Test: Core CDMP-750

Beat 708.2012 - von Henning Schonvogel

Core CDMP-750

Bewertung:
gut (5.0)
Preis: 363 Euro
Webseite:
Hersteller: DAP Audio

 

Mit dem Core CDMP-750 hat DAP Audio einen interessanten Mediaplayer im Programm, der sich durch vielfältige Eingriffsmöglichkeiten auszeichnet. Doch können auch Klang und Performance überzeugen?

 

Das Äußere des Core CDMP-750 weiß vom ersten Augenblick an zu begeistern. Denn schon die Maße erweisen sich mit 43 mal 34 mal 22 Zentimetern als schön handlich, das geringe Gewicht von 2,7 Kilo macht ihn mobil. Trotzdem wirkt das Gehäuse solide, die Bedienelemente sind fest angebracht und sinnvoll positioniert. Das Jogwheel ist schwer genug, um auch nuancierte Eingriffe zu tätigen. Blaues Display und LEDs bieten Übersicht. Als Medien können verschiedene CD-Formate sowie USB-Massenspeicher mit einer Kapazität von bis zu 2 TB verwendet werden. Neben Standards wie Transport-, Cue- und Pitch-Funktionen sind auch Loop, Reloop und Autoloop an Bord, ein Tastendruck lässt Tracks rückwärts erklingen. Weitergehende Klangveränderungen sind mithilfe von fünf Effekten möglich, die automatisch zum Tempo synchronisiert werden. Im Einzelnen stehen ein Flanger, Pan- und Chop-Algorithmen sowie ein Echo bereit. Mittels kombiniertem Hoch- und Tiefpassfilter lassen sich Frequenzbereiche beschneiden. Ihr Sound ist durch die Bank gut, ebenso wie das gesamte Klangbild. Speziell die Bässe wirken sehr kraftvoll, der Höhenbereich hält sich dafür etwas zurück. Kritikpunkte im Test waren neben fehlendem MIDI auch das fest angebrachte Netzkabel, bei einem Bruch ist somit der Gang zum Fachmann nötig.

 

Fazit

Der Core CDMP-750 kann durch hohe Klangqualität und gute Performance überzeugen, der Funktionsumfang ist für den aufgerufenen Preis ebenfalls tadellos. Lediglich schade, dass DAP Audio auf MIDI verzichtet hat. Wenngleich die Haptik bei Edelboliden sicher noch ein Stück besser ist, für den ambitionierten DJ reicht das Gebotene vollkommen aus.

ANZEIGE

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik