ALLE ANZEIGEN ·

14.12.07 | 16:05: Version 1.5.2 bringt Leo-Unterstützung

Neue Version von QuickTime Broadcaster

Im Zuge der Aktualisierung von QuickTime heute morgen, stellt Apple ab sofort auch eine neue Version seines Livestream-Encoders "QuickTime Broadcaster" zum Download bereit. Die Aktualisierung auf Version 1.5.2 ebnet vor allem den Weg für Leopard und behebt einige Fehler der vorherigen Version. Außerdem unterstützt die Software nun Live-Broadcasting im H.264-Standard, wofür mehr·Kommentieren

14.12.07 | 15:41: Mac-Life-Sonderheft - 1.2008

Jetzt neu: iPod-&-more-Winterausgabe

Das neue Mac-Life-Sonderheft iPod & more 1.2008 bietet eine Kaufberatung zu über 100 Produkten rund um iPod und iPhone. Außerdem wurden alle aktuellen iPods und auch das iPhone ausführlich getestet. Darüber hinaus helfen dem Anwender auf über 20 Seiten jede Menge nützliche Tipps und Tricks durch den iPod-Alltag. Als besonderes Bonbon enthält die beigelegte Heft-CD neben zahlreicher Software ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 14:17: Neue Version der iChat-Erweiterung

Chax 2.1 veröffentlicht

Die Apple-eigene Chat-Applikation iChat kann noch lange nicht alles. Immer wieder tauchen Erweiterungen von fleissigen Bastlern auf, die den Funktionsumfang des Programms ausbauen. Eines der bekanntesten dieser iChat-Zusätze ist Chax. Entwickler Kent Sutherland aktualisiert die Software in regelmäßigen Abständen, fügt neue Funktionen hinzu oder behebt Probleme. Erst kürzlich veröffentlichte ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 13:01: Palm am Ende?

Bei Palm kehrt ein ehemaliger Apple-Angestellter mit eisernem Besen

Jon Rubinstein, ehemaliger Vize-Präsident bei Apple und mitverantwortlich für die erfolgreichen Produktentwicklungen iMac und iPod, ist seit April 2006 verantwortlich beim Taschencomputerhersteller Palm. Zurzeit restrukturiert er das Unternehmen gründlich, indem er wichtige Entwickler fördert und die Führungsetage ausdünnt. Die Maßnahmen sind dringend notwendig, da Palm Mar mehr·1 Kommentar

14.12.07 | 13:00: Stellenausschreibung des iPhone deutet an

Apple arbeitet an iPhone-Exchange-Unterstützung

Eine Stellenbeschreibung bei Apple deutet daraufhin, dass Apple weiter an der Exchange-Unterstützung des iPhone arbeitet. Das Unternehmen sucht einen "highly-technical Exchange test/sync engineer", um ein dynamisches Team zur Qualitätssicherung der neuesten iPod-Produkte zu unterstützen. Der Fokus der Stelle soll auf dem Testen der Exchange- und Outlook-Kompatibilität des iPhone liegen.Bisher ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 12:17: Geschmackvoll

Tasty Unzip dekomprimiert mit besonderen Funktionen

Tasty Unzip von TastyApps ist eine Dekomprimierungsprogramm mit besonderen Funktionen. Eine .zip-Datei verschwindet nach dem Öffnen mit Tasty Unzip und wir durch deren dekomprimierten Inhalt ersetzt. So soll der Anwender sich das manuelle Entfernen der komprimierten Datei und gegebenenfalls das Suchen nach dem dekomprimierten Inhalt ersparen.Laut FAQ auf der Herstellerseite arbeit Tasty Unzip ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 12:02: Was ist mit 10.5?

Java für Mac OS X 10.4 erhält Aktualisierung

Während das Mac-Universum auf die offizielle Ausgabe von Java 1.6 für Mac OS X 10.5 "Leopard" wartet, veröffentlicht Apple eine Aktualiserung von Java für Mac OS X 10.4 "Tiger".Die sechste Aktualisierung von Java für Mac OS X 10.4 soll in erster Linie Stabilität und Zuverlässigkeit verbessern. Sie aktualisiert J2SE 5.0 auf Version 1.5.0_13 und Java 1.4 auf Version 1.4.2_16.Findige Entwickler, ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 11:34: Der nächste Schritt

Videos mit dem iPhone aufnehmen

Findige Hacker haben den nächsten Schritt in der iPhone-Bearbeitung vollzogen. Ein Video zeigt, wie ein iPhone fünf Sekunden Filmmaterial mit etwa fünfzehn Bildern pro Sekunde aufzeichnet. Laut der verantwortlichen Entwickler, so engadget, soll es sich dabei lediglich um ein Proof-Of-Concept-Video handeln, und Sie hätten es bereits geschafft, Videos mit 45 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. mehr·Kommentieren

14.12.07 | 11:25: Xspinner 1.0.1

Versteckte Funktionen von Mac OS X 10.5 aufrufen

Mit der kleinen Freeware Xspinner lassen sich verschiedene Funktionen in Apples aktuellem Betriebssystem einschalten oder bedienen, die ansonsten nur über das Terminal zu erreichen wären.So lassen sich etwa das Dock anpassen, die Menüleiste verändern, Widgets können außerhalb des Dashboard eingesetzt, Finder-Einstellungen vorgenommen und Pflegedienste aufgerufen werden.Ein ähnliches Werkzeug ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 10:49: Ein Ständchen

Get-A -Mac-Spot zu Weihnachten

Apple hat zum Fest einen speziellen Get-A-Mac-Spot veröffentlicht, in dem Mac und PC als Puppen auftreten und allen Zuschauern ein kleines Weihnachtslied singen. PC hat den Text zu dem Lied dabei ganz speziell in Erinnerung und sagt jedem, er solle in dieser Weihnachtssaison lieber einen PC als einen Mac kaufen. So habe er den Text nun mal gelernt ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 10:30: Neuheit oder altes Gerät?

Metallisches MacBook auf Apple-Campus gesichtet

Die Geschichte rund um ein neues Apple-Notebook, das bedeutend dünner ist als die aktuellen MacBooks (Pro), dreht schon seit Ewigkeiten seine Runde. In der letzten Zeit werden die Informationen rund um so ein Modell langsam konkreter. Zur in einem Monat startenden Macworld soll es dann endlich soweit sein. In welcher Form so ein dünneres Notebook erscheinen wird, darf bisher nur spekuliert ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 09:22: Kein Mobilfunk-Schengen

Französische entsperrte iPhones funktionieren nur in Frankreich

Wer mit dem Kauf eines freigeschalteten iPhones aus Frankreich geliebäugelt hat, sollte sich den Kauf gut überlegen: Das entsperrte iPhone, welches Orange aufgrund französischer Gesetze anbieten muss, ist nicht frei von Sperren. Zwar gibt es keinen SIM-Lock, aber dafür eine Ländersperre, welche die Verwendung des Telefons auf SIM-Karten von Mobilfunkanbietern einschränkt, die in Frankreich ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 09:19: Version 4.1.1 erschienen

GarageBand-Update kann Klingeltöne erstellen

Neben QuickTime verbesserte Apple jetzt auch sein Musikproduktionstool GarageBand. Das 47,8 MB große Update auf GarageBand 4.1.1 soll die Stabilität des Datentransports zum iPhone verbessern. Parallel dazu informiert Apple auch gleich noch darüber, wie man seine eigenen Klingeltöne mit GarageBand 4.1.1 für das iPhone kreieren kann.Das Update ist - wie immer - mehr·Kommentieren

14.12.07 | 09:04: Update auf Version 7.3.1

Apple bessert QuickTime nach

Im November wurde eine Sicherheitslücke in QuickTime bekannt, die sowohl Windows- wie auch Mac-Nutzer betraf. Nun stellte Apple ein QuickTime-Update auf Version 7.3.1 zur Verfügung, das diese und weitere Sicherheitslücken schließt. Das Update wurde sowohl für Panther, wie auch mehr·Kommentieren

14.12.07 | 08:53: Star eines jungen Sports

Wozniak spielt Segway-Polo

Apple-Mitgründer Steve Wozniak ist am Sonntag (19 Uhr deutscher Zeit)live bei einer seiner Lieblingsbeschäftigungen zu beobachten: Segway-Polo. Die Website The Digital Lifestyle wird das Spiel live im Web übertragen und wirbt mit Woz. Der Trailer macht mit pathetischen Worten, Stürzen und schnellen Spielzügen bereits Lust auf das Spiel, welches auch sicherlich als Computerspiel-Umsetzung eine ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 07:56: Eine (fast) unendliche Geschichte

Wann kommen neue Cinema Displays?

Gerüchte um eine Überarbeitung der Cinema Displays gibt es schon länger. Spätestens seit alle Apple-Computer mit eingebautem Bildschirm eine iSight bieten, wird darüber spekuliert, ob die nächste Revision der Bildschirme auch über eine integrierte Kamera verfügen wird. Zudem könnte das Cinema Display der Zukunft eine höhere DPI-Zahl bieten, was in Zusammenhang mit der auflösungsunabhängigen ... mehr·Kommentieren

14.12.07 | 03:44: Flash statt QuickTime

BBC startet iPlayer für den Mac

Als die BBC ihren iPlayer vorstellte, die Internet-Plattform zum Vertrieb der Produktionen des britischen Fernsehsenders, war dieser zunächst nur für Windows verfügbar. Dafür wurde die BBC auf vielen Websites kritisiert und eine Petition ins Leben gerufen, welche insofern sinnlos war, als das eine Mac-Version des iPlayer bereits geplant war. Nun können Mac-Besitzer in Großbritannien sich ... mehr·Kommentieren

13.12.07 | 16:46: Unter Mac OS X 10.3.9 noch stabiler

Derzeit 25% günstiger: Sonderzeichen mit PopChar X 3.2.2 nutzen

Sonderzeichen und Umlaute sind immer wieder umständlich in einen Text einzufügen, obwohl Mac OS X dies mit seiner Zeichenpalette schon recht einfach gestaltet. Noch schneller aber lassen sich Sonderzeichen mit dem jetzt schon seit 20 Jahren erhältlichen PopChar X von Ergonis Software einfügen. Die Anwendung erschien zum 20jährigen Jubiläum in Version 3.2.2 und ist anlässlich dessen den ganzen ... mehr·Kommentieren

13.12.07 | 15:48: ORC-INVASION AUF DEM MAC

Hordes of Orcs erhältlich

Freeverse, Hersteller und Verleger von Computerspielen, gibt die Veröffentlichung des Spiels Hordes of Orcs bekannt. Neben einer kostenpflichtigen Vollversion steht auch eine kostenlose Ausprobierversion zur Verfügung.Das Spielprinzip von Hordes of Orcs ist simpel. Grobschlächtige Fantasywesen wollen ein Gebiet durchqueren, um ein Dorf anzugreifen. Des Spielers Auftrag ist es, die Orcs ... mehr·Kommentieren

13.12.07 | 14:40: Embee iBX2.1

Neuer Sound-Turm für den iPod von Embee

Embee Electronic hat mit der Auslieferung des neuen iPod-Lautsprechers iBX2.1 begonnen. Das System besteht aus drei Teilen: einem aktiven Standlautpsrecher, der den iPod aufnimmt, einem passiven Standlautsprecher und einem aktiven Subwoofer. Insgesamt verfügt das System über eine Leistung von 168 Watt. Im Lieferumfang enthalten ist eine Funkfernbedienung, mit der alle Funktionen des ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite