SANHO WILL DIE HYPERMAC-REIHE KÜNFTIG IN EUROPA VERTREIBEN

IFA iZone: Akkupacks für alle Apple-Geräte, iPad-Festplatte

05.09.10 | 16:44 Uhr - von Nick
(Bild: maclife.de)

Seit Apple keine auswechselbaren Akkus in Handgeräten und Notebooks mehr verbaut, floriert der Markt an Zusatz-Batterien. So auch auf der IFA, wo Sanho, bislang nur auf dem US-amerikanischen Markt vertreten, nun auch für Europa seine Produkte präsentiert. Mit dabei: Ein Akkupaket für alle Apple-Geräte und eine Festplatte fürs iPad.

ANZEIGE


Klar dass graue Kisten heutzutage niemanden hinter dem Ofen mehr hervorlocken. Und so versteckt auch Sanho auf seinem Messestand die HyperMac-Akkupakete folgerichtig in einem unauffälligen Regal am Rand. Dabei haben sie durchaus Potential: Von 60 bis 222 Wattstunden reichen die Kapazitäten, das größte Modell schenkt MacBook und MacBook Pro bis zu 30 Stunden Laufzeit – Reisende müssen dann freilich gut zwei zusätzliche Kilogramm ins Gepäck aufnehmen. Dafür aber sind die Pakete mit echten Apple-MagSafe-Adaptern bestückt: „Wir kaufen die Originale direkt von den Zulieferern und bauen sie dann um, damit sie an die HyperMacs passen“, verrät uns der Hersteller. Und da die Akku-Pakete auch USB-Anschlüsse haben, können von ihnen sogar gleichzeitig mit Notebooks iPods, iPads und iPhones aufgeladen werden: „selbst das kleinste Paket [60 Wattstunden, 215 Euro] lädt ein iPhone gut 14 Mal komplett auf“.

  • HyperMac: Die Akku-Pakete versorgen Notebooks, iPads, iPhones und iPods mit zusätzlichem Strom


Für wenige lange Reisen dürfen vor allem iPad-Besitzer künftig den HyperMac Stand verwenden: Ein mit einer weichen Kunststoff-Oberfläche versehener iPad-Ständer, in den das iPad in zwei Winkeln eingesteckt werden kann und dann zum als Video- oder Tipp-Station herhält. Der Clou: Ein Akku steckt im Ständer, der gut in der Hand liegt und mit 360g wertig-schwer ist, schon mit drin und versorgt über einen USB-Port das iPad mit bis zu 16 Stunden zusätzlicher Laufzeit. Rund 130 US-Dollar kostet die Lösung, die bald auch über den europäischen Web-Store des Unternehmens verfügbar sein soll.

  • HyperMac iPad Stand: Mischung aus iPad-Ständer und iPad-Akku

Ebenso dürfen sich iPad-Eigner auf das neue HyperDrive freuen, das als erste iPad-Festplatte beworben wird. Sie darf Videos und Bilder in nahezu beliebiger Zahl aufnehmen, denn das Gehäuse mit Grafik-Display birgt im innern eine Festplatte mit frei wählbarer Kapazität (250 GB für 399 US-Dollar). Das HyperDrive kann dank Kartenlesern während eines Urlaubs die Fotos von beliebigen Digitalkameras einsammeln, jedoch über den Kamera-Adapter auch ein iPad mit ständig neuem Medien-Material wie Filmen und TV-Serien versorgen – freilich müssen die Inhalte erst importiert werden, aber wenn gerade kein Mac oder PC in der Nähe ist oder viele iPads in kurzer Zeit mit Medien versorgt werden müssen, kann das ein Gigabyte pro Sekunde über das Kabel schaufelnde HyperDrive hilfreich sein.

  • iPad-Festplatte: Stellt Medien für den iPad-Import zur Verfügung

Bunter geht es indes bei den Akku-Paketen zu, die Sanho unter den Namen HyperMac Mini, Micro und Nano unters Volk bringen möchte. „Rund 40 Euro peilen wir für das Nano als deutschen Preis an“, heißt es, „es kann dann ein iPhone anderthalb Mal aufladen.“ Allesamt kommen die kleinen Akku-Pakete in vielen bunten Farben daher und können über einen Dock-Connector (Nano) bzw. Mini-USB (Mini und Micro) mit frischen Elektronen bestückt werden. So gesehen dürfte die Ausrede, per iPhone wegen mangelnden Stromes nicht erreichbar gewesen zu sein, schon bald niemanden mehr überzeugen …

  • Von links nach rechts: HyperMac Nano, Micro und Mini in verschiedenen Farben

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Ein Gigabyte pro Sekunde also.

Bild von Gast

Ich schätze mal 1 GB/min ist gemeint. Wären dann 16 MB/s, das passt schon eher... ;)

Bild von Gast

Bei Hyperbatteries.de gibt es jetzt die HyperJuice Akkus hier auch in Deutschland.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn + = 30
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Re: Alle Nase lang Festplatte reparieren

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier