Hämmern, Triggern, Patterns bauen

Arturia BeatStep - Midi Controller & Sequenzer

Auf den ersten Blick vermittelt Arturia's neuster Sprössling mit je 16 anschlagsdynamischen Pads und Endlosreglern den Eindruck eines gewöhnlichen Midi Controllers. Unter der Haube verstecken sich jedoch flexible Möglichkeiten: BeatStep lässt sich zum einen als Controller für Plug-ins und Hardware-Synthesizer nutzen, wobei auch Program- und Bank-Change Befehle gesendet werden können. Zum andern lässt sich der Kleine in einen Sequenzer mit 16 Steps verwandeln, welche über die Pads getriggert werden. Die Tonhöhe wird dann über die Potis geregelt. Die Hintergrundbeleuchtung der Pads verrät den jeweiligen Modus.

Von   Uhr

Anschlussseitig zeigt sich BeatStep ebenfalls flexibel: Neben der obligatorischen USB-Verbindung mit dem Rechner bietet das Gerät einen Midi-Ausgang und sogar CV/Gate-Out ist mit dabei. Zusammen mit einem Camera Connection Kit lässt sich auch eine Verbindung mit einem iPad herstellen.

Preis: 99 Euro

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Arturia BeatStep - Midi Controller & Sequenzer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.