eSIM einrichten: So funktioniert die eSIM am iPhone XS & iPhone XR -

Quelle: https://www.maclife.de/ratgeber/richten-esim-am-iphone-xs-iphone-xr-100108841.html

Autor: Ben Otterstein

Datum: 05.11.18 - 10:24 Uhr

So richten Sie die eSIM am iPhone XS & iPhone XR ein

Bekanntlich verfügen alle diesjährigen iPhone-Modelle über eine Dual-SIM-Unterstützung. Sie können also zwei Verträge gleichzeitig nutzen, ohne dass Sie die SIM-Karten wechseln müssen. Apple erlaubt Ihnen dazu eine Nanon-SIM-Karte einzusetzen und die integrierte eSIM zu verwenden. Da viele Nutzer erstmals eine eSIM einrichten, möchten wir Ihnen den Prozess einmal ausführlich erklären, sodass Ihr iPhone XS oder iPhone XR schnell einsatzfähig ist.

Warum eine Dual-SIM für einige Nutzer sinnvoll ist

Für die Dual-SIM gibt es gleich mehrere praktische Anwendungsbereiche. Dabei ist wohl die Nutzung eines Geräts für geschäftliche und private Anrufe ein gängiges Einsatzgebiet. Sie sind somit sowohl über Ihre Privat- als auch über Ihre Geschäftsnummer zu erreichen, ohne dass Sie zwei Geräte verwenden müssen. 

Daneben kann gerade die eSIM im Urlaub praktisch sein. Sie können einfach einen lokalen Tarif hinzufügen und müssen keine SIM-Karten wechseln. Dies kann übrigens via QR-Code oder die App des Mobilfunkanbieters erfolgen. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Anbieter die eSIM unterstützen. Apple hält hier eine Liste bereit.

eSIM am iPhone XS (Max) und iPhone XR einrichten

Im Gegensatz zur bisherigen Nano-SIM benötigen Sie mit der eSIM keine zusätzliche Karte mehr, die in das Gerät eingesetzt werden muss. Alles funktioniert vollständig digital und dies spiegelt sich auch in den drei Einrichtungsmethoden wieder:

  • eSIM via QR-Code aktivieren
  • eSIM via App einrichten 
  • Daten manuell eingeben

Um die eSIM mittels QR-Code einzurichten, rufen Sie „Einstellungen > Mobiles Netz“ aus. Tippen Sie danach auf „Mobilfunktarif hinzufügen“ und scannen Sie den QR-Code, den Ihnen Ihr Mobilfunkprovider zur Verfügung gestellt hat. Zur Aktivierung geben Sie nun noch den Bestätigungscode ein. 

Alternativ dazu können Sie auch die App des Mobilfunkanbieters verwenden. Diese laden Sie zunächst aus dem Apple Store und buchen dann einfach Ihren gewünschten Tarif. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, da der Vorgang von Anbieter zu Anbieter variieren kann.

Als dritte Möglichkeit können Sie die Tarif-Informationen für die digitale SIM-Karte auch manuell eingeben. Anstatt einen QR-Code in „Einstellungen > Mobiles Netz > Mobilfunktarif hinzufügen“ zu scannen, tippen Sie auf „Informationen manuell eingeben“.

Mehrere Tarife mit der eSIM nutzen - So geht's

Als zusätzliche Besonderheit können Sie für die eSIM auch mehrere Tarife hinterlegen. So können Sie im Urlaub beispielsweise Ihre Geschäftsnummer deaktivieren und stattdessen einen lokalen Datentarif nutzen, sobald Sie nach Hause zurückkehren, stellen Sie die Geschäftsnummer wieder auf aktiv. Dies funktioniert ganz einfach über „Einstellungen > Mobiles Netz > Mobilfunktarife“. Dort tippen Sie einfach den Tarif an und wählen dann „Diese Leitung aktivieren“ aus.