DOCK MIT ZUSATZANTENNE

Induktiv arbeitendes Ladegerät: Apple erhält Patent zugesprochen

27.06.12 | 10:54 Uhr - von

Apple hat ein Patent zugesprochen bekommen, das ein induktiv arbeitendes Ladegerät beschreibt - dabei kennt man so etwas bisher nur von Zubehöranbietern und nicht von Apple selbst. Patently Apple zeigt das neueste Apple-Patent und noch 26 weitere.

ANZEIGE

Das US-Patentamt führt das „Inductive Charging Dock“ von Apple unter der Nummer 11/970.504. Es beschreibt eins induktive Ladestation für iOS-Geräte, die zugleich den Empfang vom Mobilfunk und Wlan aufrechterhält beziehungsweise noch verbessern soll.

 

Das Dock kommt dafür mit einer eigenen Antenne und einer Auflagefläche für das Gerät. Das Apple-Dock hätte damit eine kleine Rückwand, über die die Energieübertragung vonstatten gehen würde.

Das Patent ist bereits aus dem Jahr 2008 und nennt Victor Tiscareno, John Tang und Stephen Zadesky als Erfinder.

Mehr zu: Akkus | Induktion | iPhone

Artikel kommentieren

Bild von JeanLuc7

Dennoch ist das wieder so ein Fall, bei dem man davon ausgehen sollte, dass das im gleichen Kontext von anderen schon früher erfunden wurde. Ich erinnere mich an selbstladende Mäuse aus 2004/05... Und meine elektrische Zahnbürste kann das schon über zehn Jahre.

Aber vielleicht gehts hier ja eher um die spezielle Verbindung von induktiver und kapazitiver Kopplung - das dient wohl dazu festzustellen, ob überhaupt ein Gerät auf dem Dock liegt, damit man die Energie nicht einfach ins Nirvana pumpt.

Bild von CMV

Für Smartphones und Tablets gibt's das auch schon, siehe Touchstone bei Palm/HP für den Pre und das Touchpad.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sechs * sieben =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos