NOCH NICHT IM DEUTSCHEN APP STORE

Shazam Player: Kostenlose Alternative zur „Musik“-App

12.01.12 | 11:39 Uhr - von
(Bild: http://itunes.apple.com/us/app/shazam-player/id485316980?mt=8)

In den Vereinigten Staaten und Großbritannien ist die Gratis-App schon verfügbar und erkennt weiterhin Musikstücke durch das iOS-Mikrofon. Zur Anbindung an den iTunes Store, YouTube, Facebook und Twitter gesellt sich mit „Shazam Player“ jetzt aber auch der Zugriff auf die eigene iTunes-Mediathek.

ANZEIGE

Verzweigungen auf Tour-Daten, Liedtexte, Biografien und YouTube-Videos der Lieblingskünstler sowie die soziale Vernetzung des Anwenders per Facebook, Twitter, die Shazam Friends und Shazam Charts bietet „Shazam“ schon in der auch in Deutschland verfügbaren Grundversion.

Bekannt wurde die App jedoch primär durch die Datenbank-Anbindung, die um den Nutzer herum in der Luft liegende Musik erkennen, Titel und Interpreten nennen und direkt Einkäufe im iTunes Store tätigen lässt.

Mit „Shazam Player“ gehen die Entwickler, dort wo die Musikindustrie sie lässt, jetzt einen Schritt weiter und greifen auf die unter iOS gespeicherte Mediathek zu. Optisch aufwändiger gestaltet und mit mehr Funktionen ausgestattet als die von Apple auf iOS-Geräten vorinstallierte App „Musik“, erlaubt die neue Gratis-App unter anderem das Betrachten und Anlegen von Wiedergabelisten, das Verstecken unbeliebter Titel und die Darstellung „Track Tray“, die pro Titel weiterführende Funktionen anbietet. Eine kurze Fotostrecke gibt es hier.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

und wann kommt das in den deutschen itunesstore?
das wär doch mal was. zwei apps in einer,...

mir ist immer noch unverständlich wie apple die Musik und videos seid ios5 trennt. ich finde das mega sch........ so knallt man sich sein iphone immer voller mit separaten app icons.
lässtig!!!!

Bild von rofl32

was andere wiederum praktisch finden, da ihnen die Musik App kaum ausreicht um Musik, Podcasts und Hörbücher einfach zu erreichen ;-)

Bild von Gast

kann soundhound doch schon lange.

Bild von Gast

@ Gast 12:27

Deswegen macht es Shazam jetzt auch ;)

Bild von Gast

Und am Ende gehts doch wieder nur ums Datensammeln, oder was muss ich mir da vorstellen?

Bild von Gast

Apple teilt alles in mehr Apps auf und Microsoft vereint alles in einem Hub.

Bild von Gast

Ich habe bis das 4s erschienen ist 3 Monate ein WindowsPhone7 (Omnia7)benutzt und auf die Facebookintegration kann ich bei iOS wirklich verzichen. Ansonsten lässt sich noch sagen, dass die App hhier ja nicht von Apple stammt, also ist nicht Apple für die Aufteilung verantwortlich...

Bild von Gast

Welche facebook Integration ? Alter das ist Twitter! noob!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 + = 17
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite