HAT UNSER TIPPGEBER ABERMALS DEN RICHTIGEN RIECHER?

29. September: Neue iMacs, überarbeitete Apple-Notebooks?

16.09.09 | 14:54 Uhr - von
Nach der Produktneuvorstellung ist vor der Produktneuvorstellung. Nicht zuletzt weil die Enthüllung neuer iPod-Modelle (Mac-Life-Test) in der vergangenen Woche nur mäßig spektakulär war, wird bereits wieder über Neuheiten aus dem Hause Apple spekuliert. maclife.de hat von einer Apple-nahen Quelle erfahren, dass bereits gegen Ende September der nächste Schwung neuer beziehungsweise überarbeiteter Produkte zu erwarten sei. Auch ein konkretes Datum wirft unser für gewöhnlich gut informierter Informant in die Runde: Am 29. September sollen die Apple-Notebooks und die iMac-Produktlinie aktualisiert werden - standesgemäß natürlich an einem Dienstag. 
 
Bereits rund drei Wochen vor der WWDC-Keynote vertraute uns die gleiche Quelle an, welche Produktneuheiten im Rahmen der Entwicklerkonferenz zu erwarten wären. Da sich diese Informationen im Nachhinein als korrekt bestätigten, vertrauen wir auch dieses Mal auf den Insider, der lieber anonym bleiben möchte.
 
Jenseits der Informationen, dass und wann Updates zu erwarten sind, bleibt genügend Raum für Spekulationen. Während bei den Mobilrechnern lediglich mit einem Speedbump, also einer leichten Erhöhung der Geschwindigkeit. gerechnet werden darf, könnte der iMac eine grundlegendere Überarbeitung erfahren.

 

Artikel kommentieren

Bild von iTool

Schon wieder Gerüchteküche.

Und irgendjemand im Forum hat in der Signatur den Spruch: Rate dreimal richtig und du hast den Rang eines Experten.
Fällt mir so spontan zu der verlässlichen Quelle ein.

Bild von mkaspar

Warum nicht, grade zum Weihnachtsgeschäft wird sich apple, diese gelegenheit nicht entgehen lassen und nachlegen um neue anreize zu schaffen. Vor allem da das neue Snow Leopard raus ist, wird mit neuen System bestimmt mehr Leistung geschafft, kann ich mir vorstellen. Ich freu mich drauf.

Bild von iTool

@ geolterblitz
Wer ist den Frau Stanke? ;-)

Bild von scout

Ich habe meine Macs bis jetzt immer unabhängig von Gerüchten dann gekauft, wenn ich sie brauchte und/oder wollte, und damit bin ich bis jetzt am besten gefahren.
Weil: was neueres und billigeres gibt`s immer - besser war`s damit oft noch lange nicht!

Scout

Bild von @mac...

beim weißen die tastatur entfernen ^^

Bild von mrnebu

ich hab gehört es kommt ein neues 1024bit os mit 12" display, 1mm dick, und nano technologie! also mit kauf warten bis 2084!!!

Bild von mrnebu

wenn man sich ein macbook kauft kommt es auf ein paar hundert mehr oder weniger nicht drauf an! bischen gespart und mehr leistung? für das geld kann man sich überall mehr leistung kaufen, es geht halt doch hauptsächlich ums marketing, design, software..

Bild von Dennis1988

Der Informant ist bestimmt Steve Jobs selber!^^

Bild von rolanko

Wäre toll,
wenn zu neuen Macs auch fehlerlose Schneeleoparden geliefert würden. Wer braucht schon neue Hüllen.

Bild von Pfeifenheini_Opa_Schmock

Schnellere und günstigere MacMinis wären der Renner, Stevey Jobsy.

Bild von stefanmolz

Vielleicht ändert Apple ja etwas an dem "Plastik"-MacBook? Bei den Pro-Modellen kann ich mir hingegen höchstens einen Speedbump vorstellen.

Bild von Nevermind84

Geringer Lagerbestand bei vielen Händlern... ;) vielleicht stimmts ja ;)

Bild von Gast

Mein Händler hat mich heute angerufen und mri mitgeteilt, dass Apple meine Bestellung vom vergangenen Freitag (iMac 24", 2.93) storniert hat.
Der Händler meinte, dass das auf ein neues Gerät hinausläuft.

Aber wieso stornieren die einfach? Und vor allem, wenn noch keiner genau weiß, wann der neue kommt ?

Bild von macmac

... und entspiegelte Displays beim 13" ...

Bild von apple182

das weiße Macbook dünner machen?

Bild von charlotte_stanek

Gerüchte sind das Salz in meiner Apple-Lebenssuppe ;-) Und wenn sie dann auch noch zutreffen, dann ist das ziemlich klasse, denn dann haben sich viele den vorschnellen Rechnerkauf erspart und doch noch lieber auf das Speed-Update gewartet...

Bild von iTool

Gerüchte sind zwar schön und gut, aber für meinen Geschmack treffen sie viel zu selten zu, um dadurch auf die Zukunft schliessen zu können.
Ist ja am Ende alles nur raten.

Aber wem's gefällt ;-)

Bild von kryb

[ironie] Nanu? Kein Tablett? [/ironie]

Bild von geoelterblitz

Da gebe ich Frau Stanke Recht. Ich habe dank Maclifes Blick in die Kristallkugel mit dem Kauf meines MacBook Pros gewartet. Ergebnis: weniger gezahlt bei mehr Leistung.

Bild von pq

Ist es denn wahrscheinlich das die MacBooks/MacBookPros schon wieder aktualisiert werden?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- null = vier
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite