Smartphone und Tablet sollen eins werden

HP kehrt mit 6-Zoll-Gerät auf den Smartphone-Markt zurück

Ein großes Comeback, zumindest was die Displaygröße betrifft: HP hat das erste Smartphone seit dem Abschied von webOS angekündigt: Das Slate6 VoiceTab fällt in die Phablet-Kategorie, während das Slate7 VoiceTab Mini-Tablets wie dem Nexus 7 und iPad mini Konkurrenz machen soll - Telefonate lassen sich mit beiden führen.

Von   Uhr

HP hat mit den Geräten Kunden im Visier, die nur ein Gerät bei sich haben möchten. Die technischen Daten sind für ein aktuelles Android-Gerät durchwachsen: 720p-Auflösung beim 6-Zoll und 1280x800 beim 7 Zoll Gerät, ein nicht näher genannter Quad-Core-Prozessor und eine veraltete Android-Version (4.2).

HP gehört zu den größten PC-Herstellern, leidet aber wie Dell massiv unter Tablets und Smartphones, da diese das klassische PC-Geschäft gefährden. Obwohl diese Entwicklung schon länger abzusehen war, stellte man einst rasch die webOS-Smartphones und das Tablet ein. Unter der neuen Chefin Meg Whitman führte HP ein Billig-Tablet als Nexus-7-Konkurrent (Slate7 ohne "VoiceTab") und Business-Tablets mit Windows ein.

Beide VoiceTab-Geräte sollen ab nächsten Monat in Indien verkauft werden. Der Subkontinent wurde nicht zufällig für das Smartphone-Comeback ausgewählt: HPs PC-Sparte ist dort noch relativ erfolgreich - dies soll auf die beiden neuen Geräte abfärben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "HP kehrt mit 6-Zoll-Gerät auf den Smartphone-Markt zurück" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.