Sticky Werbung

Software-Bundle auch als Ultimate-Version

Native Instruments Komplete 9 ist raus

Nach langem Warten kommt Native Instruments endlich wieder mit dem ultimativen Software-Bundle Komplete 9. Insgesamt warten 33 Instrumente und Effekte, darunter sechs neue Produkte, auf die Musikerzunft. Die Ultimate-Version punktet sogar mit ganzen 66 Plugins. Als besonderes Highlight gelten der monophone Synthesizer Monark und der beliebte Drum-Sampler Battery, der endlich die Version 4 erreicht hat.

Von   Uhr

Monark verspricht den warmen und organischen Klang der analogen Synthesizer-Fraktion und basiert auf der hauseigenen Reaktor-Architektur. Battery 4 wurde laut Pressemitteilung von Grund auf neu programmiert und fährt mit mehr als 70 neuen Drum-Kits auf. Auch hier setzt NI auf farblich kodierte Pads. Auch die Effekt-Sektion wurde aufpoliert und verfügt unter anderem über die NI-Produkte Solid G EQ, Solid Bus Comp und Transient Master.

Native Instruments Komplete 9 und Komplete Ultimate 9 sind beide ab dem 27. März für 499 Euro beziehungsweise 999 Euro im Handel erhältlich.  

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Native Instruments Komplete 9 ist raus" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.