Die richtigen Werte

watchOS 3: So legen Sie die Messewerte für einzelne Workouts fest

Innerhalb kürzester Zeit hat Apple das Betriebssystem für die Apple Watch grundlegend überarbeitet und deutlich verbessert. Mit watchOS 3 haben daher nicht nur neue Funktionen wie das „Atmen" Einzug gehalten, sondern ebenfalls einige Detailverbesserungen. Dazu zählt auch die Möglichkeit vorab bis zu fünf Messwerte pro Workout festzulegen, die  dann später angezeigt werden sollen. Wir möchten Ihnen zeigen, wo Sie die Einstellungen vornehmen können.

Von   Uhr

Neben Benachrichtigungen dient die Apple Watch natürlich auch zum Fitness-Tracking. Dabei überwacht die Smartwatch nicht nur die alltägliche Bewegung, sondern informiert uns auch im Rahmen von Workouts über allerlei verschiedene Messwerte. Bisher war dies allerdings eher chaotisch, da die Ansicht für alle Trainingseinheiten übernommen wurde und nicht sonderlich individuell war. In watchOS 3 hat sich das geändert und erlaubt uns nun verschiedene Messwerte für die einzelnen Aktivitäten festzulegen. 

So legen Sie Messwerte für Workouts in watchOS 3 fest

Schritt 1: Nehmen Sie das mit Ihrer Apple Watch gekoppelte iPhone zur Hand und öffnen Sie die Watch-App.

Schritt 2: Wählen Sie den Reiter „Meine Uhr" aus und scrollen Sie ein Wenig nach unten, bis Sie den Punkt „Workout" sehen.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Workout" und wählen dann „Trainingsansicht" aus.

Schritt 4: Ein Tipp auf „Mehrere Messwerte" offenbart eine Liste mit allen Workouts.

(Bild: Screenshots)

Schritt 5: Wählen Sie nun eines der Trainings an.

Schritt 6: Tippen Sie oben rechts auf „Bearbeiten" und legen Sie bis zu fünf Messwerte für dieses Workout fest.

Schritt 7: Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, tippen Sie auf „Fertig" und dann auf „Trainingsansicht". 

Schritt 8: Wiederholen Sie die Schritt 5 bis 7 für weitere Workouts, um diese individuell zu gestalten.

Schritt 9: Haben Sie alle Workouts an Ihre Vorstellungen angepasst, können Sie die Watch-App wieder beenden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 3: So legen Sie die Messewerte für einzelne Workouts fest" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.