Google zahlt

Patentkrieg: Google und Samsung wollten gemeinsam gegen Apple kämpfen

Über die Rolle von Google im Patentrechtstreit Apple gegen Samsung wurde schon einige Male spekuliert. Nun ist bei einer Anhörung ein Video gezeigt wurden, dass belegt, wie Google-Syndikus James Maccoun Samsung eine Wiedergutmachung für den Rechtsstreit anbietet. Google soll demnach eine Kostenübernahme im Falle der Niederlage gegen Apple angeboten haben und bereit sein, Anwaltskosten teilweise zu übernehmen. 

Von   Uhr

Google und Samsung haben sich im Kampf gegen Apple noch ganz anders verbündet, als bisher bekannt. Wie MacWorld und Re/Code übereinstimmend von den jüngsten Gerichtsterminen berichten, hat Google Hilfe im Streit gegen Apple angeboten.

Verwunderlich ist das freilich nicht - einige der derzeit zur Verhandlung stehenden Lizenzstreitigkeit sind auf Google zurückzuführen. Laut MacWorld sind es die strittigen US-Patente 6.847.959 und 8.086.604 (Android Search Box) und 7.761.414 (Gmail App),  die zwar von Samsung genutzt, aber von Google über die Bereitstellung des Android-Betriebssystems auf die Samsung-Geräte ausgeliefert werden.

Google vereinbart mit dem so genannten „Mobile Application Distribution Agreement" vertraglich mit Hardware-Anbietern wie Samsung, dass bestimmte Apps von Google ohne Änderungen übernommen werden müssen. Im Gegenzug soll Google nun deshalb auch das Angebot gemacht haben, im Falle einer Schadensersatzzahlung mit einzuspringen. Inwieweit der gemeinsame Kampf daher freiwillig oder vielelicht nur vertraglich bedingt ist, ist aktuell überhaupt nicht klar.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Patentkrieg: Google und Samsung wollten gemeinsam gegen Apple kämpfen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Schweine

Richtig so! Nieder mit apple!

Depp oder nur zynisch? Die Schweine sind in diesem Zusammenhang tatsächlich Google! Kopieren und klauen und frech die Unschuldigen spielen, da könnte man M$ geradewegs als Unschuldslamm bezeichnen!

Was soll der dumme Spruch, Zitat "Richtig so! Nieder mit apple!".

Es hat dich keiner gezwungen diese Seite aufzusuchen. Wenn Dir Apple nicht passt, was suchst du dann hier.

Diese dummen Sprüche bin ich leid, selber keine Toleranz und Respekt haben, aber es von anderen verlangen.
Also würde ich mir überlegen was Du schreibst.

Wer Vertragsverletzung betreibt oder ohne Genehmigung das geistige Eigentum sein eigen nennt, muss dafür auch die Konsequenz tragen.

Da würde ich mich nicht aufregen. Ich glaube, das ist der gleiche Depp, dem ich gestern schon andernorts eingeschenkt habe. Seither bin ich seiner Meinung nach der Präsident!

Was?

... schrie das kleine Würstchen und liebkoste sein Androidchen-Samsungchen.

Vorsicht mit Beleidigungen. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen.

Na Leo, mal wieder als Gast unterwegs, weil Hose voll?

Nicht wirklich, ich bin doch nicht Du! Wer immer du auch bist.....Gast!!!????

Ach wie gut dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiss

Genau

Das traurige ist ja das in dem Ganzem google der blöde ist
Samsung ist zwar der erfolgreichste android Smartphones Hersteller aber Samsung will ja bald sein eigenes System auf dem Markt bringen und da hat Samsung viel von android abgekupfert ^^ also schießt sich google selbst ab schlussendlich ^^

Was ich noch sagen wollte ist zum Thema apple schaut auch ab , dass stimmt so nicht die meisten Funktionen die immer genannt werden stammen aus dem jailbreak Sektor und da hat apple einfach die Leute abgeworben weswegen mittlerweile ein jailbreak für die meisten überflüssig geworden ist

...aber und das ist ja wohl klar, Apple hat das iPhone auf den Markt gebracht und davor gab es wirklich nicht gescheites. Und was passierte danach...?! Das war schon in den 80ern mit den Mac so und anschliessend mit dem iPod, wie gesagt dem iPhone, und danach mit dem iPad. Dabei ist es für mich unerheblich wie viele Versuche schon zuvor stattgefunden haben, Apple hat die Geräte benutzbar, marktreif und populär gemacht, das ist meiner Meinung nach das Entscheidende.

Google - die Unschuld, ist nicht böse. Wie wahr. Und Samskunk als Unterwürfiger. Tolles Gespann.

Ich für meinen Teil weiß was Apple leisten kann, und deswegen hab ich es ja. Was andere Kopieren bedeutet ja nicht das Sie was gleichwertiges zustande bringen.
Sieht man ja sehr gut an Samsung.
Bei meinen Apple Geräten egal was Funktioniert alles, und nur das zählt !!!
Kenne viele Die meinten Sie müssen sich andere Zubehörteile kaufen weils Billiger ist. Fakt ist nach 1-3 Monaten Kaufen Sie sich das Orginale von Apple.
Bisher haben sich alle wieder nach Apple zurückgefunden.
Deswegen ist sowas für mich Uninteressant.

Tja, Samsung kann ganz gut Popo kuscheln :-)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.