4,1 GB HOLLYWOOD-REIFE KLANGLANDSCHAFTEN UND EFFEKTE

Test: Zero-G Alien Skies

Beat 9.2011 - von Vera Schumacher

Alien Skies

Bewertung:
sehr gut (6.0)
Preis: 99 Euro
Hersteller: Zero-G
Formate: Acid/WAV, Apple Loops, div. Sampler-Formate

Getreu dem Motto „never change a winning concept“ setzt der Nachfolger der erfolgreichen Klangbibliotheken Dark Skies und Deep Impact erneut fesselnde Klanglandschaften, Texturen, Drones, Hits und Spezialeffekte in Szene. Neben 720 Loops im ACID/WAV- sowie im Apple-Format werden auch 810 Instrumente für Kontakt, EXS24 und NN-XT mit fertig gemappten Samples und Loops sowie eine Auswahl spannungsgeladener Beats geboten. Super: Die 36 Construction-Kits gestatten das Erstellen komplexer Cues aus bis zu zehn Parts. Eine inspirierende Sammlung, die sich nicht nur perfekt für die Vertonung von Science-Fiction-Filmen oder Games, sondern auch zur Veredelung elektronischer Produktionen eignet.

Mehr zu: Alien Skies | Samples | Zero-G

ANZEIGE

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik