SPIELE | Sonic Jump 1.0

Sonic Jump

Mac Life 10.2012 - von

Sonic Jump 1.0

Mac Life

Appstore

Leser

Hersteller: Sega

1.59 €

Selbst einigen Sonic-Fans, die glauben, alle Spiele mit dem blauen Igel zu kennen, dürfte Sonic Jump unbekannt sein. Auf keiner Sonic-Compilation wurde das Doodle-Jump-ähnliche Spiel bisher veröffentlicht, bei Sega scheint man sich an den Titel aber doch erinnert zu haben und setzte ihn auf iOS rum.

Auf japanischen Mobiltelefonen hat sich Sonic in deutlich mehr Sportarten und Genres versucht, als auf Heimkonsolen. Gegen eine monatliche Gebühr gab es in Japan Zugriff auf alle Apps des mobilen Spieleangebots "Sonic Cafe", eines der Spiele war Sonic Jump, welches 2005 erschien. Sonic Jump wurde später auch außerhalb Japans veröffentlicht und einmal fortgesetzt. Eigentlich ein idealer App-Store-Starttitel, doch aus irgendwelchen Gründen hat Sega den Titel erst jetzt portiert. So dürfte das Spiel als Doodle-Jump-Klon wahrgenommen werden, obwohl es deutlich älter ist.

In Sonic Jump läuft Sonic nicht, sondern springt permanent. Wie in den Jump'n'Runs ist er auf der Jagd nach Ringen, die bekannten Power-Ups aus der Serie schützen ihn vor Kollisionen. Geblieben sind auch die Gegner, die Sonic nur besiegen kann, wenn er gerade zusammengerollt ist. Es gibt zwei Spielmodi, der Arcade-Modus erinnert am ehesten an Doodle Jump, da es dort kein anderes Spielziel gibt, außer weit nach oben zu kommen.

Eine Besonderheit ist der Doppelsprung, der äußerst wichtig für das Spiel ist. Ohne ihn kommt Sonic nicht an vielen Fallen vorbei. Auch manche Objekte lassen sich nur mit dem Doppelsprung sicher einsammeln. Boss-Kämpfe gegen Dr. Eggman/Dr. Robotnik gibt es natürlich auch.

Gepatzt hat Sega hingegen bei der Grafik: Auf dem iPad wirkt sie verschwommen und unscharf, so, als habe jemand die Sprites einfach hochskaliert. Dabei müsste ein Update Sega eigentlich nicht schwer fallen, schließlich stammen fast alle Objekte aus anderen Sonic-Spielen. Auch die In-App-Käufe werden nicht allen Spielern gefallen: Ringe sind in Sonic Jump nicht nur eine Lebensversicherung, sondern auch  Zahlungsmittel. Die Power-Ups aus dem Shop erhöhen die Überlebenschancen, notwendig sind sie aber nicht.

Hätte Sega Sonic Jump früher veröffentlicht, wäre vielleicht dieses Spiel unter den Dauerbrennern im App Store und nicht Doodle Jump. Sonic Jump ist variantenreicher, aber auch schwerer als Doodle Jump. Das Spiel aber erst jetzt herauszubringen, nach drei Doodle Jumps, etlichen Klonen, dem Abebben des großen Doodle-Jump-Hypes und ohne überarbeiteter Grafik ist keine Meisterleistung Segas.

ANZEIGE

Bewerten Sie die App

0
Noch keine Wertung
Eigene Wertung: Keine

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sieben - sieben =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos