Unterstützung für Peter Oppenheimer

Von Xerox zu Apple: CFO Luca Maestri wechselt den Job

Zuwachs für Apples-Chef-Etage: Mit Luca Maestri erhält Apples Chief Financial Officer Peter Oppenheimer Unterstützung für die Finanz-Verwaltung des Mac-Herstellers. Seine bisherige Position als Chief Financial Officer bei Xerox beendet Maestri am 28. Februar 2013.

Von   Uhr

Für den Finanzexperten ist der Wechsel zu Apple bereits der zweite Jobwechsel innerhalb der letzten zwei Jahre. Zuvor war Maestri als CFO bereits für das Finanzgeschäft von Nokia Siemens Networks verantwortlich. Nach seinem Studium an der LUISS Universität in Rom und der Boston University war Maestri mehr als 20 Jahre für den Autohersteller General Motors tätig.

Maestri wird unter Apples CFO Peter Oppenheimer den bisherigen Corporate Controller und Principal Accounting Officer Betsy Rafael ersetzen. Rafael war Ende Oktober aus Altersgründen bei Apple ausgeschieden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Von Xerox zu Apple: CFO Luca Maestri wechselt den Job" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.