Bestätigt: Das iPad mini hat Stereo-Lautsprecher

01.11.12 | 11:59 Uhr - von

Das iPad mini ist das erste iOS-Gerät, das einen Stereo-Lautsprecher besitzt: Obwohl die ersten Testgeräte bereits im Umlauf sind, war es bisher noch unklar, ob das iPad mini wieder einen Mono-Lautsprecher oder einen Stereo-Lautsprecher eingebaut hat. Jetzt soll Phil Schiller persönlich in einer Mail klargestellt haben, dass das iPad mini mit Stereo kommt. Amazon hat nach dieser Bestätigung gleich den Vergleich mit dem Kindle Fire HD, der noch anderes behauptete, offline genommen.

Das iPad mini hat einen Stereo-Lautsprecher. Unter anderem durch die Platzersparnis durch den neuen Lightning-Adapter kommt damit erstmals in einem iOS-Gerät ein Stereo-Lautsprecher zum Einsatz. Diese Meldung geistert seit gestern durch die Medien, nachdem Phil Schiller angeblich auf eine Mail-Anfrage des 9to5mac-Lesers Alex den Einbau des Stereo-Lautsprechers bestätigt hat. Er ist nicht der einzige, der diese Info von Apple direkt erhalten haben will.

ANZEIGE

 

 

Joshua Topolsky, Autor bei The Verge, wurden die Stereo-Lautsprecher ebenfalls bestätigt.


Auch bei Amazon ist diese Botschaft angekommen. Der Vergleich zwischen Apples neuem mini und Amazons Kindle Fire HD, mit dem Verweis auf Stereo beim Kindle und Mono beim iPad mini, ist mittlerweile von der Amazon-Kindle-Übersichtsseite verschwunden.
 

Mehr zu: iPad mini

Artikel kommentieren

Bild von herrwudalski

Nur für die Kür.
Das dieses Thema immer wieder und wieder ausgegraben wird ist mir ein Rätsel. Wer auch nur ein Fünkchen von Akustik versteht, der weiß, dass es völlig egal ist, ob ein Smartphone oder Tablet Mono- oder Stereolautsprecher hat. Räumliche Abbildung ist erst möglich, wenn die Lautsprecher jeder Seite weit genug von einander entfernt sind. Hier ist auch der Abstand des Hörers zu den Lautsprechern mit zu beachten. Es ist physikalisch unmöglich, Stereoeffekte bei solch kleinen Geräten zu erzeugen. Dass Amazon & Co. immer wieder ihren Stereo-Vorteil bewerben zeigt, dass sie mit dem akustischen Nichtwissen der meisten Konsumenten spielen. Es ist ünrigens sogar durchaus denkbar, dass ein einzelner größer dimensionierter Mono-Lautsprecher in einem Tablet einen satteren Klang bietet, als zwei kleinere Stereo-Treiber.

Bild von rudolf07

Für diese Kür vergebe ich in der A- und B-Note jeweils eine glatte 6,0! :)
Ich hoffe der russische Preisrichter schliesst sich dem an!?^^

Bild von TouchPro2G

Genau das denke ich mir auch!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn - sieben =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite