WWDC beginnt am 8. Juni, Tickets werden wieder verlost, wichtigste Sessions im Live-Stream

Soeben hat Apple den Start-Termin der diesjährigen World Wide Developer Conference, der alljährlich stattfindenden hauseigenen Entwickler-Konferenz, bekannt gegeben. In diesem Jahr wird sie vom 8. bis zum 12. Juni  und wie seit Jahren im Moscone West in San Francisco stattfinden. Wie auch schon im letzten Jahr können Entwickler sich um ein Ticket bewerben. Die vorhandenen Tickets werden unter allen Bewerbern verlost.

Von   Uhr

Die WWDC erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und Jahr für Jahr platzt das Moscone West aus allen Nähten, wenn sich die Apple-Entwickler-Gemeinde dort versammelt. Der Run auf die begehrten Tickets nahm immer absurdere Züge an, so dass sich Apple gezwungen sah, auf ein Losverfahren umzustellen. Entwickler können sich ab sofort bis Freitag, den 17. April, auf developer.apple.com/wwdc/tickets für die Lotterie eintragen. Die glücklichen Gewinner werden bereits am darauf folgenden Montag benachrichtigt werden.

Umfassendes Programm

Neben der Keynote in der Apple uns sicherlich Einblicke in die kommenden Versionen von OS X und iOS gewähren und vielleicht auch das eine oder andere neue Produkt präsentieren wird, bietet auch die diesjährige WWDC wieder ein pralles Programm für Entwickler:

  • über 100 technische Sessions, die von Apple-Ingenieuren zu einer großen Auswahl an Inhalten zu den Themen Entwicklung sowie Anwendung und Integration der neuesten iOS- und OS X-Technologien präsentiert werden;
  • die Unterstützung von mehr als 1.000 Apple-Ingenieuren in über 100 Hands-On-Labs und Veranstaltungen, um Entwicklern auf Code-Ebene Hilfestellung zu geben, einen Einblick in neueste Entwicklungstechniken zu bieten und Ratschläge zur Optimierung ihrer iOS- und OS X-Apps zu geben;
  • die neuesten Innovationen, Features und Funktionen von iOS und OS X, und, wie man die Funktionalität, Leistung, Qualität und das Design einer App verbessert;
  • die Möglichkeit tausende gleichgesinnter iOS- und OS X-Entwickler aus der ganzen Welt zu treffen - im vergangenen Jahr waren mehr als 60 Länder vertreten;
  • eine Serie von Zusammenkünften der Teilnehmer mit einem Fokus auf besondere Themen mit speziellen Gastrednern und Aktivitäten;
  • die Teilnahme an inspirierenden Lunch-Time-Sessions mit führenden Köpfen und Multiplikatoren aus der Welt der Technik, Wissenschaft und Unterhaltung; und
  • die Apple Design Awards, die iPhone-, iPad-, Apple Watch- und Mac-Apps auszeichnen, die durch exzellente technische Umsetzung, Innovation und hervorragendes Design überzeugen.

Ausgewählte Sessions der World Wide Developers Conference werden im Lauf der Woche live über die WWDC Webseite (developer.apple.com/wwdc/videos) und die WWDC App gestreamt, um mehr Entwicklern auf der ganzen Welt Zugang zu den neuesten Informationen in Echtzeit zu geben. Videos aller technischen Sessions werden am Ende des jeweiligen Tages bereit gestellt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WWDC beginnt am 8. Juni, Tickets werden wieder verlost, wichtigste Sessions im Live-Stream" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.