Interview mit dem Apple-CEO

Tim Cook erneut Gast auf All Things Digital Konferenz

Auf der diesjährigen All Things Digital Konferenz vom 28. bis 30. Mai wird einmal mehr Apples CEO Tim Cook für 100 Minuten im Scheinwerferlicht stehen. Oder besser gesagt: Sitzen. Denn wie auch im vergangenen Jahr wird sich Cook erneut den Fragen von Walt Mossberg und Kara Swisher stellen. 

Von   Uhr

Wie AllThingsD schreibt, sind ausreichend interessante Themen vorhanden um diese mit Cook zu besprechen. Angefangen beim „explosiven Wachstum des Mobilfunkmarktes“ über die Konkurrenten Google und Samsung bis hin zu Cooks Rolle an der Spitze von Apple. Ob sich Cook zumindest indirekt über neue Produkte äußern wird, darf bezweifelt werden. Immerhin findet nur knapp zwei Wochen später mit der weltweiten Entwicklerkonferenz WWDC Apples eigenes Event statt.

Neben Tim Cook sind auch Sheryl Sandberg, Leiterin des operativen Geschäfts bei Facebook, der Chef des inzwischen zu Google gehörenden Motorola Mobility Dennis Woodside, Googles oberster Android-Guru Sundar Pichai sowie viele weitere Gäste eingeladen. Weitere hochkarätige Sprecher will AllThingsD noch in den kommenden Tagen bekannt geben.

Karten für die Konferenz in Rancho Palos Verdes im US-Bundesstaat Kalifornien sind zwar nicht mehr erhältlich, allerdings sollen sämtliche Events, darunter auch die Interviews, live oder im Anschluss als Video bereitgestellt werden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Tim Cook erneut Gast auf All Things Digital Konferenz " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Also bei der letzten "All Things Digital Konferenz" mit CEO Steve Jobs konnte man ach das eine oder andere Detail über zukünftige Produkte und der weiteren Philosophie Apples INDIREKT erfahren... So erfuhr man z.B. sehr schön, was Steve Jobs vom bisherigen Fernsehmarkt und dessen Geräten hielt und was er anders machen würde... Wenn der sog. iTV doch noch irgendwann kommen sollte, wird man sehen, inwieweit diese Zielsetzungen umgesetzt wurden...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.