GATEKEEPER, FACEBOOK UND GAME CENTER

Apple veröffentlicht OS X 10.8.2 und 10.7.5

20.09.12 | 10:14 Uhr - von
(Bild: Apple)

Apple spendierte gestern auch seinen nicht-handgehaltenen Löwen und Berglöwen Aktualisierungen. Während Update 10.7.5 primär die App-Barriere Gatekeeper nachreicht, geht es Cupertino bei OS X 10.8.2 um Facebook und Game Center. Beide Systeme erhalten zudem weitere Funktionen und Fehlerbehebungen.

OS X 10.8.2 wird über die Softwareaktualisierung auf Macs mit Mountain Lion und als separate Downloads für Nutzer von 10.8.1 und von 10.8.0 angeboten, allen Anwendern des Betriebssystems empfohlen. Es bindet Facebook als systemweiten Login ein und erlaubt die Interaktion mit Weblinks, Fotos, Kontakten und der Mitteilungszentrale. Der Game Center bietet Spieleinladungen und die Veröffentlichung von Punkteständen auch über Facebook, Twitter, Mail und Messages.

ANZEIGE

Power Nap für das MacBook Air ab dem Modell Late 2010, Rufumleitung für iMessage und FaceTime, die Anbindung an Passbook aus iOS 6, die Verfügbarkeit weiterer sieben Sprachen wie Spanisch, Italienisch und Koreanisch für die Diktierfunktion und eine Handvoll Bugfixes runden die beworbenen Neuerungen ab.

OS X 10.7.5 bringt den Gatekeeper für Lion, der bei Aktivierung nur von Apple als sicher zertifizierte Anwendungen installieren lässt. Des Weiteren werden Probleme mit dem Launchpad, brüchigen WiFi-Anbindungen, Spotlight auf SMB-Servern und Active Directory behoben.

Mehr zu: Lion | Mountain Lion

Artikel kommentieren

Bild von herrtapete

Offensichtlich wurden auch die Grafikfehler, die ich unter Safari hatte, behoben... Endlich! :-)
Jetzt hoff ich nur, das Safari auch nicht mehr so oft abstürzt..

Bild von sunit

Und wie kann ich den Schwachsinn von Facebook wieder löschen?
So einen Dreck braucht kein Mensch!

Bild von teller

Solange du nicht deine Facebook Accountdaten einträgst (falls du welche hast), wirst du nichts von dem Addon merken - gilt auch für Twitter. Ich hätte es aber auch lieber komplett raus.

Bild von Amnesietheater

@Sunit
Redest du mal wieder für uns alle?!
Ich freue mich über die Anbindung von Facebook! :)
Solche Kommentare wie dein's sind nervig und unnötig. Wenn du Facebook nicht magst, dann brauchst du es auch nicht nutzen. Solang du dich nicht auf dem OSX einloggst, hast du weiterhin auch nichts damit zu tun!
Jedem das seine!

Bild von Schreiber

Der "Kommentar" ist ein männliches Substantiv.
Warum schreibst Du "dein's"?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - neun =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Re: Technikfrage: Ext Festplatte wird regelmäßig ausge ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite