Hardware-Striptease: iFixIt zeigt das iPad 4 von innen

02.11.12 | 11:17 Uhr - von

Eines vorab: iFixit muss sich beim Auseinandernehmen des neuen iPad 4 mächtig gelangweilt haben. Mit ihrem obligatorischen Hardware-Striptease zeigt iFixit normalerweise alle Neuerungen und Änderungen der Apple-Geräte - doch dieses Mal fielen die besonders klein aus. Überraschungen fand man nicht.

ANZEIGE

iFixit öffnete das „Klebstoff-versiegelte“ iPad 4 mit gekonnten Griffen und zeigt mit einigen Fotos das iPad 4 von innen. Da es neben dem neuen Quad-Core A6X-Chip, dem LG-Display und dem Lightning-Connector keine nennenswerten Änderungen gibt, fällt das Teardown für die vierte Generation des iPad sehr knapp aus.

Das neue iPad Retina hat die Modellnummer A1458 bekommen.

Mehr zu: iPad 3 | iPad 4

Artikel kommentieren

Bild von TouchPro2G

"Da es neben dem neuen Quad-Core A6X-Chip …"

Das ist etwas verwirrend. Besser wäre: Der A6X vereint einen Dual-Core-Prozessor mit einer Quad-Core-Grafik.

Bild von rudolf07

"Eines vorab: iFixit muss sich beim Auseinandernehmen des neuen iPad 4 mächtig gelangweilt haben. Mit ihrem obligatorischen Hardware-Striptease zeigt iFixit normalerweise alle Neuerungen und Änderungen der Apple-Geräte - doch dieses Mal fielen die besonders klein aus. Überraschungen fand man nicht."

Keine Überraschungen entdeckt? Da waren die Jungs von iFixit diesmal wohl etwas zu nachlässig.

Laut AnandTech hat Apple nämlich im iPad Rev. 4 die Grafikeinheit signifikant verbessert.
Statt der im iPad Rev. 3 (4-Core), sowie im iPhone 5 (3-Core) verwendeten PowerVR SGX 543 GPU, verrichtet nun die brandneue PowerVR SGX 554 GPU in 4-Core-Ausführung ihren Dienst.

Und die scheint tatsächlich extrem schnell zu sein und verweist alle z. Z. am Markt befindlichen GPUs auf die Plätze.
Besonders der Unterschied zur Mali-T604 des Nexus 10 ist bemerkenswert.

Genug der Worte, überzeugt euch selbst!
http://www.anandtech.com/show/6426/ipad-4-gpu-performance-analyzed-powervr-sgx-554mp4-under-the-hood

Bild von GreenCrab

Hm, rudolf ...
Komisch ist nur, dass in diesem Benchmark z.B. das iPhone 4s auch um Welten vor dem Galaxy Nexus liegt. Eigentlich ist das ja genau anders herum :D
Was ich damit sagen will, ist nicht, dass das iPhone 4s schlecht ist, sondern, dass man besser an keinem, oder wenn überhaupt nicht an nur einem Benchmark ein Produkt beurteilt.

PS: Aber das sollte son schlaues Kerlchen wie du es bist doch wissen, oder *augenroll

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei * eins =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Weitere News

  • Meist gelesen
  • Meistdiskutiert

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite