IPHOTO & CO KOSTENLOS

Mitgeliefertes iLife '11 lässt sich auf alten Macs installieren

29.07.11 | 23:18 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: apple.com/ilife, os x icon)

Seit Apple mit OS X Lion die Katze aus dem Sack gelassen hat, werden neue Macs ohne Installations-DVDs ausgeliefert. Während Lion direkt von Apples Servern neuinstalliert werden kann, wird iLife '11* an eine Apple ID gebunden, um die Anwendung später im Mac App Store zu laden. iPhoto & Co. können so auch auf älteren Rechnern installiert werden.

Voraussetzung dafür ist natürlich ein Mac mit Snow Leopard in der Version 10.6.6. Ab dieser Version ist Apples Vertriebsplattform für Software, der Mac App Store, Teil des Betriebssystems. Wurde iLife '11, bestehend aus iPhoto, iMovie und Garageband, einmal mit der Apple ID verknüpft, stehen die drei Apps nun auch auf anderen Macs zur Verfügung, bei denen eine Anmeldung im Mac App Store mit der gleichen Apple ID erfolgt ist.

ANZEIGE

Gedanken um die Legalität muss man sich in diesem Fall nicht machen. Apple selbst schreibt bezüglich der Verwendung von Apps auf mehr als einem Computer: „Apps aus dem Mac App Store können auf jedem Mac verwendet werden, den Sie besitzen oder zum persönlichen Gebrauch nutzen.“

* = Partnerlink

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Verstehe ich das richtig?

Wer einen Mac mit Snow Leopard hat kann die iLife Apps kostenfrei aus dem Mac App Store laden?

Wenn das gemeint ist verstehe ich nicht wie das funktionieren soll.

Bild von Gast

Nur wenn du dir jetzt noch einen neuen Mac kaufst, kannst du auf deinem alten das neue iLife installieren...

Bild von Gast

... und wie genau "verknüpft" man das existierende iLife 11 mit den Versionen aus dem App Store?

Bild von Gast

Mich würde auch interessieren, wie man iLife 11 mit einer Apple ID verknüpft. Die Registrierungsseiten der Programme sind nicht mehr erreichbar.

Bild von Gast

Also ich hab gestern meinen neuen iMac mit Lion bekommen. Wenn du dann in den AppStore gehst, kannst du sie mit deiner AppleID verknüpfen und runterladen und sie gehören dir. Anschliessend kannst du sie dann quasi auch auf andere Rechner, die du benutzt, laden.

Bild von Gast

Ja, schon. Aber wie genau verknüpft man das? Muss ich bei allen drei Apps auf "Kaufen" klicken?

Bild von Gast
Bild von Gast

Und woher weis der Apple Store das meine ID zu Kauf der iLife berechtigt ist? Meine ID ist im AppStore registriert, hat doch aber kein Bezug zu meiner Hardware.

Bild von Gast

Nicht auf kaufen klicken! Ihr müsst einfach den neuen Mac anschalten und dort in den Mac App Store gehen. Sobald ihr dort auf "Einkäufe" oben rechts ("Purchased") klickt, fragt euch der App-Store automatisch, ob ihr die iLife-Programme mit der Apple-ID verknüpfen soll...

Bild von Gast

Der App Store fragt mich leider nicht. Habe hier einen aktuellen iMac der mit 10.6 und iLife 11 ausgeliefert wurde. Inzwischen ist der Löwe drauf. Hätte da noch ein MacBook und einen weiteren iMac, auf denen ich gerne das aktuelle iLife aufspielen würde.

Bild von Gast

Ihr müsst iLife 11 und Lion haben

dann verbinden und könnst später auf einem Snow Leopard über dem App Store iLife 11 herunterladen.

Bild von Lenaaa

JETZT bin ich total verwirrt.

Bild von Gast

Ich auch.
Ich hab mir mal ein Mac mini gekauft. Da war iLife 11. Vorinstalliert und auf CD bei.
Den hab ich jetzt komplett platt gemacht und Lion auf ne leere Platte neuinstalliert. iLife ist also noch nicht drauf.

Wie kann ich jetzt iLife aus dem AppStore installieren anstatt dies von CD zu tun?

