FLACHER, STABILER, IN FARBE UND BUNT

iPhone 5: Foto zeigt angeblich die Rückseite des neuen Apple-Smartphones

29.05.12 | 18:05 Uhr - von
(Bild: http://9to5mac.com/2012/05/29/is-this-the-back-and-sides-of-the-new-iphone/)

Ein Update jagt heute das andere in der Berichterstattung zur mutmaßlichen Rückschale des nächsten iPhones. Gleich aus zwei Quellen tauchen Fotos von integrierten Aluminium-Bauteilen auf, die ein stabileres Gerät mit besserer Lautsprecherleistung und kleinerem Docking-Anschluss erhoffen lassen.

ANZEIGE

Wie bei 9to5Mac gemeldet, findet sich bei den iPhone-Reparatur-Spezialisten iFixyouri neu im Programm die von einem angeblich zuverlässigen, chinesischen Hersteller zu beziehende Rückschale, auf der ein iPhone-Schriftzug prangt: Rückblende und Seitenrahmen sind integriert, die Kopfhörerbuchse scheint nach unten gewandert zu sein, und der Dock-Anschluss drastisch verschmälert.

MacRumors legt Fotos nach von einem weißen Pendant, dessen Unterseite ebenfalls abgelichtet ist. Die vom Anbieter uBreakiFix.com beworbene Verschalung weist einen leicht anderen Schriftzug auf. Der an der Geräte-Unterseite durch den erneuerten Kabel-Anschluss gewonnene Platz soll für größere, bessere Lautsprecher zu nutzen sein, was Anwendungen wie Siri sicher zum Vorteil gereichen könnte.

Schwarz und weiß sollen überraschenderweise in der nächsten Generation des iPhones nicht mehr die beiden einzigen verfügbaren Farben bleiben. Zumindest zwei weitere Farben sind laut den chinesischen Zulieferern in Planung.

Mehr zu: Ersatzteile | iFixyouri | iPhone 5 | Prototypen

Artikel kommentieren

Bild von Gast

An Hässlichkeit kaum zu überbieten. Das kommt SO nie im Leben von Apple auf den Markt.

Bild von Gast

und warum nicht ?

Bild von Gast

Bedenke: der pedantische Steve ist leider tot...

Bild von Gast

Ich habe in meinem Leben schon so einige witzige Kommentare gelesen. Aber dein Kommentar ist mit Abstand der Beste! EVER! XD

Bild von Gast

der "pedantische Steve" hat allerdings vor seinen Tod noch intensiv am iPhone 5 mitgearbeitet

Bild von Gast

und das weisst du, weil Maclife das live gesehen hat ;)
Achja, alles was in der BILD Zeitung steht, ist auch wahr!

Bild von Gast

doch, kommt (leider) so auf den markt. Bei 9to5Mac gibt es hochauflösende - und auch andere - Fotos.
Link kommt weiter unten, wenn mal freigegeben.

Bild von Gast

muss ich dir recht geben.... mir ist sogar vom anblick etwas schlecht geworden ...
spaß bei seite ... wenn das so raus kommt na ab zu samsung ...

Bild von Gast

Diese "geteilte" Rückseite wird mit Sicherheit nicht das neue iPhone schmücken. Wenn dann ganz aus Metall oder wieder so wie beim 4/4s

Bild von Gast

dein Wort in Gottes Ohr aber das Teil sieht ziemlich echt und
fertig aus..

Bild von renderscout

Kinder, Jobs war an dem Update/Upgrade noch Maßgeblich beteiligt, von daher wird das vermutlich das letzte iPhone werden welches noch maßgeblich von ihm beeinflusst ist/wurde. Und die "Hässlich" Sprüche kamen auch schon bei den ersten Bildern des 4er... von daher - ruhig Blut!

Bild von Gast

stimmt grundsätzlich, aber er "war" eben beteiligt und das juckt jetzt
übertrieben gesagt keinen mehr . Schon wie Kamera/Flash da in das Eck
reingezwängt sind oder die üble Unterseite mit den Lautsprechern wären
bei Steve niemals so durchgekommen. Da ist das 4S ein ganz anderes Kaliber und das hat zumindestens mir sofort gefallen..

Bild von Gast

Peilt ihr's mal? Auch nach dem nächsten iPhone wird sich nicht viel ändern. Als ob Jobs da der einzige Mann war. Sone Art Hirte und alle machen was Papa sagt. Das Design z.B. kommt ohnehin zu 99% von Jonathan Ive und der wird seine Grundsätze auch zwanzig Jahre nach Jobs Tod ändern.

Bild von Gast

bitte nicht schon wieder so nen klotz wie das 4er. das 3er liegt viel besser in der hand...

Bild von Gast

das 3er liegt viel besser in deiner fresse^^

Bild von Gast

Nein, in seiner Hand!
Das 4er ist Mist - ich liebe mein 3G!!
Wollte eigentlich ein handliches 5er kaufen ... habe ich "eigentlich" gesagt?

Bild von Gast

vorallem liegst du unter meinem niveau...

Bild von Gast

Wer Bits und so hört weiß: Apple weiß was gut für dich ist. damit ist alles gesagt.

Bild von Gast

Sieht von der Form her dem Samsung Galaxy S3 sehr, sehr ähnlich... Apple und Samsung wechseln sich wohl gegenseitig ab beim DESIGNKLAU

Bild von Gast

Sieht so aus, als hättest Du dir das SGS III noch nie angesehen...
Wo sind denn die von dir beschriebenen Ähnlichkeiten? ;-)

Bild von Gast

also ehrlich. diese bilder hier zeigen vom formfaktor eine ähnlichkeit zum iphone 4/4s aber doch nicht zum runden galaxy S3

Bild von Gast

Samsung design't für Menschen, Apple nur für Steine.

Bild von Gast

Also ich finde es eigentlich ganz gut. Allerdings könnten die "Streifen" oben und unten etwas größer sein. Das würde harmonischer aussehen.

Bild von Gast

Du peilst aber auch nix :-) Die schmalen Streifen sind das Gegenstück
zu denen auf der Vorderseite und deswegen genau gleich groß ..

Bild von Gast

Das ist kein "Streifen", das ist die Schutzfolie!!

Bild von Gast

Ja nee is‘klar - eine Schutzfolie die die empfindlichsten Stellen ,
nämlich die Ecken und die Kamera freilässt ..

Bild von Gast

Eine Schutzfolie für Ecken? Na dann viel Glück ...

Bild von Gast

Prototypen sehen ja auch immer EXAKT so aus, wie die Produkte auf dem Markt ;)

Übrigens, China Billighersteller können locker so eine Blechkappe produzieren und dann Werbung für ihre Webseite machen, dass die das einzig wahre iPhone74 haben.

Weltbild zerstört? Dann bitte jetzt einen Daumen unter diesem Beitrag abbilden :)

Bild von Gast

@ 23:02: Und wo steht geschrieben, dass sich die Rückseite an der Vorderseite orientieren muss. Die weißen Streifen oben und unten beginnen an der Einkerbung der Antennen (Seite) . Das macht von der Seite Sinn. Trotzdem wirkt es von hinten unharmonisch. Der obere Streifen beginnt z.B. zu dicht unter der Kamera. Wenn beide Streifen größer wären, würde es besser aussehen.

Bild von Gast

Bedienungsempfindliche Rückseite?

Bild von Gast

Wie kommst du jetzt wieder auf die Idee? Die Rede ist von einer Rückseite aus Aluminium...

Bild von Gast

Wer die 9to5Mac-Fotos ansieht, erkennt, dass die Rückseite teilweise aus Aluminium ist (Frässpuren), jedoch mit Einlagen aus Glas oder Kunststoff am oberen und unteren Ende sind.
Leider ist die Rückseite nicht komplett aus Alu - liegt wohl an den Antennen.

Bild von Deni196496

Ich wollte darauf hinaus, dass die Rückseite nicht "Bedienungsempfindlich" (was auch immer das sein soll...xD) ist, wie du es beschrieben hast, sondern dass es eine ganz normale Oberfläche wie bei allen anderen iPhones auch ist. (abgesehen davon, dass sie aus anderen Materialien ist)

Bild von Gast

iPhone 6 bekommt auch einen Dock- Anschluss mit Magnethalterung wie bei MacBooks

Bild von Gast

Vor kurzem wurde in Tibet mal wieder der Yeti gesichtet. Unscharfe Fotos davon gibt's bei Google.

Bild von Gast

Interessant erzähl mir mehr

Bild von Gast

bor hoffentlich kommt das nicht so. das sieht ja schlimm aus mit den streifen oben und unten. und so wie es aussieht, wurde der bildschirm einfach in der höhe gestreckt (vllt um die 4" zu erreichen). bitte bitte lass das ein fake sein!!

Bild von Gast

na das mit der verlängerung dies displays dürften nach den vielen meldungen niemand mehr überraschen

Bild von Gast

Das sieht doch voll chique aus, mit den verschiedenen Metallfarben.<3

Bild von Gast

Das sieht doch voll chique aus, mit den verschiedenen Metallfarben.<3

Bild von Gast

Ich glaube nicht, dass das Weiße Glas ist - eher Keramik oder Kunststoff. Schließlich ist es gespritzt, gepresst, gegossen - mit Einpressmuttern (siehe die Fotos bei 9to5mac).

Bild von Gast

Ich möchte nur Daraufhinweisen das bei jedem bisherigen iPhones die Logos verspiegelt sind. Bei diesen ist es nicht der Fall... Bei der dunkeln Version des iPhone Foto auf n-tv.de sieht man das Logo gar nicht ist nicht Apple like.

Bild von Gast

Apple wird niemals ein iPhone mit 2 farbiger Rückseite rausbringen. Auch wenn euer iGod Steve nicht mehr da ist, wird Apple nicht auf einmal eine ganz andere Firma. Die Designer sind immernoch da.

Bild von Gast

aber ne Infrarotschnittstelle wäre ein Traum!!! Dann kann man endlich per App das iPhone entspannt ohne schnick schnack als Universalfernbe. für alles Mögliche nutzen...

Bild von Gast

Ich bin auch der Meinung, dass das niemals so 2 farbig rauskommen wird. Was ich viel schlimmer finde, dass optisch sich bis auf die Größe so gut wie nichts sich ändert. Im Grunde genommen sieht das wie ein iPhone 4S1 aus. Langweilig, fällt apple nichts mehr ein?

Bild von Gast

Alles Blödsinn, das nächste iphone wird rund!

Bild von Gast

Hi,

Leute, glaubt ihr denn wirklich dass Apple so etwas geschmackloses wie auf den Fotos (Thnx für den Link btw!) herausbringt?!

2 Möglichkeiten:

1) es handelt sich schlicht und einfach um ein Fake.
2) meines Wisens nach existieren 5 unterschiedlich aussehende Prototypen, mit jeweils unterschiedlichen Testvorhgaben. Vielleicht handelt es sich um eines dieser Prototypen.

justmytwocent

Bild von Gast

VOLL HÄSSLICH DASS ES EINFACH NACH OBEN HIN LÄNGER WIRD...

Bild von Gast

1) habt ihr die Löcher an der Unterseite gesehen? Viel zu grob; zu untypisches Merkmal. Das Produktdesign von Apple geht meist sehr tief ins Detail, also ist es kaum vorstellbar, dass es so auf den Markt kommt.

2) Eine Farbliche Mixtur aus Grau/Weiss und demnach auch Grau/Schwarz widerspricht dem typisch optischen Merkmalen von Apple-Produkten.

Wer Apple nicht kennt, kann ja gerne weiterhin behaupten, dass es genau so auf den Markt kommt..

Bild von Gast

ähm... das ding sieht wirklich hässlich aus... aber man hat keine andere Wahl wenn man ein iPhone 5 haben möchte, z.B. ICH

Lieber ein Hässliches iPhone als ein hübsch aber schrottiges Android-Phone :-(

Bild von Gast

Kann mir vieles vorstellen, jedoch nicht,dass Apple den Kopfhöreranschluss nach unten verlegt - bin mal gespannt.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
null + fünfzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite