AAPL Q2/2014: Apple nennt am 23. April neue Quartalszahlen

Apple hat heute die Einladungen zum nächsten Conference Call herausgeschickt. In drei Wochen am 23. April wird Apple die Geschäftszahlen für das zweite Geschäftsquartal bekannt geben. In dem letzten Call hatte CEO Tim Cook einige interessante Andeutungen zu den geplanten Neuerungen im Produkt-Portfolio für 2014 gemacht. Auch dieses Mal wird erwartet, dass er einige Fragen der Journalisten zu den Themen wie iWatch und Apple TV indirekt beantworten wird.

Von   Uhr

Auf der Investoren-Webseite steht ab sofort die Terminankündigung für den 23. April. Die Liveübertragung des Gesprächs wird gegen 22 Uhr deutscher Zeit beginnen. Nach dem Conference Call wird es wieder eine Aufzeichnung geben.

Das erste Geschäftsquartal war für Apple einmal wieder mit Rekorden zu Ende gegangen. Im Januar verkündete Tim Cook einen Umsatz von 57,6 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 13,1 Milliarden US-Dollar. Analysten erwarten für das zweite Quartal einen mässigen Rückgang, die Schätzungen liegen zwischen 42 und 44 Milliarden US-Dollar Umsatz.

Interessant werden die Zahlen für iPhone und iPad. Bei beiden Geräten gab es erst vor kurzem Änderungen mit einem neuen 8 GB-Modell beim iPhone 5c und der Beendigung der iPad-2-Produktion.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel " AAPL Q2/2014: Apple nennt am 23. April neue Quartalszahlen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.