Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Battery Time Remaining

Verbleibende Akkulaufzeit wieder im Menü anzeigen

Mit zwölf Stunden Akkulaufzeit der aktuellen MacBooks muss man sich als digitaler Nomade zwar nur selten Gedanken über einen zur Neige gehenden Akku machen. Doch um unangenehme Situationen zu vermeiden kann ein regelmäßiger Blick auf die verbleibende Akkulaufzeit nicht schaden. 

Bis OS X 10.7 konnten MacBook-Eigentümer die geschätzte Akkulaufzeit mit einem Klick in den Energiespar-Einstellungen ändern. Seit OS X 10.8 ist damit jedoch Schluss. Abhilfe schafft ein kleines Werkzeug namens Battery Time Remaining, das für 99 Cent im App Store oder kostenlos auf der Seite des Entwicklers zum Download bereitsteht. Einmal installiert, sorgt die App nicht nur für den dauerhaften Überblick, sondern auf Wunsch auch für eine Warnung, sobald ein bestimmtes Ladelevel erreicht wird.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Verbleibende Akkulaufzeit wieder im Menü anzeigen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Endlich!

Justus erschließt sich ein neues Feld, nämlich Apps im App Store. Wenn er über eine Einzelne einen Artikel veröffentlicht, sind das mit über eine Million neuer Blogs... Und so kann man sich seinen Arbeitsplatz bis zur Rente sichern. Fragt sich nur, wer das alles lesen soll?

Ich korrigier: jede Einzelne natürlich...

Appentwickler bezahlen auf Seiten wie diesen hier das Sie erwähnt werden. Werbung heisst das:) Ob das jetzt hier der Fall so ist KP, aber ich denke mal:) Man kann sich doch einfach die Prozentanzeige anzeigen lassen und mit einem klick auf das Icon sieht man die Restlaufzeit...kostenlos.