Effektive Kundenbetreuung

Genius Bar generiert zufriedene Kunden

Der Service an Apples Genius Bar generiert zufriedene Kunden - das haben die Marktforscher der NPD Group mit einer neuen Untersuchung festgestellt. Fast 90 Prozent aller Kunden, die den Service in Anspruch nahmen waren „im höchstem Maße oder sehr zufrieden“. 60 Prozent nahmen ein positives Erlebnis bei der technischen Kundenbetreuung zum Anlass, auch wieder bei Apple zu kaufen.

Von   Uhr

Die Marktforscher der NPD Group haben eine Untersuchung über die Kundenzufriedenheit mit der Apple Genius Bar veröffentlicht. Die hauptsächlichen Berührungspunkte waren dabei Fehlersuche (37 Prozent), Reparaturen (28 Prozent), Anleitungen (18 Prozent), Software Installationen und Upgrades (11 Prozent), sowie Rechner-Set-ups (7 Prozent).

Rund 40 Prozent aller Kunden haben der Umfrage zufolge den Apple Store wieder sehr glücklich verlassen, nachdem sie ihr Problem an der Genius Bar vorgetragen haben. Insgesamt waren nach Abschluss der Support-Leistung fast 90 Prozent „sehr bis im höchstem Maße zufrieden“. Zum Vergleich mit anderen Dienstleistern/Anbietern nennt die NPD Group eine Kundenzufriedenheit von höchstens 78 Prozent.

Ein wichtiger Punkt sei es, dass Apple in den meisten Fällen den Kundenservice kostenlos durchführt, 88 Prozent der Befragten gaben das an.

Die Zahlen stammen aus einer Umfrage, die im Mai 2012 mit 2000 Teilnehmern ausgeführt wurde. Eine Übersicht zum Ergebnis wurde als Pressemitteilung veröffentlicht.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Genius Bar generiert zufriedene Kunden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich hatte mit der genius bar nur ärger. dreimal musste ich mein gerät in den apple store centro schleppen was ja schon schwer genug war (iMac) um mir dann anzuhören: "Das problem kann nicht da sein". Doch das problem existiert. Also: 4 hardwaretest durchgefürt und nix gefunden.Das hätte ich zu Hause auch machen können. Und das Bluetooth Modul auszutauschen, da es der einzigste bestandteil sein kann, was den Fehler produzierte, sei nicht möglich, da ich auch software dritter installiert habe und nicht nur welche von apple. also kam ich noch einmal, sprach mit einem manager um ihn klarzumachen das ich jetzt endlich mein bluetooth Modul ausgetauscht bekommen möchte. Es wurde dann endlich ausgetauscht und nun funktioniert alles bestens.

Auch ich habe bisher hauptsächlich negative Erfahrungen an der Genius Bar gesammelt. Ein iPhone 4S eingeschränkter Akkuleistung wolllte man zunächst nicht tauschen, es bedurfte zwei Besuche inkl. Wartezeit von jeweils 40 min, wohlgemerkt trotz Termin/Reservierung.
Das gleiche Spielchen beim iPad. Ein fehlerhaft produziertes Smart Cover hatte mit einer Metallnase mein nagelneues iPad 3 zerkratzt. Erst nach 1,5 Stunden und endlosen Diskussionen war ich mit einem Ersatz-iPad wieder draußen. Guter Service sieht für mich anders aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.