Bild von Gast

Wenn man auf "kaufen" klickt":

"Ihr Kauf konnte nicht abgeschlossen werden. iPhoto ist bereits auf diesem Computer installiert. Wählen Sie „Softwareaktualisierung“ aus dem Apple-Menü, um nach verfügbaren Updates zu suchen."

Bild von Gast

Leute, das ganze funktioniert nur, wenn ihr einen neuen Mac samt Lion kauft! Wenn ihr das getan habt kann man in den AppStore auf "Einkäufe" gehen und wird gefragt, ob es verknüpft werden soll...

Bild von Gast

Bei meinem Air was eben angekommen ist. Wurden mir die Updates für iLife 11 angezeigt und mit meiner ID verknüpft. Jetzt kann ichs auf allen meinen Rechner installieren ohne die CD raussuchen zu müssen sehr schön das.

Bild von Gast

Ein Deutsch - ich bin begeistert!

Bild von Gast

gilt das auch für OSX Lion, das ich mit meinem neuen Mac mini erhalten habe und nicht über den App Store gekauft habe? Ich würde gerne Lion als Installationsdatei offline haben.

Bild von Gast

Hm, mein iMac ist ein Jahr alt, jetzt läuft Lion darauf und iLife 11 auch.
Bin gespannt welche Lösung sich Apple da einfallen lässt ...

Bild von Steven

Wer einen Mac mit SNOW LEOPARD gekauft hat, hat doch iLife '11 auf einer DVD und kann es auf jedem seiner Macs installieren.

Wer einen Mac mit SNOW LEOPARD gekauft hat und LION HERUNTERGELADEN hat, besitzt immernoch iLife '11 auf einer DVD und kann es auf jedem seiner Macs installieren.

Wer iLife '11 gekauft hat, sei es auf DVD, besitzt ebenfalls eine DVD und kann es auf jedem seiner Macs installieren.

Und wer einen Mac mit LION gekauft hat, kann sich iLife '11 dann eben immer auf jedem seiner Macs herunterladen, besitzt aber keine DVD.

Wo ist also das Problem..

Bild von Gast

Die DVD mit iLife, die bei meinem neuen iMac (gekauft mit Snow Leopard) dabei war funktioniert halt auch nur auf dem iMac und nicht auf meinem älteren MacBook Pro. Inzwischen läuft auf beiden Lion aber im App Store kann ich iLife nicht "verknüpfen".
Gibt es da einen Trick?

Bild von Steven

Inwiefern funktioniert sie nicht? Ich weiß nicht ob die mitgelieferten DVD's noch so wie bei meinem Mac sind, aber falls du das Problem hast, dass dir nur die Möglichkeit gegeben wird, OSX und iLife zusammen zu installieren und nicht iLife alleine, gibt es da einen Trick (glaube ich)

Bild von Gast

Jedes iLife, das vor Lion mit einem Mac auf DVD geliefert wurde, lässt sich nur auf diesem Mac installieren. Es gibt auch keine Möglichkeit sein iLife mit dem AppStore zu verknüpfen, wenn man Lion separat gekauft hat und es nicht zusammen mit dem neuen Mac geliefert wurde.

Fragemich hier echt was man daran nicht verstehen kann?!

Bild von Lenaaa

Ja weil es hier um iLife '11 ging.

Und mein meine mit dem Mac mitgelieferte iLife DVD enthält doch nicht das neue iLife wenn ich die DVD installiere.
Oder?

Bild von hbreu

Die mit jedem Mac gelieferte Install-DVD ist auch definitiv nur auf diesem zu verwenden. Sie wird beim Versuch, die Installation auf einem anderen Mac vorzunehmen, abgelehnt, als nicht auf diesem zu verwenden. Damit eingeschlossen ist auch iLife, wenn iLife auch auf dieser Install-DVD enthalten ist und nicht wie früher, iLife als separate DVD mitgeliefert wurde. Somit ist die Installation auf anderen Macs nicht möglich. Aufklärung über die Vorgehensweise, die zum Ziel führt, kann nur der Artikelschreiber J.Z. geben; das bisher Gelesene ist alles nur Spekulation und Vermutung. Im Übrigen geschieht es immer häufiger, daß die Artikelschreiber nicht zu Ende recherchieren-so auch bei Front Row unter Lion. Die ganze Arbeit des Kopierens war ergebnislos.

Bild von Gast

aber ist nicht iLife11 bei Lion integriert ? Habe Lion auf einer neuen Partition laufen und iLife11 ist installiert. Also müsste es doch im App Store auch auftauchen, oder ?

Bild von Gast

kommando zurück, er sucht auf der ersten partition ! sorry

Bild von Gast

Habe mein MacBook Pro 13 Ende Mai mit SL gekauft. Bei mir zeigt er nichts an.

Muss ich erst Lion installieren und dann über die beiliegende DVD iLife installieren, damit der Mac AppStore das erkennt?

Danke.

Bild von Gast

Du musst dir einen neuen Mac kaufen, der mit Lion geliefert wird, damit der Mac AppStore das erkennt. Es funktioniert NICHT, wenn man von Snow Leopard auf Lion updated, da iLife nicht im Lieferumfang von Lion enthalten ist! Da iLife aber mit jedem Mac geliefert wird, bei den aktuellen aber scheinbar nicht mehr auf Disc beiliegt, muss man es mit dem AppStore verknüpfen, um es bei einer Neuinstallation wieder laden zu können. Dass man es dadurch auch auf jedem anderen Mac installieren kann ist wohl ein kleiner, sicherlich nicht unbedingt gewollter, Nebeneffekt.

Bild von Gast

und wie bitte schön verknüpft man das???? auf diese frage geht keiner ein...anleitung mal online stellen das wär besser, als nur zu behaupten es geht

Bild von Gast

einfach auf "Purchased" im AppStore klicken - aber NUR, wenn Du einen NEUEN MAC inkl. Lion gekauft hast - sonst geht es nicht!

(Irre, diese ganzen Fragen hier!)

Bild von Gast

Kurz (für Langsamversteher):

Hast Du NAGELNEUEN Mac zusammen mit LION gekauft (und kein SnowLeopard), dann kannst Du iLife im Appstore kostenlos laden (verknüften unter "Purchased").
iLife läuft auf allen Rechnern (mit gleicher Apple-ID).

Hast Du Deinen Mac mit SnowLoeopard gekauft (meinetwegen auf Lion upgedated, wie auch immer, kannst Du iLife NICHT verknüpfen - Du hast es ja bereits mit Deiner SnowLoepard-DVD bekommen. iLife läuft nur auf diesem Rechner.

Bild von Gast

idiotisch... denn du kannst keine updates durchführen!

Bild von Gast

Genauso ist es! Im 2. Absatz beschreibt der Verfasser:...Mac mit SL 10.6.6 und Verknüpfung mit AppleID, aber wie es geht, sagt er nicht, vielleicht weiß er es selber nicht, und es herrscht hier allgemeines Rätselraten.

Bild von Gast

Leute, ihr versteht einfach nicht was der Autor meint! -.- Man kann iLife nur mit einem Lion verknüpfen, dass mit einem NEUEN Mac geliefert wurde. Das passiert quasi automatisch, wenn man im Mac AppStore auf seine Einkäufe klickt.

Die Voraussetzung die im zweiten Absatz steht bedeutet nicht, dass man iLife auch unter Snow Leopard verknüpfen kann. Die Voraussetzung, ein unter Lion beim NEUEN Mac verknüpftes iLife auf anderen Macs zu installieren, ist der Mac AppStore, und diesen gibt es eben erst seit 10.6.6.

Also nochmal kurz: iLife mit Mac AppStore verknüpfen nur dann möglich, wenn Mac neu mit Lion gekauft (also nicht wenn man auf Lion updated). Dann ist iLife automatisch (einmal Mac AppStore besuchen und auf Einkäufe gehen) verknüpft und kann auf jedem Mac, der der Mac AppStore mit gleicher ID hat, heruntergeladen werden.

Bild von Gast

also, es gibt einen ganz einfachen weg das ilife und iwork zwar nicht zu verknüpfen im appstore, aber die neuen updates zu installieren, obwohl im appstore angezeigt wird, dass es gekauft werden muss. dazu geht ihr auf die apple homepage und unter support>downloads findet ihr alle updates zu euren legal erworbenen DVD's. verknüpfung in dem sinne ist leider nicht möglich!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei + = 19
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Re: internes Laufwerk iMac Mitte 2011 Probleme

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos