ALLE ANZEIGEN ·

18.12.07 | 10:07: Weihnachtsgeschenk

Apple stellt Sicherheits-Update 2007-009 zur Verfügung

Für die Betriebssystemversionen Mac OS X 10.5.1, Mac OS X 10.4.11 (Universal) und Mac OS X 10.4.11 (PPC) veröffentlichte Apple ein Sicherheitsupdate, das zahlreiche Sicherheitslücken der Versionen in den unterschiedlichsten Bereichen schließt. Das Sicherheitsupdate 2007-009 ist jeweils über die Softwareaktualisierung des eigenen Mac oder unter den folgenden Links direkt erhältlich:Security ... mehr·Kommentieren

18.12.07 | 03:29: Analysten werden immer langweiliger

Woran Analysten zur MWSF glauben

Wahrsager analysieren meist das, was ihnen gesagt wird und formulieren es dann so geschickt und vage um, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit zutreffen wird. Analysten wiederum lesen auch Websites und so sind die Voraussagen von Piper-Jaffray-Analyst und fast-schon-Apple-Inventar Gene Munster keine allzu große Überraschung.Der Analyst erwartet ein Subnotebook mit einem 11- bis 13-Zoll großen ... mehr·Kommentieren

18.12.07 | 03:05: Nach Zukauf von Musiwave

Microsoft plant Musikdienst in Europa

Microsoft hat einen eigenen Online-Store, dessen Songs nur auf dem Zune laufen und lizenziert DRM an andere Online-Musikhändler, deren Song wiederum nicht auf dem Zune laufen. Nun plant das US-amerikanische Unternehmen, die französische Firma Musiwave zu übernehmen und mit einem eigenen Angebot in Europa in Konkurrenz zu iTunes zu treten.Musiwave bedient bisher Mobilfunk-Unternehmen wie ... mehr·Kommentieren

18.12.07 | 02:51: Optimierte Website

TV-Programm für das iPhone und den iPod touch [Upd.]

Was gibt es heute im Fernsehen? Was den Mac-Anwendern ihr Fernsehen-Widget, ist für iPhone- und iPod-touch-Besitzer die Website TV-Today. Die Programmzeitschrift, deren Online-Daten auch dem Fernsehen-Widget als Quelle dienen, hat eine an den mobilen Safari-Browser angepasste Version erstellt, welche sich für einen Blick auf das aktuelle Programm und die Tagestipps eignet.Laut Kommentaren auf ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 18:59: EXOTISCHE REISEZIELE

Die Sims 2: Gute Reise erhältlich

Wer nicht nur sich selbst, sondern auch seinen Sims eine kleine Pause vom Alltagstrott gönnen will, entführt diese an drei aufregend exotische Urlaubsorte. Application Systems Heidelberg gab heute bekannt, dass sich die hierfür benötigte Sims-2-Erweiterung Gute Reise in der Auslieferung befindet.Die Sims 2: Gute Reise stellt den Spieler vor die Wahl, ob er seine Sims in einerLuxussuite auf ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 18:55: Media Markt macht's möglich

Das 20" MacBook und der 13,3" iMac

Während sich die Gerüchte über die kommenden Ereignisse auf der MacWorld Expo in San Francisco verdichten, weiß der Media Markt in Limburg anscheinend noch etwas mehr: Dort ist jetzt schon der Sub-iMac mit 13,3" TFT-Display sowie das komfortable MacBook mit 20" Display erhältlich (gefunden und gescannt von PNYCE Weblog über mehr·3 Kommentare

17.12.07 | 18:38: Kein Extra-Download notwendig

Leopard-Paket enthält jetzt Mac OS X 10.5.1

Bislang mussten sich Käufer des neuen Apple-Betriebssystem Leopard nach der Installation erst einmal das Update der Raubkatze auf Mac OS X 10.5.1 mit zahlreichen Fehlerverbesserungen herunterladen. Neuerdings aber verkauft Apple nach Informationen von MacRumors auf den Installationsdisks bereits die neueste Leopard-Version.Letzten Freitag setzte Apple seine Händler demnach davon in Kenntnis, ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 15:42: 4-faches Tempo erreicht

Neues Blu-ray-Laufwerk von FastMac

Schon seit einiger Zeit bietet der Mac-Zubehörhersteller FastMac Blu-ray-Laufwerken für Apple-Rechner an. Erst brachte man ein dünnes Slot-In-Modell auf den Markt, nun folgt ein größeres Gerät für PowerMacs oder den Mac Pro. Das neue Laufwerk liest und beschreibt ein- oder mehrschichtige Blu-ray-Disks mit 4-fachem Tempo. Damit ist eine 50 GB große Scheibe nach rund 50 Minuten fertig.Wiede mehr·Kommentieren

17.12.07 | 12:16: Vorteile für Mitglieder

iTunes erlaubt Streaming für Grammy-Titel

Bevor man im iTunes Store einen Titel kauft, kann man in diesen für ein paar Sekunden mittels Streaming reinhören, ohne ihn erwerben zu müssen. Jedoch ist es nicht möglich den kompletten Song abzuspielen, bevor man ihn kauft. Auf der einen Seite wären wahrscheinlich die Gefahren zu groß, dass Kunden das Lied einfach immer wieder abspielen würden, um es zu hören. Auf der anderen Seite könnte ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 11:54: Klein und nützlich: File Actions 1.0

Automatisch Dateien ordnen lassen

File Actions 1.0 ist ein kleines, einfaches, aber sehr nützliches Programm, das auf Basis zuvor festgelegter Regeln, Dateien automatisch sortiert. So bleibt die Ordnung erhalten, oder es wird überhaupt eine erste Ordnung erzeugt.Anwender von File Actions 1.0 können festlegen, wie häufig das Programm angegebene Verzeichnisse auf bestimmte Dateitypen durchforsten und gefundene Objekte ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 11:23: Bildverwaltung unter Leo

Canto Cumulus 7.5.2 unterstützt Apple Leopard

Die Dateienverwaltung - neudeutsch: Digital Asset Management - Cumulus 7.5.2 Update bietet volle Unterstützung für Mac OS X "Leopard" und liefert Verbesserungen auf allen Plattformen.Cumulus 7.5.2 ist verfügbar. Das Update bietet Verbesserungen für alle Cumulus Produkte einschließlich Workgroup, Enterprise, BrandAssistant und den Cumulus Web Clients. Wichtigste Komponente der Aktualisierung ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 11:22: Werbespotparodie zeigt es

Die wahren Vorteile des iPhones

Neben offiziellen Werbespots für Apple-Produkte gibt es öfters auch Ideen kreativer Anhänger für solche Clips. Mitunter sind die kurzen Filme so gut, dass sie direkt von Apple übernommen werden. Nun tauchte bei YouTube wieder einmal so ein nett gemachter Spot auf, diesmal in Form einer Parodie zu Apples bekannten iPhon mehr·Kommentieren

17.12.07 | 11:21: Terminal-Tricks

Screen-Sharing-Funktion zur Fernkontrolle nutzen

Auf 9to5mac findet sich unter Berufung auf Rob Grifiths von Macworld eine Anleitung, wie sich die Screen-Sharing-Funktion aus Leopard um Funktionen der Fernsteuerungssoftware Apple Remote Desktop erweitern lässt. Hierzu sind einige Eingaben über das Terminal notwendig, die 9to5 genau auflistet. Nach Eingabe der Zeilen lassen sich Computer im lokalen Netzwerk, auf welche der Zugriff möglich ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 10:52: SafariBlock 2.0

Safari-Werbeblocker in neuer Version

FSB Software haben den Werbeblocker SafariBlock in Version 2.0 veröffentlicht. Das Plug-In ist nun Open Source und Leopard-kompatibel. Darüber hinaus kann SafariBlock jetzt mit importierten Listen des Firefox-Filters Adblock Plus umgehen. Laut Unofficial Apple Weblog kann SafariBlock sehr gut Seiten differenzieren, die für bestimmte Aktion ein Pop-Up-Fenster öffnen müssen.Eine Alternative zu ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 10:45: So erfolgreich wie nie zuvor

2007 war das Jahr Apples

In der heißesten Phase für Jahresrückblicke sollte man sich mitunter auch unter der Last der vielfältigen Fremdschicksale Zeit nehmen, um sein ganz persönliches Jahr auszuwerten. Wurden alle Vorsätze erfüllt, was hätte besser laufen können, welche Überraschungen gab es? Die britische Zeitung "Telegraph" nahm sich die Zeit, einen ganz persönlichen Jahresrückblick für Apple zu skizzieren und ... mehr·1 Kommentar

17.12.07 | 09:20: Konkurrenz für Platzhirschen Elgato und Formac

Miglia DVB-T- und Analogempfänger für den Mac erhältlich

Miglia hat mit dem TVMini+ einen Hybrid-Fernsehempfänger für den Mac vorgestellt, der sowohl einen analogen Eingang als auch eine eingebaute Antenne für digital-terrestrisches Fernsehen (DVB-T) bietet. Im Format eines USB-Sticks lässt sich der USB-2.0-Empfänger an jeden aktuellen Mac anschließen und unter anderem per Front Row über die etwa gleich große Apple-Remote-Fernbedienung ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 04:13: Offline spielen

Blackjack und Autorennen für das iPhone

Zwei neue Spiele, die nativ auf dem iPhone und iPod touch laufen, geben einen Ausblick, was an iPhone-Spielen zu erwarten ist. Einen grafisch sehr sauberen Eindruck hinterlässt besonders iBlackjack, das Kartenspiel ist auch gut an die Finger-Steuerung des Geräts angepasst.Nicht das erste Spiel mit Kippsteuerung ist das von "Spy Hunt" inspirierte ContraSense: Auf einer Straße mit Gegenverkehr ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 03:51: Klein und doch groß

Intel stellt kleinen SSD-Chip vor

Intel hat das bisher kleinste SSD (Solid State Drive) vorgestellt. Das Z-P140 ist für Mobiltelefone, mobile Medienwiedergabegeräte und andere Geräte gedacht. Anschluss findet das SSD über das PATA-Interface, es ist jedoch nicht als Wechselmedium gedacht und wird auf die Platine aufgelötet. Bei bis zu vier verbauten Z-P140 kann eine Speicherkapazität von insgesamt 16 GB erreicht werden. Jedes ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 03:24: Treiber

Xbox-360-Controller am Mac

Wer neben dem Mac eine Xbox 360 stehen hat, braucht dank eines Freeware-Treibers von Colin Munro das Joypad nicht zu wechseln. Der Treiber ist mit der Kabelversion des Controllers kompatibel und unterstützt drahtlose Gamepads, wenn der Microsoft Wireless Gaming Receiver for Windows am Mac angeschlossen ist. Derzeit arbeitet der Entwickler an einem Treiber für das ChatPad, eine ... mehr·Kommentieren

17.12.07 | 03:03: Wenn nicht morgen, dann übermorgen, zumindest irgendwann

Windows Mobile soll benutzerfreundlicher werden

Windows Mobile ist bunt, versteht sich gut mit der normalen Desktop-Variante von Windows und soll nun auch benutzerfreundlicher werden: Laut Microsoft sollen die Nachfolgeversionen des mobilen Betriebssystems die Verbesserungen aufweisen, welche durch das iPhone populär gemacht wurden.In erster Linie wird das den Webbrowser betreffen. Microsoft plant einen mobilen Internet Explorer ... mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite