ABLETON GOES 64 BIT

Live 8.4 Beta mit 64-Bit-Unterstützung

05.07.12 | 11:13 Uhr - von Marco Scherer

Wie von Ableton bekannt gegeben, können registrierte Anwender von Live 8, Suite 8, Live Intro oder Live Lite 8 die Live Beta 8.4 ab sofort herunterladen. Die größte Neuerung ist die native 64-Bit-Unterstützung des Programms. Die 64-Bit-Version von Live eröffnet die Möglichkeit, mehr als 4 GB RAM zu nutzen. So können Live-Anwender nun auch mit Live-Sets (inkl. Drittanbieter-Plug-ins und ReWire-Konfigurationen) arbeiten, die deutlich größer und speicherintensiver sind als in der 32-Bit-Version.

ANZEIGE


Die 64-Bit-Version von Live lässt sich auf PCs unter Windows Vista/7/8 (64-Bit) sowie auf Intel-Macs unter Mac OS X ab 10.5 nutzen. Die Unterstützung von Max for Live, Video und The Bridge im 64-Bit-Betrieb ist noch nicht implementiert. Ableton arbeitet derzeit gemeinsam mit seinen Partnern an entsprechenden Lösungen. Die Release-Version Live 8.4 wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden: als kostenloses Update für registrierte Anwender von Live 8, Suite, Live Intro oder Live Lite 8.

 

Mehr zu: 64-Bit | Ableton | Live

Artikel kommentieren

Bild von feelKlang

Es gibt auch eine 8.3.2 zum download.

www.feelklang.com

Bild von lqud

Ja schon aber keine Beta ...

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
drei * = neun
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik