Top-Themen

Themen

Service

News

Schwierige Geburt

Apple TV verspätet sich bis 2015 wegen Verhandlungsproblemen mit Kabel-TV-Anbietern

Wer auf ein überarbeitetes Apple TV wartet, muss sich etwas länger gedulden: Laut The Information wurden die an der Hardware beteiligten Entwickler und Ingenieure darüber informiert, dass mit der vierten Generation des Geräts 2014 nicht mehr zu rechnen sei.

Dies soll vor allem an den schwierigen Verhandlungen mit Kabel-TV-Anbietern, sowie Comcasts möglicher Time-Warner-Cable-Übernahme liegen. Quellen aus der Fernsehindustrie bestreiten dies aber und sprechen davon, dass Apples Pläne schlicht etwas zu ambitioniert seien und der Konzern mit vielen Rechteinhabern sprechen müsse.

Es geht um Live-TV auf dem Apple TV, eventuell auch um eine eingebaute Aufzeichnungsfunktion. Apple TV könnte dann auch als Kabelbox eingesetzt werden. Angeblich soll Apple von den ursprünglichen Plänen, Inhalte wie Sport-Übertragungen direkt anzubieten, schon abgerückt sein. Die Rechtelage ist aufgrund der Verflechtungen zwischen Kabelnetzbetreibern und Medienkonzernen kompliziert. Comcast kontrolliert beispielsweise den Medienkonzern NBCUniversal. Die mögliche Übernahme von Time Warner Cable wird in den USA zurzeit heftig diskutiert.

All dies betrifft natürlich nur die USA, wie auch die meisten neuen Apple-TV-Kanäle nur US-Nutzern zur Verfügung gestellt wurden. Die internationalen Märkte sind zumindest beim Apple TV nicht im Fokus von Apple.

Angeblich wird die vierte Generation der Streamingbox eine überarbeitete Oberfläche und einen App Store besitzen. Die Konkurrenz von Amazon und Sony bietet bereits Spiele für ihre Geräte an, allerdings sind auch Fire TV und PlayStation TV nicht in Deutschland erhältlich.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple TV verspätet sich bis 2015 wegen Verhandlungsproblemen mit Kabel-TV-Anbietern" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Die Kabelanbieter und Rechteinhaber sind unglaubliche Innovationsbremsen! Das nervt gewaltig.

Das Teil ist ja schwarz wie der Neger. Sowas kommt mir nicht ins Haus

Wo sind die Moderatoren bei unqualifizierten Kommentaren?

Es gibt keine ModerToren.

Die heißen Mörder am Tore

... was bei manchen Kommentaren angebracht wäre. Kommentar wegmachen, und den Kommentator gleich mit.