Top-Themen

Themen

Service

News

Stillschweigen über Übernahmepreis

Schutzhüllen für iOS-Hardware: OtterBox übernimmt LifeProof

Der US-Zubehörprofi OtterBox hat den Mitstreiter LifeProof übernommen. Beide Unternehmen sind vor allem mit ihren Schutzhüllen für iOS-Hardware groß geworden und für besonders robuste (Outdoor-) Cases bekannt. LifeProof hat dafür unter anderem einige Preise eingeheimst und wuchs seit der Gründung 2007 stetig auf rund 250 Mitarbeiter am Standort San Diego.

"Der Zusammenschluss von OtterBox und LifeProof ist ein Weg, zwei großartige Marken zu kombinieren und Kunden noch bessere Produkte, Services und eine noch umfangreichere Auswahl für Smartphone-Zubehör zu bieten", erklärte OtterBox-CEO Brian Thomas in einer Pressemeldung zur Übernahme. Die „TreeFrog Developments Inc., DBA LifeProof“ wird als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, für die Mitarbeiter am Standort San Diego soll sich erst einmal nichts ändern.

Zum Übernahmepreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Schutzhüllen für iOS-Hardware: OtterBox übernimmt LifeProof" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.