ECHO... ECHO... ECHO...

Sonic Charge Echobode - Reason Rack Extension

18.10.12 | 08:21 Uhr - von Marco Scherer

Schon kurz nach Veröffentlichung des Permut8 meldet sich Sonic Charge mit dem Echobode zurück, einer Rack Extension für Reason. Bei dem Plug-in handelt es sich um eine Kombination aus Delay und Pitch-Shifter, dem sich meist metallische Klänge entlocken lassen. Zum Erzeugen von harschen Sounds kann das Audiosignal in eine Feedback-Schleife geführt werden und ein LFO hilft beim Modulieren. Dank den für Rack Extensions ogligatorischen Anschlüssen auf der Rückseite ist der Echobode äußerst flexibel.

ANZEIGE


Preis: 32 Euro, 19 Euro (Einführungspreis)
 

Mehr zu: Echobode | Rack Extension | Reason | Sonic Charge

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ fünfzehn = 31
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik