DIENSTPROGRAMME | Google Chrome für iOS 19.0.1084.60

Google Chrome für iOS

Mac Life 06.2012 - von

Google Chrome für iOS 19.0.1084.60

Mac Life

Appstore

Leser

Hersteller: Google

KOSTENLOS

Das iPad wird zum Mini-Mac: Google hat den Webbrowser Chrome für iOS veröffentlicht. Der Browser präsentiert sich in der von der Mac-Version bekannten Oberfläche. Im Inneren steckt natürlich Safari, Zielgruppe sind Anwender, die Chrome bereits auf dem Mac oder PC nutzen.

Apple gestattet Browser-Herstellern keine eigene Rendering Engine oder JavaScript-Interpreter in iOS-Apps. Chrome verwendet zwar ohnehin wie Safari WebKit, aber auf Desktop-Systemen einen eigenen JavaScript-Interpreter. Der Flash Player ist natürlich nicht in der iOS-Version enthalten.

Alternative iOS-Browser müssen daher in anderen Bereichen punkten. Chrome für iOS tut dies vor allem bei der Synchronisation: Falls sowohl Chrome auf Desktop-Systemen als auch die iOS-Version mit dem Google-Konto verknüpft sind, werden Lesezeichen, offene Tabs und andere Daten zwischen den Geräten synchronisiert. Der iOS-Browser lässt sich aber auch ohne Google-Konto verwenden.

Die Adressleiste mit den wichtigsten Funktionen, einem Menü an der Seite und den Tabs darüber erinnert sehr an die Desktop-Version. Die Einstellungen erscheinen dafür im iOS-Stil und nicht wie bei der Desktop-Version direkt im Browserfenster. Die Optionen sind bekannt: Suchvorschläge in Chromes Omnibox lassen sich abschalten, es stehen drei Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo) zur Wahl und ein Pop-up-Blocker ist eingebaut. Unterschiede gibt es trotzdem, beispielsweise ist der Import von Lesezeichen nur über das Google-Konto möglich, verschiedene Designs gibt es nicht und der Verlauf lässt sich nicht betrachten.

  • Lesezeichen erscheinen nicht als Textliste.

Auf Nummer sicher ging Google an anderer Stelle: Den Chrome Web Store für Erweiterungen und Web-Apps gibt es für iOS-Chrome nicht. Es gibt auch keine besondere Integration anderer Google-Dienste, mit Ausnahme der Spracherkennung für die Websuche. Bei der Eingabe von Suchanfragen und Webadressen per Software-Tastatur werden fünf zusätzliche Tasten eingeblendet. iOS bietet für solche Zwecke zwar auch eine angepasste Tastatur, aber auf dieser fehlt die Leertaste - Chrome vereint aber Adresseingabe und Suchfeld. Der Eindruck, Chrome sei schneller als Safari, liegt am Pre-Loading, der Browser lädt die nächsten Seiten vor, wenn das Gerät per Wi-Fi mit dem Internet verbunden ist.

  • Googles Omnibox mit fünf Extratasten.

Google liefert mit Chrome genau das ab, was erwartet wurde. Wer über die Cloud die Lesezeichen synchronisieren lässt, bekommt nun auch auf iPhone und iPad den gewohnten Browser, wenn auch mit anderem Unterbau.

ANZEIGE

Bewerten Sie die App

4
Durchschnitt: 4
Eigene Wertung: Keine

Artikel kommentieren

Bild von Dark-Rain

Funktioniert bei euch die Passwortspeicherung und das Ausfüllen der Login Formulare????
Es ist Mühsam sich immer komplett Einlagen zu müssen. Safari füllt die Formulare schön aus

Bild von IxasXerxes

Bei mir füllt Chrome alles aus. Safari tat das allerdings nie obwohl es in den Einstellungen aktiviert ist.

Bild von Dark-Rain

Gefragt werde ich immer ob ich das Passwort speichern will. Wenn ich die Seite danach wieder Besuche bleibt das Formular aber komplett leer

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
acht - zwei =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos