BEAT WORKZONE 02/12 - SONDERHEFT NUN ERHÄLTLICH

Intensiv-Kurs für kreative Musiker plus 15 DVD-Vollversionen

29.06.12 | 08:51 Uhr - von Marco Scherer

Kaum ein aktueller Track, der ohne die Sounds legendärer Synthesizer wie Jupiter-8, Prophet-5 oder TB-303 auskommt. Doch was macht diese Geräte so besonders und ihren unverkennbaren Klang aus? Beat stellt im neuen Sonderheft „Beat Workzone“ zehn Klassiker vor und schraubt deren charakteristischen Sound mit aktuellen Plug-ins nach.

ANZEIGE

Auf 100 Seite protzt das Magazin zudem mit Tipps, Tricks und Sound-Design-Workshops zu allen wichtigen Software-Synthesizern. Im ausführlichen Praxis-Guide verraten unsere Fachautoren Geheimtipps zu angesagten Synth-Plug-ins und zeigen, wie der Chart-Sound entsteht.

Der Clou: Die DVD mit 15 begehrten Vollversionen, darunter Cakewalk Z3TA+, FXpansion Geist Lite oder Tone2 FireBird+ lädt zum sofortigen Mitmachen ein.

Die Beat Workzone 02/2012 ist ab sofort zum Preis von 9,90 Euro im Zeitschriftenhandel, im falkemedia-Shop und für 6,99 Euro als PDF erhältlich.

Mehr zu: Beat | Workstation | Zampler

Artikel kommentieren

Bild von Manuel (GTHC-Entertainment)

Wie kommt man denn bitte zur PDF-Version?

Bild von stefanmolz
Bild von Sen8720

Wie komm ich an die DVD bei PDF Download?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- dreizehn = eins
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik