ALLE ANZEIGEN ·

23.10.07 | 11:30: Nicht nur im Musikgeschäft groß

iTunes macht Kurzfilm zum Erfolg

Nachdem im iTunes Store USA der Kurzfilm "Hotel Chevalier" 500.000 mal kostenlos heruntergeladen wurde, will Fox Searchligt diesen nun nachträglich ins Kino bringen, zumindest in den USA. Dort wir der Film von Regiesseur Wes Anderson im Vorprogramm der Tragikomödie "The Darjeeling Limited" laufen, der ebenfalls von Wes Andersom stammt. Dies passt, denn bei dem Kurzfilm handelt es sich um ein ... mehr·Kommentieren

23.10.07 | 10:44: Steve Jobs in der New York Times

Auch Apple zweifelt

In einem Interview mit der New York Times gab Steve Jobs sich mal wieder, wie häufiger in letzter Zeit, relativ offen. Das Entwickler-Team des iPhone habe sich in den Jahren der Entwicklung große Sorgen darüber gemacht, dass der ganze Ansatz schieflaufen könne, so Jobs. "Wir alle hatten ständig den Comic-Strip von Garry Trudeau im Hinterkopf, der sich damals über den Newton lustig gemacht hat ... mehr·Kommentieren

23.10.07 | 10:42: Was länge währt ...

Colin McRae Rally Mac ist fertig [Upd.]

Colin McRae, ein vor kurzem verstorbener Rallyfahrer, lieh seinen Namen einer Serie an populären Rennspielen. Mit einiger Verzögerung erscheint jetzt der Titel Colin McRae Rally Mac. Die Auslieferung wird voraussichtlich zum Ende dieser Woche beginnen.Bei Colin McRae Rally Mac handelt es sich um eine Umsetzung des für Windows-PCs und diverse Spielkonsolen im Jahre 2004 erschienenen Colin ... mehr·Kommentieren

23.10.07 | 10:26: Nihao

Apple Store in China?

Auf dem europäischen Festland tut sich Apple immer noch schwer mit dem Eröffnen neuer Apple Stores. Während in machen US-Städten sich die Besitzer einer "Starbucks Coffee"-Filiale schon fast darüber beschweren können, von Apple Stores umzingelt zu sein, entpuppt sich in Deutschland jeder neue potentielle Apple Store am Ende doch wieder nur als H&M-Filiale - oder Starbucks.Auf der Konferenz zu ... mehr·Kommentieren

23.10.07 | 10:24: Dokumente einfach gemeinsam schreiben

SubEthaEdit 3.0 mit neuen Formaten

Programmierer kennen das Problem: Korrekturen von anderen im Programmcode sind nur schwer erkenntlich. Besser wäre es deshalb, an einem Dokument zusammen zu arbeiten. SubEthaEdit löst dieses Problem, indem es TextEdit mit Bonjour verbindet und mit der neuen Version 3.0 neben neuen Formaten und Verschlüsselung noch mehr bereit Merkmale hält.Mit SubEt mehr·Kommentieren

23.10.07 | 09:51: iPhone nicht giftig

Chemische Industrie kritisiert Greenpeace

Greenpeace ist mit den im iPhone verwendeten Materialien nicht zufrieden und Apple wäre sicher über Institutionen oder Personen froh, die das Mobiltelefon verteidigen - der Papst, Al Gore oder auch nur Nachwuchs-Schauspieler Justin Long. Doch keiner dieser drei verteidigt das iPhone, statt dessen unterstützt die chemische Industrie Apple, genauer das "Bromine Science and Environmental Forum" ... mehr·Kommentieren

23.10.07 | 08:43: Buchstaben-Filme

ASCII Projektor 3 erschienen

Bevor die Computer die Grafikdarstellung beherrschten, versuchte man, mit einfachen Zeichen Grafiken zu erstellen. Die so erstellten Bilder waren meist erst mit etwas Abstand als solche zu erkennen. Auch in der heutigen Zeit ist die ASCII-Kunst nicht totzukriegen - eines der Programmierbeispiele von Apple gibt beispielsweise einen QuickTime-Film als ASCII-Film aus.Noch mehr leistet der ASCII ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 22:59: Nachbörslich legt die Aktie um mehr als 5 Prozent zu

Apples Quartalszahlen [mit Grafiken]: Börse reagiert positiv

Am heutigen Abend veröffentlichte der US-Computerhersteller Apple die lange erwarteten Zahlen für das vierte Geschäftsquartal 2007. Dabei gab das Unternehmen einen Umsatz von 6,22 Milliarden und einen Nettogewinn von 904 Millionen US-Dollar an. Nicht nur entspricht dies einem passablen Gewinn von 1,01 US-Dollar pro Aktie, vielmehr überschreitet Apple damit auch zum ersten Mal in der ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 22:09: Nur noch Web Access

FileMaker Mobile wird (auch) wegen iPhone eingestellt

Dass das iPhone viel bewegt, weiß man ja inzwischen. Dass es aber auch Softwareboliden wie FileMaker dazu bringt, die eigene Software einzustellen, ist neu: selbiger gab kürzlich bekannt, die Mobile-Version seiner beliebten Datenbanklösung FileMaker ab Ende des Jahres einzustellen. FileMaker Mobile 8 erlaubte es Geräten mit Palm OS-, Pocket PC- und Windows Mobile-Betriebssystemen, auf ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 18:46: Fotografie und digitale Kunst in Aktion

HP mit Doc Baumann und Live-Fotoshootings auf der MacLive Expo 2007

Vom 15. bis 18. November 2007 findet in Köln die Fachmesse MacLive Expo (ehemals MacExpo) statt. Wenn es wieder "alles rund um den Mac" geht, darf natürlich auch Hewlett Packard als Anbieter von Druck- und Bildbearbeitungslösungen nicht fehlen. Alle Neuheiten des Unternehmens werden vorgestellt. Für "Kreative" aber besonders interessant dürften die Live Fotoshootings und Großformatdrucke vor ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 18:25: Am 26.10 bis 21 Uhr geöffnet

Leopard-Nacht in Bielefelds Brand.Store

Wenn Apple Mac OS X Leopard am 26. Oktober ausliefert, dann sind die Käufer vielfach schon in Warteposition. Ab 18 Uhr soll es den Leoparden weltweit bei allen Apple Premium Reseller Stores geben. Um dem Ansturm Herr zu werden, öffnet auch Bielefelds Premium Reseller Brand.Store (Herforder Straße 22) seine Pforten bis 21 Uhr.Statt bis 19 Uhr können Interessierte am Erstverkaufstag dann zwei ... mehr·1 Kommentar

22.10.07 | 15:54: Erfolgreicher Start in Aussicht

Viele Leopard-Vorbestellungen

Unter Berufung auf einige US-amerikanische Anbieter berichtet der MacObserver, dass sich im Vergleich zum Erscheinen von Tiger im gleichen Zeitraum die Vorbestellungen für Mac OS X 10.5 Leopard mehr als verdoppelt haben. Chris Gear, Marketing-Chef des Händlers Macforce in Portland, schreibt die sehr hohe Zahl der Vorbestellungen in erster Linie der weiterhin steigenden Zahl von Switchern zu. ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 15:26: Standard für 59, Pro für 99 Euro

Bank X in Version 3.0 verfügbar

ASH stellt die neue Version 3.0 von Bank X Professional und Bank X Standard für den Mac zur Verfügung. Die neue Version finden Sie unter:www.application-systems.de/bankxDie Änderungen in KürzeDas HBCI-Modul ist nun ins Programm integriert und muss nicht mehr spearat erworben werdenUnterstützung von mTAN, iTAN und SmartTAN PlusHerunterladen von KontoauszügenPrepaid-Karte ladenBudgets gibt es ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 14:40: Neuer Wettkampf beginnt

Apple vs. Microsoft: Auch im Touchscreen-Segment

Zwei große Unternehmen der Computer-Branche werden sich wohl noch viele Jahre die Marktanteile streitig machen. Denn nach Apples iPhone zeigt nun auch Microsoft, dass das Unternehmen aus Redmond ebenfalls an berührungsempfindlichen Displays arbeitet. In einem Video zeigen die Windows-Männer ihre Entwicklungen rund um das Thema Touchscreens anhand eines Prototypen.Dazu wurde ein Display eines ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 14:04: Blick in die System-Vergangenheit

Neues Retro-Buch von Guido Sieverling

Der Mann, der sich durch unzählige Dokumente und elektronische Geräte der letzten Jahre wühlte und daraufhin zwei Bücher schrieb, hat nun ein weiteres Buch veröffentlicht. Zu den bisherigen Sammlerbüchern von Guido Sieverling - "Spiel, Spass ...und Arbeit" sowie "Die grosse Zocker-Fibel" gesellt sich seit dem 18. Oktober das Werk " mehr·Kommentieren

22.10.07 | 12:38: zu kurze Lebensdauer

AirPort Express mit Qualitätsproblemen

Zahlreiche Nutzer von Apples AirPort Express mussten sich bereits über die recht kurze Lebensdauer der WiFi-Geräte ärgern. Die französische Webseite MacBidouille ging den Ursachen auf den Grund und veröffentlichte nun ihre aussagekräftigen Studienergebnisse.Über einen Zeitraum von vier Monaten sammelte MacBidouille rund 1600 Berichte von APX-Besitzern. Nicht nur bei den Symptomen der defekten ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 10:52: iPod-Klone für Sparsame

Media Markt macht für Loomax-Touch Werbung

Vergangene Woche gab es wieder einmal einen Media Markt-Prospekt, der auf der vorletzten Seite einen iPod Touch für 139,- Euro bewarb. Bei genauerem Hinsehen aber handelte es sich um einen täuschend ähnlich gebauten MP3-Player der Firma Loomax, der nur 2 GB Speicher und einige Knöpfe mehr besitzt. Manch ein Leser (auch von maclife.de) übersah das Kleingedruckte und wurde vom Preis angelockt, ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 10:35: Leopard-Funktionen

Stacks auf dem iPhone

 Findige Tüftler haben das iPhone jetzt auch mit den ersten Leopard-Features ausgestattet. So gelang es einem Projekt, die Leopard-Funktion "Stacks" für das mobile OS X anzupassen und auf iPhone und iPod touch nutzbar zu machen. Videos zur Funktion in Gebrauch findet man hier und hier. Bereits in der letzten Woche hatte Steve Jobs bekannt gegeben, dass Apple e mehr·1 Kommentar

22.10.07 | 10:03: Tierschutz

Woz setzt sich für streunende Katzen ein

In Santa Clara County (Kalifornien) leben schätzungsweise 125000 streunende oder verwilderte Katzen - ein Problem, welches auch in anderen Landesteilen existiert, aber diese haben keinen so berühmten Einwohner, der ein YouTube-Video hochlädt: Steve Wozniak hat einen Trailer zur Dokumentation "Cats without a home" (Katzen ohne ein Zuhause) online gestellt, der im letzten Jahr von der Humane ... mehr·Kommentieren

22.10.07 | 09:38: Tick-Tack

Die iPod Death Clock

Tief im Inneren ist jeder iPod auch nur ein Mensch und mit jedem abgespielten Song verkürzt sich die Lebensdauer - mal mehr (“Lebt denn der alte Holzmichel noch?“) und mal weniger (“Instant Karma“) stark. Auch eine Extraportion John Lennon wird nicht verhindern, dass das Gerät irgendwann seinen Geist aufgibt. Die Website The iPod Deathclock versucht sich an einer Prognose, wie viel Zeit dem ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite