Wildes Gerücht

Zeigt Apple das iPhone 8 bereits zur WWDC 2017?

Dem Gesetz der Serie folgend ist mit der Vorstellung eines neuen iPhone eigentlich erst im Herbst zu rechnen. Seit dem iPhone 4s (2011) hat Apple das so gehandhabt. JP Morgan wirft nun ein neues Gerücht in den Raum und behauptet, dass Apple mit „großer Wahrscheinlichkeit” schon auf der WWDC zeigen soll, was das neue Smartphone können soll. Am Verkaufsstart soll sich hingegen nichts ändern.

Von   Uhr

Nachdem Apple gestern seine Verkaufszahlen offenbart hat und Tim Cook die Leaks des iPhone 8 dafür beschuldigte, dass die Nutzer lieber warten anstatt ein iPhone 7 zu kaufen, wirft der Analyst Rod Hall von JP Morgan nun ein neues Gerücht in den Raum. Seiner Meinung nach könnte Apple schon auf der WWDC im Juni zeigen (via 9to5 Mac), was das Unternehmen im Herbst auf den Markt bringen will.

Vorstellung im Sommer, Verkauf im Herbst - wäre das sinnvoll?

Obgleich JP Morgan kaum Argumente hat, warum der Fall eintreten soll, der angesichts anderer Berichte recht unwahrscheinlich klingt, könnte es auch durchaus seinen Reiz haben, wenn Apple so vorgehen würde. Denn wenn das Unternehmen hinreichend davon überzeugt ist, dass potenzielle Käufer ohnehin das kommende Smartphone abwarten, wäre es denkbar, dass man lieber mit offenen Karten spielen will, womöglich schon den Vorverkauf startet und so besser planen kann.

In Anbetracht der sonstigen Gerüchte scheint das aber einem Spießrutenlauf gleichzukommen, denn sonstige Berichte, die sich auf Quellen aus den Kreisen der Zulieferer berufen, befürchten, dass selbst eine Markteinführung im Herbst nicht unbedingt sicher ist. Zum Teil wird sogar spekuliert, ob das iPhone 8 erst 2018 auf den Markt kommt.

Die WWDC wird vom 5. bis 9. Juni stattfinden. Apple hat zuletzt beim iPhone 4 im Jahre 2010 die Entwicklerkonferenz für die Vorstellung eines neuen iPhones genutzt, seither wurde dafür eine eigene Keynote im Herbst veranstaltet.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Zeigt Apple das iPhone 8 bereits zur WWDC 2017?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich bin seit 1990 beim Mac, angefangen auf einem SE und würde nie zu Windows wechseln. Aber irgendwie bin ich doch von Apple mehr und mehr enttäuscht. Es wird immer nur angekündigt, das was kommen soll. Oder nichtmal das, es werden nur überall Gerüchte gestreut. Wo ist das iPad 10,5? Was ist mit dem iMac und dem Mac Mini? Der Pro ist eine Sackgasse, ein neues Modell ist für 2018 angedacht. Das MacBook Air sollte (meiner Meinung nach) eine Überarbeitung erfahren und nicht eingestampft werden. Aber irgendwie passiert nichts. Und auch beim iPhone tut sich Apple schwer. Haben die dort keine Lust mehr? Oder fehlt doch ein Steve Jobs?
Und das alles verlötet und verklebt wird und man dann gezwungen wird, z.B. für RAM Mondpreise bezahlen zu müssen, setzt dem Ganzen noch die Krone auf.
Apple macht sich langsam unbeliebt bei mir, auch wenn ich das schwer zugeben mag.
So, das musste ich mal loswerden ;-)

Niemand hat nach deiner Lebensgeschichte gefragt...
So das musste ich jetzt mal loswerden ;)

Niemand hat nach deiner überflüssigen Meinung gefragt....und doch ist sie da :)

....schonmal was von freier Meinungsäußerung gehört??? Und ich kann PeterM nur zustimmen. Was war ich stolz auf mein 4s vor vielen Jahren. Als dann die Nachfolgemodelle rauskamen und prompt Kundenreklamationen kamen, was bei mir auch vorbei mit der Applemanie. Und heute ist nur noch alles aufgeklebt und aufgelötet, das aktuelle Macbook (nicht das mit Touchbar) ist ja sowas von daneben, Tastatur ist ein schlechter Witz. Und Adapter über Adapter, ne für mich wars das. Apple watch ist auchn Flop, warum fehlt wohl bis heute jegliche Stellungnahme zu den Stückzahlen???

Bla bla bla!

Ich habe den Ausflug (Galaxy S7 und S8+) gerade hinter mir!

Und so sehr man auch meckert - die Konkurrenz macht es nicht besser! Eher im Gegenteil!

Wenn ich überall auf YouTube höre:
"Warum hat das iPhone kein Wireless Charging?"

Meine Antwort wäre:
Weil die Geräte dabei so heiß werden, dass man Spiegeleier auf ihnen braten kann!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.