RÄTSELRATEN UM DEN MINI DISPLAYPORT

Apples Mini DisplayPort: Mit oder ohne Audio?

22.10.08 | 12:19 Uhr - von Heiko Fleischmann
Mit der Vorstellung der neuen Mobilrechnergeneration hat Apple den Mini DisplayPort ebenfalls erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Steve Jobs hat bereits angekündigt, alle zukünftigen Macs mit diesem Monitoranschluss ausstatten zu wollen. Bis jetzt sind allerdings noch keinerlei Spezifikationen der Schnittstelle bekannt gegeben worden, so dass über deren Fähigkeiten noch immer spekuliert wird.
Die Videosignale vom Mini DisplayPort und dem von VESA standardisierten DisplayPort benutzen vermutlich das gleiche Protokoll - dafür spricht schon die maximal mögliche Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten, über die beide verfügen. Auch die Pin-Anzahl der beiden Verbindungen sind mit jeweils 20 gleich. Allerdings herrscht große Unklarheit über die Fähigkeit des Mini DisplayPort, Audiosignale zu übertragen. Sicher ist nur, dass das neue 24 Zoll LED Cinema Display das Signal für die integrierten Lautsprecher über USB bezieht.
Wenn Apple nur der Steckverbindung einen neuen Formfaktor verpasst haben sollte, ohne jedoch die Signalstandards anzutasten, wäre dies ein Gewinn für die gesamte Branche. Schließlich ist der DisplayPort erheblich größer als Apples Mini-Variante, und er kann aus Unachtsamkeit schnell mal mit einem USB-Anschluss verwechselt werden. Ähnlich war Apple schon mit dem Apple Display Connector (ADC) vorgegangen, indem die Kalifornier Video nach DVI-Standard, Standard-USB und eine Stromversorgung in einer einzigen Steckverbindung zusammenfassten. Dadurch war nur noch ein Kabel zum Monitor nötig, und aus dem Anschluss am Rechner konnte durch einen einfachen Adapter ein Standard-DVI-Signal gewonnen werden. Ob es sich mit dem Mini DisplayPort genau so verhält, ob er eventuell sogar in den VESA-Standard aufgenommen wird, bleibt abzuwarten.

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zehn - acht =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

MAC-FORUM

Re: frage zu word für mac

Re: Quicktime unter Mavericks

Re: Quicktime unter Mavericks

Re: Quicktime unter Mavericks

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite