RÜCKZIEHER

Green-IT: Apple gesteht Fehler ein, Produkte wieder bei EPEAT gelistet

14.07.12 | 06:32 Uhr - von

In einem offenen "Brief an die Kunden" hat Bob Mansfield, Leiter der Hardware-Abteilung, die sofortige Rückkehr Apples zum EPEAT-Bewertungssystem angekündigt. Apple hatte zuvor sämtliche Produkte entfernen lassen, obwohl diese den Recyclingstandards der EPEAT genügen.

Einige Behörden und Firmen richten sich bei ihren IT-Einkäufen nach der EPEAT-Bewertung. San Francisco hatte beispielsweise angekündigt, auf Macs zu verzichten - davon wären aber nur zukünftige Kaufentscheidungen betroffen und die Stadt gehört nicht zu den großen Kunden Apples. Schwerwiegender dürfte gewesen sein, dass die Aufregung um den EPEAT-Abschied Apples Umweltschutzbemühungen in anderen Bereichen in den Schatten zu stellen drohte.

ANZEIGE

Die zukünftige Design-Richtung soll für den Abschied verantwortlich gewesen sein. Aktuell dürfte aber nur das MacBook Pro mit Retina-Display eine schlechte Bewertung bekommen, wenn Apple es denn einreichen würde. Apple kritisiert, dass EPEAT die Wahl der Materialien und die Vermeidung von Giftstoffen nicht ausreichend würdigt. Mansfield kündigt an, mit der EPEAT bei der Weiterentwicklung der Bewertungsstandards zusammenzuarbeiten.

Diese Weiterentwicklung ist nötig, so sieht es auch die EPEAT, denn die Organisation bewertet keine Tablets und Smartphones. Diese Kleingeräte sind in der Regel ebensowenig reparaturfreundlich wie ein Retina-MacBook Pro. Auf absehbare Zeit dürfte es aber auch weiterhin von Apple Macs geben, die zum EPEAT-Standard passen, Apple wird dann eben nur diese zur Bewertung einreichen.

Update: Das Retina MacBook Pro ist inzwischen auch in der EPEAT-Datenbank und bekam wie die Modelle ohne Retina-Display die "Gold"-Bewertung.

Mehr zu: Bob Mansfield | EPEAT | Green-IT

Artikel kommentieren

Bild von zackwinter

Ist ja wirklich komisch, dass Apple zuerst seine Produkte aus den EPEAT löscht um sie dann wieder einige Tage später zu listen. Vielleicht hatte es einfach nur einen strategischen Grund und es war von Anfang an keine definitive Entscheidung.

Bild von Robs

Im übrigen ist das neue MacBook Pro von EPEAT mit Gold-Status ausgezeichnet worden.
Von wegen, dass neue MBP Retina hätte keine Chance auf eine EPEAT Auszeichnung. (Wenngleich die Punkteabzüge die es bekommen hat, nicht ganz nachvollziehbar sind)

Bild von batDan

Apple ist eben auch nur eine Firma wie jede andere. Ich weiss ja nicht, was ihr so für Erfahrungen gemacht habt, aber eigenen Erlebnissen nach macht jedes Unternehmen gelegentlich solche von aussen her unverständliche Entscheidungen und die entsprechenden Kehrtwenden, sobald man den Fehler bemerkt hat...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vier * vier =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Weitere News

  • Meist gelesen
  • Meistdiskutiert

MAC-FORUM

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: frage zu word für mac

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Re: Scanner-Fehler 22 an neuem Multifunktionsdrucker h ...

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite