Tipp

OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: iTunes-Inhalte automatisch finden und herunterladen – so geht's

Die Synchronisationsfähigkeiten von Apples Betriebssystemen sind äußerst nützlich. Daten lassen sich sehr einfach und schnell zwischen den verschiedenen Geräten eines Nutzers synchronisieren. Die gilt auch für erworbene Inhalte: Hat ein Nutzer beispielsweise einen Film über iTunes erworben, kann er ihn ganz einfach auf allen Geräten herunterladen, für die es einen iTunes-Client gibt. Voraussetzung ist, dass der Nutzer überall dieselbe Apple ID verwendet.

Von   Uhr

Eine der größten Stärken von Apples Geräten sind die Betriebssysteme. Das Unternehmen aus Cupertino hat sowohl das Desktop-Betriebssystem OS X als auch das mobile Betriebssystem iOS mit hervorragenden Synchronisationsfähigkeiten ausgestattet. Beispielsweise gibt es iTunes sowohl für iOS als auch für OS X. Alle über iTunes erworbenen Inhalte, beispielsweise Musik, Bücher oder Filme, sind somit sofort auf allen Geräten verfügbar, für die es iTunes gibt, sofern der Anwender auf allen Geräten dieselbe Apple ID verwendet.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Haben Sie nun einen Song via iTunes auf Ihrem iPhone erworben und wollen das Lied auf Ihrem Mac hören, können Sie den Song ganz einfach in iTunes herunterladen, ohne noch einmal extra bezahlen zu müssen. Klicken Sie einfach auf „Store“ in der Menüleiste. Dort klicken Sie anschließend auf „Nach verfügbaren Downloads suchen ...“. Anschließend zeigt Ihnen iTunes all Ihre Lieder, Filme, Serien und Bücher an, die Sie besitzen, die sich aber noch nicht auf dem Mac befinden.

Weitere geniale Tipps und Tricks zu OS X 10.10 Yosemite finden Sie in unserer cleveren Pocket Academy-App sowie in unserem YouTube-Kanal!

Sie können diesen Vorgang auch automatisieren. Wenn Sie auf „iTunes“ in der Menüleiste und anschließend auf „Einstellungen“ klicken, gelangen Sie in die Store-Einstellungen. Im Reiter „Store“ können Sie anschließend Haken bei „Musik“, „TV-Sendungen“, „Filme“ und „Apps“ setzen. Jedes mal wenn Sie iTunes auf Ihrem Mac starten, lädt iTunes die Inhalte, die Sie bereits erworben aber noch nicht heruntergeladen haben, automatisch auf Ihren Mac.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: iTunes-Inhalte automatisch finden und herunterladen – so geht's" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.