WWDC 14: Gewinner der WWDC-Lotterie werden benachrichtigt | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/panorama/netzwelt/wwdc-14-gewinner-der-wwdc-lotterie-werden-benachrichtigt

Autor: Matthias Jaap

Datum: 08.04.14 - 09:59 Uhr

WWDC 14: Gewinner der WWDC-Lotterie werden benachrichtigt

Nachdem frühere WWDCs innerhalb weniger Minuten ausverkauft waren, hat Apple das Ticketsystem für die diesjährige WWDC geändert. Wer Interesse an einem Ticket angemeldet hat, sollte nun eine Benachrichtigung erhalten haben: Sowohl Gewinner als auch Verlierer der Ticket-Lotterie bekommen Post von Apple.

Die Gewinner haben bis zum 14. April Zeit, um ihr Ticket zu bezahlen. Das Ticket, welches Zugang zu allen Sessions, Labs und Events beinhaltet, kostet knapp 1600 Dollar. Für Studenten hat Apple ein Kontingent von 200 Tickets reserviert. Alle Entwickler - auch die, die nicht gewonnen haben - haben natürlich Zugriff auf die Session-Videos und Beispielcode, die während der WWDC veröffentlicht werden. Außerdem könnte Apple erste Beta-Versionen von iOS 8 und OS X 10.10 verteilen.

Bei der WWDC 2013 kam es noch alleine auf Schnelligkeit beim Ticket-Kauf an, nach zwei Minuten waren die Karten ausverkauft. Dieses Vergabesystem ist allerdings bei einer Entwicklergemeinde, die sich über den gesamten Erdball verteilt, unfair. Eine Erweiterung der WWDC, um mehr Entwickler zu bedienen, ist allerdings kaum machbar, stellt Apple für die Entwicklerkonferenz doch viele eigene Entwickler ab. Der Kontakt zwischen Apple-Angestellten und Entwicklern wäre auf einer größeren WWDC kaum möglich.

Aufgrund der großen WWDC-Nachfrage ging Apple letztes Jahr mit den Tech Talk Sessions in verschiedenen Städten auf Tour. Dieses Jahr könnten die Sessions fortgesetzt werden.