MINI ROCKS SONORO

IFA iZone: "Mini"-Internet-Radios, Musik-Docks und mehr bei Sonoro

04.09.10 | 21:38 Uhr - von Nick
(Bild: maclife.de)

Wenn ein Audio-Hersteller wie Sonoro mit seinen Produkten auf der Weltausstellung Expo 2010 in Shanghai vertreten ist, dann ist das Grund, genauer hinzuschauen: Auch, wenn das in der IFA iZone in Berlin nur an einem kleinen, unscheinbaren Messestand gelingt. Was freilich den dort gezeigten Neuheiten keinen Abbruch tut.
Allen voran: Das eigentlich schon bekannte Internet-Radio elements W. Wer freilich das gewohnt glänzend-schwarze Gehäuse mit iPod-Dock und Fernbedienung erwartet, wird überrascht: Links vom Eingang des Messestandes, auf einem farblich changierenden Leuchtregal steht ein Radio, auf dem stolz das Logo des Automobilherstellers Mini prangt. Mini-Sounds sind voreingestellt, der Lack für das Gehäuse stammt vom echten Mini („Eclipse Grey“) und sogar die weißen Streifen auf der Oberseite des Corpus sind eine Besonderheit: „Das sind originale Racing-Streifen von Mini. Wir haben sie uns für das Produkt passend zuschneiden lassen“, erklärt Kathrin Braatz, Marketingleiterin von Sonoro. Erhältlich ist das Design-Radio, das schon Plus-X-, Red-Dot-Award und andere Designpreise errungen hat, in der exklusiven „Mini rocks sonoro“-Variante ab 17. September bei allen Mini-Händlern und ab Oktober im Fachhandel für 499 Euro.

  • Mini rocks sonoro: Leider nur in schwarz erhältlich und nicht in "British Racing Green"

ANZEIGE

Noch ein wenig länger warten müssen all jene, die eines der neuen Cubo Docks ihr Eigen nennen wollen: Das unscheinbare glänzend weiße Lautsprechersystem mit iPhone-Dock verbirgt gekonnt das aus echtem Holz gefertigte, lackierte Gehäuse und die bei einer Demonstration auf dem Messestand erfreulich voluminös klingenden Lautsprecher. Wenn es Ende des Jahres für 299 Euro verfügbar sein wird, werden Kunden zum Glück aus einer Reihe von Farben wählen können. „Nächstes Jahr wollen wir es sogar möglich machen, dass sich die Käufer ihre Wunschfarben von Corpus und Gitter frei zusammenstellen können“, verweist Braatz auf die Pläne des kölner Herstellers.

  • Sonoro Cubo dock: Alternative Lackierungen lassen zum Marktstart den Holzkorpus besser erkennen

Zu denen zählt auch das Cubo Go, das auf der IFA lediglich als noch funktionsloser Prototyp gezeigt wird: Es ist ein Strand-, Balkon- oder Badradio im Stil eines Thermosbechers, das mit austauschbaren Farbhüllen ganz nach Belieben individualisiert werden darf. „Der Akku wird für bis zu sechs Stunden Musik reichen“, erfahren wir, ein Aux-Eingang mit Miniklinken-Anschluss ermöglicht das Anschließen eines iPods oder iPhones. Bis zum Jahresende müssen sich Kunden noch gedulden, 169 Euro sollen dann dafür fällig werden – der Preis für zusätzliche Farbhüllen ist noch offen.

  • Sonoro Cube Go: Kompaktradio mit Wechsel-Hüllen

Definitiv hingegen steht ein Paketangebot fest: Zur Feier der Ausstellung des elements-Radios im deutschen Pavillon auf der Expo 2010 in Shanghai bietet Sonoro ab sofort das iElements-Einstiegsradio (FM) mit Gratis-iPhone-Dock an. 199 Euro werden dafür fällig – „für einen begrenzten Zeitraum“ gilt das Angebot.

  • Sonoro iElements mit Dock: Paketpreis für 199 Euro während der Expo-Weltausstellung in Shanghai

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* vier = 36
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: OS10.9: automatische Anmeldung mehrerer Benutzer?

Re: MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

MBP: Neuinstallation bei defektem internen Bildschirm

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite