Firma entschuldigt sich

Deus Ex: Square Enix wird Anti-Jailbreak-Code entfernen

Keine Feuererlaubnis auf iOS-Geräten mit Jailbreak - diese Entscheidung brachte Square Enix viel Kritik ein, zumal in der App-Beschreibung darüber kein Wort verloren wurde. Nun hat sich die Firma entschuldigt und kündigt ein Update an.

Von   Uhr

Square Enix bereut jedoch nicht die Einschränkung für Spieler mit Jailbreak, sondern lediglich, wie diese kommuniziert wurde. Man hätte am Anfang  bekannt geben müssen, dass Deus Ex nicht auf Jailbreak-Geräten laufe. Nun wird das Spiel aktualisiert, damit alle es spielen können.

Ob wirklich Kompatibilitätsprobleme der Grund für das Waffen-Verbot für Jailbreak-Spieler ist, ist zweifelhaft, da das Spiel schließlich läuft, allerdings muss in einem Teil des Tutorials eine Waffe eingesetzt weden. Offenbar hatte Square Enix nicht mit der heftigen Reaktion gerechnet.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Deus Ex: Square Enix wird Anti-Jailbreak-Code entfernen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.