VON 30 AUF 8?

Zeigen diese Foto den neuen Dock-Anschluss?

10.08.12 | 21:24 Uhr - von Justus Zenker

4, 8, 15, 16, 23, 42: Die Anzahl der Pins des neuen Dockanschlusses ändert sich fast täglich. Sicher scheint dabei lediglich, dass Apple den Dockanschluss um mindestens elf Pins verkleinert, da mindestens diese elf, unter anderem für FireWire zuständigen Pins, nicht mehr benötigt werden. Erste Fotos des sagenumwobenen Anschlusses sollen nun endgültig klären, wie der neue Anschluss aussehen wird.

ANZEIGE

Die von nowhereelse.fr bereitgestellten Fotos zeigen einen Anschluss mit acht Pins auf jeder Seite. Da der Anschluss angeblich beidseitig am neuen iPhone angeschlossen werden kann, verdoppelt sich die Anzahl der Kanäle nicht. Inklusive des Metallrahmens würde der Stecker somit neun verschiedene Kanäle bieten. Laut iFixit dient der Rahmen jedoch als Erdung, wodurch effektiv acht Leitungen in das iPhone führen.

Ob es sich bei den Fotos tatsächlich um den neuen Anschluss handelt, bleibt wie auch bei allen anderen bisher veröffentlichten Fotos von angeblichen Bauteilen fraglich.

Mehr zu: Dock-Connector | iPhone 6

Artikel kommentieren

Bild von eQuilibre

Uh, ein Losti in der Redaktion. :D

Bild von MIB83

jetzt wo ich entlich Überall meine Aufladekaben liegen habe ohne neue zu Kaufen kommt was neues.

Bild von IxasXerxes

Jop, ist doch klar. Apple will eben Geld.verdienen. Da kommt ein neuer Dockanschluss doch gerade recht.

Bild von Du bist der App Store

Ich finde einen neuen Dock Anschluss nicht so wichtig, dass man ständig über ihn berichten muss. Was kann mein aktueller Dock Anschluss nicht, was der neue können soll? Der Anschluss meines iPads kann laden und synchronisieren. Mehr muss er doch nicht können! Und einen Mehrwert in einem kleineren Anschluss sehe ich nicht wirklich.
Und selbst wenn der neue Magsafe hätte, ist es für mich immer noch kein Grund mir ein neues ipad deswegen zu kaufen...

Bild von sunit

Das paßt zusammen. Es wird ein magnetischer Anschluß, kein Stecken erforderlich.
Der Rahmen bei einem früheren Artikel ist also magnetisch (oder der Stecker).
Ich freue mich drauf.
Geld verdienen wird Apple damit nicht - eher die Zubehörindustrie.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
acht * neun =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite