„NORMAL“ BEIM IPHONE 5

iPhone-5-Kamera: Probleme mit lila Lens Flares sind dem Apple-Support bekannt

02.10.12 | 12:11 Uhr - von
(Bild: Gizmodo)

Der Apple Support hat jetzt Probleme mit der neuen iPhone-5-Kamera zugegeben. Zuvor gab es Berichte, die Farbsäume und Überblendungen auf Fotos zeigten, bei denen das iPhone 5 im Gegenlicht eingesetzt wurde. Der lila Lens Flares genannte Effekt könnte vom neuartigen Saphirglas stammen, dass beim iPhone 5 die Kameralinse abdeckt.

ANZEIGE

Ein Gizmodo-Leser hat eine E-Mail vom Apple-Support weitergeleitet, in der auf das lila Lens Flares genannte Problem beim iPhone 5 eingegangen wird. Das wäre „normal“ beim iPhone 5. Dem Support ist demnach der Fehler bekannt, und man gab nur denn hoffentlich nicht ganz ernst gemeinten Hinweis, doch einfach nicht gegen das Licht zu fotografieren.

 

Wer mit dem iPhone 5 ein Foto mit einer Lichtquelle macht, hat der Effekt vielleicht schon bemerkt. Je nach Intensität der Einstrahlung und je nach Einfallwinkel erhält man auf den Aufnahmen stark lila-eingefärbte Lichtränder und überbelichtete Bereiche.

Mehr zu: iPhone 5

Artikel kommentieren

Bild von tk69

Hm, na das ja blöd. Zwar sollte man das eh nicht machen, aber mitunter kann man es nicht vermeiden oder dient als Mittel. Von daher sind die Verfälschungen eher zweitklassig. Schade, ich wollte eigentlich meine iPhone4-Cam würdig in Rente schicken.

Bild von Jaype

Ich vermute Chromatische Aberration als Ursache. Fluch der guten Tat aus einem Glastropfen eine richtige Kamera machen zu wollen. Jedes meiner noch benutzten Objektive kostet mehr als ein iphone5. Wären es APO objektive noch 3x mehr. Der tip keine Gegenlicht Aufnahmen zu machen ist weder hämisch noch dumm. Eine Händy Kamera ist eine Händy Kamera ist eine Händy Kamera. Gut für schnappschüsse und mehr nicht. Wunderbar als immer dabei Kamera und mehr nicht. Getreu dem Fotografen Motto " Die beste Kamera? Die die man dabei hat." es ist ein Golf GTI und für richtig schnell braucht man eben mehr Geld. Aston, Ferrari , Porsche , Lambo und Konsorten. Wer jetzt wieder anfängt Apple hat uns alle betrogen wird zwangsweise zum VHS Kurs " gesunder Menschenverstand für Anfänger " gemeldet.

Bild von larswicke

Sicher soll und kann man die Kamera nicht mit einer Canon vergleichen. Aber violette Einfärbungen sollten einfach nicht sein und Du machst es Dir ja leicht, zu sagen das ist doch nur eine Handykamera.

Ich habe schon öfters mit meinem iPhone 4S gegen dem Licht fotografiert und gefilmt um gewollt den Blendeneffekt zu bekommen und so wie er sein sollte nicht violett.

Zudem wird der Effekt auch ungewollt auftreten, wenn das Licht bei einem sonnigen Tag von der Seite einfällt. Es kann doch nicht sein, dass ich dann jedes Bild auf Verfärbung überprüfen muss. Oder willst Du mir jetzt noch sagen, dass ist kein Fehler, dass ist ein neues Feature.

Ich bin wirklich Apple Fan und das schon seit gut 10 Jahren aber das ist ein absolutes no go.

Bild von mr.-antimagnetic

@Jaype
was ist denn das für ein Geschwurbel ? Jedem ist klar das eine
Handykamera keine Leica ersetzt aber violette Artefakte gab's ja bis
jetzt auch nicht und ebenfalls nicht bei der Konkurrenz !

Bild von larswicke

Erst das Problem mit der Eloxierung des Alu Body und jetzt noch das Problem mit der neuen groß umworbenen Linse.

Das mit den Alu Body hätte ich noch verschmerzen können! Aber sollte Apple dieses Problem mit der Linse nicht abschaffen, so werde ich sehr Zufrieden bei meinem 4S bleiben.

Bild von MacSnack

Sehe ich genau so. Werde das iPhone 5 aber selber noch Mal testen und mir die Bilder ansehen, in wie weit der Fehler sichtbar wird. Notfalls bleibt das 4S.

Ansonsten, kann einer der Aston, Ferrari, Porsche, Lambo und Konservendosenfahrer oder jemand anderes der sich damit auskennt sagen, ob man die Fotos danach mit Photoshop & Co. korrigieren kann?

Bild von larswicke

Mit etwas Arbeit mit Pixelmator wirst Du es mit den Filtern beheben können. Aber ehrlich gesagt, wäre das mir zu viel Aufwand und das Ergebnis wäre nicht immer befriedigend.

Bild von iShaft

Also ich habe versucht diese Effekte mit den Ausstellungs-iPhones aus dem AppleStore nachzustellen... Man hat mich zwar dabei komisch angeschaut, aber reproduzieren konnte ich diesen Effekt nicht! Vielleicht treten diese Effekte ja nicht bei allen Kameras auf und sind nur chargenabhängig. (Hoffentlich!)
Mich würde mal interessieren, wie viele Leser von diesem Problem betroffen sind. Denn eigentlich wollte ich mir das neue iPhone 5 nur wegen der neuen Kamera kaufen, da ich sehr gerne und viele Schnappschüsse damit mache. Wie schon oben erwähnt, ist diese Kamera ja immer dabei!

Auch würde es mich mal ernsthaft interessieren, wer von den frisch gebackenen MacBook Pro (Retina)-Besitzern wie ich auch dieses Gosting-Problem hat... Ist es nur eine geringe Zahl, oder sind es mehrere? Dafür sollten solche Plattformen doch auch da sein, damit man hier seine Erfahrungen austauschen kann, oder? Und was kann man tun?
Vielen Dank im Voraus für Eure Meldungen.

Ciao
iShaft

Bild von iShaft

Ach, ich habe gerade gesehen, dass das iPhone 4 meiner Freundin auch diesen Effekt bei Sonneneinstrahlung zeigt, mein 4er aber nicht!?

Bild von Oeli1983

Hi iShaft,

du sprichst mir aus der seele^^
ich bin echter Apple fan, aber das geht alles zur Zeit garnicht!!!!

ich hab mein 8. MacBook Pro Retina!!!! 3 Mal Pixelfehler, 2mal Fertigungsfehler an der Displayscheibe welche seltsame schlieren aufwiesen und 3 Mal Ghosting... ich hab es im Apple Store gekauft und mittlerweile einmal über apple care getauscht bekommen... jetzt versuche ich über ein upgrade an ein neueres modell zu kommen damit ich nicht wieder diesen altschrott bekomme mit den tollen und super einbrenn display:(((

Bild von Oeli1983

so langsam geht es mir nämlich auf den kecks...
und alle verschweigen die diese dinge oder reden sie klein!!
es ist nur ein hand, laptop, Gebrauchsgegenstand ect. aber es ist mein Geld und das sau viel davon welches sich apple reinzieht und dafür verlange ich auch gescheite Produkte!!!

Bild von Lase

Ich habe das iPhone 5 und direkt mal ausprobiert nach dem lesen dieser und anderer Beiträge.
Parallel da zu mit dem Iphone 4 gegen die Sonne geknipst und erstaunlicherweise trat das lila nur beim Iphone 4 auf! Bei Video filmen gegen die Sonne entstand bei beiden Geräten das Phänomen aber auch nur hier und da, also nichts gravierendes.
In jeder DLSR Bedienungseinleitung steht das man das direkte Filmen oder Fotografieren gegen die Sonnen vermeiden sollte, da es für den Sensor nicht gut ist!
Aber auch so, denke ich weis man das, ohne in irgend welche Einleitungen das lesen zu müssen!
Das Iphone 5 ist top und wer auf dieser Welt hat schon keine MACKEN?

Bild von Malandro

Schön wäre auch, wenn die beiden Bilder aus dem selben Winkel aufgenommen worden wären. Da hätte man einen direkten Vergleich. Schaut man sich die beiden Bilder oben an, die einen Vergleich darstellen sollen, merkt man, dass es nicht derselbe Ausschnitt ist. Fail

Bild von udlich

Was mich so wundert, ist in letzter Zeit die Gleichgültigkeit bei Apple.
Ich behaupte mal, das kann nicht gut gehen!

- fehlerhafte Kartenmap - (laut Apple) weicht auf andere Karten Apps aus.
- Kratzer bei den schwarzen 5ern - ist (laut Apple) normal.
- Verfärbungen bei Gegenlicht - ist (laut Apple) normal.

Für mich ist das nicht mehr normal!

Bild von iShaft

Tja, wenn "normal" die Regel ist, dann schon! Aber das ist (war) nicht Apple, wie ich es lieben lernte! Und erst recht nicht "awesome" oder "amazing"! Obwohl irgendwie schon, aber leider nicht im positiven Sinne...

Bild von DarthTK

Es geht hier rein gar nicht um Kratzer, sondern um die Eloxierung. Und die ist nicht normal, sondern bekannt und wird ausgetauscht. Die Kartenapp ist lange nicht so schlecht, wie sie schlechtgeredet wird und das mit dem Gegenlicht trifft wohl nicht auf alle zu, wie hier schon geschrieben wurde.

Was Negativnachrichten von Apple angeht überprüfe ich selbst, bevor ich Schnappatmung bekomme, wie so mancher, der nur drauf wartet...

Bild von afkus

Wo bleibt denn der Ludolf07 der euch eintrichtert dass das alles ganz normal und apple ein Gott ist? Ihr benutzt es nämlich nur falsch...
apple produkte haben keine Fehler, wusstet ihr das nicht? ;)

Bild von BioExorzist

Troll!

Bild von rudolf07

Wenn schon, dann rudolf07. Soviel Zeit muss sein, auch für kleine haarige Höhlenbewohner. Verstanden @arschkuss?

Bild von RuFri

Warum kauft Apple diesen Laden (Samsung) nicht einfach?

Bild von Alex-K

Das ist kein Bug sondern ein Feature. Apple hat halt gleich schon nen Instagram-Filter permanent mit eingebaut. :-)

Bild von Schreiber

das alles bestärkt mich in meinem Vorhaben, auf das 5S zu warten..

Bild von MacSnack

Der Link zum Artikel mit weiteren Fotos und Infos:

http://mashable.com/2012/09/26/iphone-5-purple-haze/

Bild von Toni Windolph

Das Problem ist in der Praxis weniger dramatisch als es hier dargestellt wird, aber sicherlich stärker als beim Vorgänger.
Ähnliche Probleme gibt es aber auch im professionellen Bereich, wenn man ohne Gegenlichtblende gegen die tiefstehende Sonne arbeitet. Ich mache mir diesen Effekt bei meinen Naturbildern ab und an zu Nutze und setze diesen bewusst ein.
Abhilfe beim Iphone schafft nur die Hand als Gegenlichtblene..

Bild von DanYoung

Sorry Leute, die Kamera im iPhone 5 ist einfach der Hammer! Kann dieses ewige "Schlecht-Machen" nicht mehr hören/lesen. Die Schärfe, Zeichnung, Schärfentiefe und Farbtreue ist gigantisch. Und auch bei Gegenlichtaufnahmen hab ich bisher kein Problem feststellen können. Und wer die Sonne fotografieren will, soll sich bitte ein Teleskop mit entsprechendem Filter kaufen.

In der Support-Mail ist mit keinem Wort von einem "bekannten Problem" die Rede, sondern von normalem Verhalten.

Toni Windolph hat die Lösung, die auch bei professionellen Objektiven mit einem Blendschutz zum Einsatz kommt: "Abhilfe beim Iphone schafft nur die Hand als Gegenlichtblene.."

Auch dieses angebliche Problem mit der Alu-Rückseite besteht nicht. Mein iPhone ist makellos aus der Verpackung gekommen! Kein auch noch so kleiner Kratzer. Bis heute ist noch keine sichtbare Gebrauchsspur auf meinem iPhone zu sehen.

Also beruhigt Euch mal.

Bild von pppfff

Kann ich nur bestätigen. Alles OK!
Und alle die dich Probleme mit vorhandenen Kratzern haben, werden einen Ersatz bekommen. Ruhig Blut, sprach der Vampir.

Bild von Magios242

Ich saß letzte Woche noch an unserem wunderschönen Möhnesee mit tollem Sonnenwetter und habe ein paar Naturfotos geschossen. Gegen die Sonne. Meine Panasonic Lumix wie auch mein iPhone 4 weisen diesen Effekt ebenfalls auf. Wers nicht glaubt ich schicke ihn die Bilder gern zu. Wie oben schon öfter gennant fotografiert normalerweise niemand ohne gescheite Blende die Sonne (es sei denn man bearbeitet das hinterher), es guckt ja auch keiner einfach so in die Sonne da man sich ja genauso seiner Sehkraft entledigen kann. Das Apple momentan ein haufen Fehler macht kann man nicht verleugnen. Aber alles stagniert mal. Entweder man erholt sich oder zieht sich dann halt wieder auf nen kleineren Kundenkreis zurück. Übrigens gestern ist nem Bekannten sein Samsung Galaxy S3 aus 30 cm Höhe heruntergefallen und in 1000 Teile zersprungen. Mal schauen ob ich da jetzt auch was im Internet finde xD
Wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Meinem Vorredner DenYoung angeschlossen. Bleibt mal locker ^^

Bild von pppfff

Ich hab gerade mal meine Bilder angesehen und keinen einzigen Lila Effekt gesehen. Und ich kenne das Problem von meiner zweiten Olympus Digitalkamera.
Alles Panikmache.

Bild von Maxima

Also ich habe mit meiner iPhone 5 Kamera ausgiebig experimentiert. Keine Fehler feststellbar. Im Gegenteil die ist um einiges besser als die 4s. Super Qualität. Danke Apple.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
drei + zehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite