Jobangebot

Wieder Gerüchte um Hardware von Valve

Valve ist traditionell ein Softwareentwickler und betreibt mit Steam eine äußerst erfolgreiche Download-Plattform. Doch der Firma werden schon seit längerem Ambitionen im Hardware-Geschäft nachgesagt, die durch eine Stellenanzeige neue Nahrung bekommen haben.

Von   Uhr

Dabei ist die Job-Beschreibung für den "Principal Industrial Designer" vermutlich bewusst vage formuliert worden: Es geht darum, neue Unterhaltungs-Erfahrungen durch Software und Hardware zu ermöglichen, Erfahrung im Produkt-Design, der Ergonomie und der Fertigung ist gefragt. Valve beklagt sich, dass es bei der Computer-Hardware an Innovationen mangelt und sich auch die Eingabegeräte kaum geändert haben.

Das Valve ein Hardware-Team hat, dürfte nicht erst seit dieser Stellenausschreibung bekannt sein. Hardware-Designerin Jeri Ellsworth gibt ganz offen zu, für Valve zu arbeiten. Wenn es Valve um Innovationen geht, wären Eingabegeräte ein guter Ansatzpunkt, schließlich gibt es PCs bereits in allen Formen und Ausstattungsvarianten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Wieder Gerüchte um Hardware von Valve" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.