur die beiden Logos von Vodafone und T-Mobile (wir berichteten). Auch über die Klingeltöne kann man nun mehr sagen. Es handelt sich dabei um einfache, ungeschützte AAC-Dateien (.m4a), die in einem Ordner mehr·Kommentieren

05.07.07 | 10:27: Fortschritte

OpenOffice Aqua bereits im Alpha-Stadium

Die Bemühungen, Suns quelloffene Bürolösung OpenOffice direkt unter Mac OS X einsetzen zu können, scheinen sich zu lohnen: Die Entwickler präsentieren bereits eine für alle Interessierten verfügbare Alpha-Version. Sowohl für PowerPC- als auch für Intel-Macs werden Versionen angeboten. Das 140 MB große Paket ist auf Englisch, Französisch, Deutsch und Japanisch vorhanden. Die Entwickler ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 10:26: Vodafone, T-Mobile und Orange?

iPhone zunächst nur in D, GB und F

Es geht rund bei der Vertragsschlacht rund um die Vermarktungsrechte des iPhone in Europa. Gestern meldete die Rheinische Post gestern noch (wir berichteten), dass T-Mobile in Deutschland den Zuschlag für das iPhone bekommen hätte. Heute will die Financial Times nun "aus gut informierten Quellen" erfahren haben, dass das iPhone in Europa zunächst nur in Deutschland, Frankrei mehr·2 Kommentare

05.07.07 | 08:02: Die Freundin und die Videowand

Zwei neue Klagen gegen Apple

Anwalt ist ein Beruf mit Zukunft - zumindest wenn der Klient Apple heißt. Zwei neue Klagen sind auf den Weg zu US-Gerichten und diesmal stammen sie nicht von obskuren Patentverwaltern. In beiden Klagen wird ein Verfahren vor einer Jury und finanzielle Entschädigung gefordert.Im ersten geht es um Avril Lavignes jüngsten Pop-Hit "Girlfriend". Die Sängerin, beziehungsweise ihr Songschreiber ... mehr·2 Kommentare

Universal bestätigt iTunes-Vertragsänderung

Universal hat gegenüber der Macworld UK bestätigt, dass sich der Vertrag mit dem iTunes Store geändert hat. Der Vertrag ist nun zeitlicht ungebundener und gibt Universal die Möglichkeit, bestimmte Bands exklusiv auf anderen Musikplattformen anzubieten. Ein solcher Vertrag wurde laut Universal auch mit anderen Online-Stores abgeschlossen. Wie Universal die gewonnene Flexibilität einsetzen ... mehr·Kommentieren

05.07.07 | 07:32: Classic FTP

FTP, ganz klassisch

Mit Classic FTP ist ein einfacher FTP-Client veröffentlicht worden, mit dem die üblichen Aktionen (Download, Upload, Anzeigen) möglich sind. Immerhin bietet das Programm eine Synchronisierungsfunktion an, um den Inhalt zweier Ordner abzugleichen. Optisch setzt das Programm auf die Darstellung zweier Verzeichnisse in einem Fenster. Classic FTP ist Freeware. mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite