THUNDERBOLT DISPLAY 2012?

HiDPI: OS X Lion enthält Hinweise auf Retina Displays für Macs

25.07.11 | 20:19 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: http://www.apple.com/de/iphone/features/retina-display.html)

Mit Lion bringt Apple etwas iOS-Feeling auf den heimischen Mac. Doch neben den bereits bekannten Funktionen wie Launchpad oder den neuen Gesten sind noch weitere iOS-Funktionen in OS X 10.7 versteckt. So könnte der Löwe zukünftig Unterstützung für Retina-Displays bieten.

ANZEIGE

Das Besondere an solchen Monitoren ist die hohe Auflösung, bei der einzelne Bildpunkte nicht mehr sichtbar sind. Auch das iPhone 4 besitzt ein solches Display mit 326 Bildpunkten pro Zoll. Bei einem Abstand von mindestens 25 Zentimetern, können vom menschlichen Auge keine Bildpunkte mehr erkannt werden.

  • HiDPI: Höhere Auflösung für zukünftige Monitore?

Würde man diese Technik jedoch eins zu eins auf einen 30-Zoll-Monitor übertragen, hätte dies verhältnismäßig kleine Symbole zur Folge. Mit HiDPI verhindert Apple dies, indem dem Betriebssystem eine geringere Pixeldichte vorgegaukelt wird. Auf einem Cinema Display mit einer Auflösung mit 5120 x 3200 Bildpunkten könnte der Mac so 1280 x 800 HiDPI ausgeben. Dadurch würden Symbole vier Mal so groß und somit wieder lesbar dargestellt werden.

Obwohl die Technik bisher noch keinen größeren Nutzen aufweist, können die neuen Display-Modi mit Xcode freigeschalten werden. Die benötigte Einstellung befindet sich in der Quartz Debug.app sobald Apples Entwicklerwerkzeug Xcode installiert ist.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Zweimal "können"

Juhu! Erster!

Bild von Gast

Was zweimal können?

Bild von Gast

Toll, was man da alles rauslesen kann. Es gab schon mit Snow Leopard die Möglichkeit, die Bildschirmauflösung anzupassen, allerdings damals stufenlos, jetzt nur noch mit festen Multiplikatoren. Deshalb kommen noch lange keine Retina Displays für Macs.

Bild von Gast

Ist doch nichts neues… Wird im WWDC 2011 Session Video 113 'Full Screen and Aqua Changes' ausführlich besprochen… (kann sich jeder ansehen, der einen kostenlosen Safari Developer Account hat…)

Bild von Gast

Also bei den Webdesigner hätte Apple damit verschissen.

Bild von Gast

Kennst doch die Maclife, die koennen jede nachricht gebrauchen, die sie kopieren koennen ;-) super blog lOl

Bild von Gast

ich habe irgendwo gesehen dass Apple wahrscheinlich pläne für einen Multitouch iMac hat....

für mich wäre ein traum:

iMac + Multitouch + Sketchbook Pro + Stylus

Bild von Gast

Multitouch mit 2 Millionen Fingerabdrücken drauf. So richtig schön schmieriger Bildschirm. Supergeil.

Bild von Gast

Fehler im Bericht.

Er könnte nicht 1280x800 darstellen sondern 2560x1600.

Bild von Gast

Als ich gestern nach Feierabend an der Gravis-Filiale um die Ecke vorbeigegangen bin, habe ich die Putzfrau gar nicht saubermachen sehen. Das könnte darauf hindeuten, dass Apple jetzt schon Macs baut, die nicht mehr schmutzig werden.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf - = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite